Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    1

    Frage Videoqualität der Panasonic Lumix TZ101

    In der Bestenliste der 4K Kameras vermisse ich die oben genannte Kamera.
    Ist sie so schlecht, dass sie nicht erwähnenswert ist oder was der Grund
    für ihr Fehlen?

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Hans Ernst
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    194
    Der Grund dafür ist schlicht und einfach, dass wir diese Kamera noch gar nicht getestet haben. Wir machen ja meistens Vergleichstests - und als wir zuletzt in diesem Bereich getestet haben, war die Kamera noch nicht lieferbar. Aber es steht gerade ein neuer Test an und wir werden versuchen, die TZ 101 hier unterzubringen.

    Viele Grüße

    Hans Ernst/Red. VIDEOAKTIV

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    77
    Hier test vergleich.
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-1/
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-2/
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-3/
    Im vergleich ist Sony DSC-RX100IV deutlich besser wie Pana tz101.

    Sony ist algmein deutlich besser.

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Das hätte man auch vorher sagen können, da es ein Zehnfachzoom mit gleichem Sensor immer schwer hat gegen ein nicht mal dreifach Zoom mit gleichem Bildsensor. Das könnte man vergleichen mit zwei Autos mit dem gleichem Motor und einer davon wiegt 300 Kg mehr, wer von den beiden wird wohl schneller sein und besser anziehen ?


    VG
    Jan

  5. #5
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von HobbyMovie Beitrag anzeigen
    Hier test vergleich.
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-1/
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-2/
    http://www.dkamera.de/news/sony-rx10...-duell-teil-3/
    Im vergleich ist Sony DSC-RX100IV deutlich besser wie Pana tz101.

    Sony ist algmein deutlich besser.

    Vor allen Dingen ist die Sony besser. Sie schaltet sich ja auch schon nach fünf Minuten wegen Überhitzung ab.
    Was für ein tolles Gerät!

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    77
    @Jan.
    ?

    @Yerri. @All
    Das stimmt doch nicht das sich Sony kameras fünf Minuten wegen Überhitzung abschschalten. Sowas habe ich noch nie gehabt meine ganzen Sony kameras, sowas ist mir neu.
    Technisch aber sind die Sony wie man auch dkamera test liest auf jedenfall deutlich besser.
    Ja Sony geräte sind einfach tolle geräte, jeder kauft freiwillig Sony geräte, ich liege richtig wenn man sich umsieht haben alle auch Sony geräte, kameras etc.





  7. #7
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Dass Mehrfachzooms, besonders im Bereich ab 10-Fach, eine schlechtere Bildqualität als 3-Fach Zooms oder gar Festbrennweiten gleicher Güte/Firma aufweisen, sollte eigentlich bekannt sein. Das wird Dir jeder Fotograf auch bestätigen. Daher fotografiert ein Berufsfotograf normalerweise mit einem 24-70 oder 70-200 (3-Fach Zoom) und natürlich mit Festbrennweiten. Die Sony RX 100 M4 besitzt wirklich ein fünf Minuten Limit bei 4K-Videoaufnahme.


    VG
    Jan
    Geändert von Jan (23.11.2016 um 17:52 Uhr)

  8. #8
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Die Sony RX 100 M4 besitzt wirklich ein fünf Minuten Limit bei 4K-Videoaufnahme.


    VG
    Jan
    Dann schaltet die Kamera bei einem Hochzeitsfilmer halt kurz vor dem Jawort ab. Mensch HobbyMovie wenn du das noch nicht gehört
    hast, dann informiere dich mal besser statt hier immer wieder die Werbetrommel für Sony zu rühren.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    77
    @Jan.
    Kameras mit merfachzooms haben absolute keine schlechtere Bildqualität als Kameras mit z.b 3x Zoom.

    @Yerri
    Ich habe nur gelesen von abschalten der kamera, aber selbst noch nie gehabt.
    Meine DSC-RX10Eins schaltet wegen überhitzung nicht ab. Nur 29Minuten Aufnahne begrenzung habe ich.
    Gibt das abschalten eher nur bei 4K kameras und nicht bei FullHD kameras?
    Aber nicht alle 4K kameras...schalten wegen überhitzung ab.

    Ich bin bestens informiert, und das Sony beste ist stimmt wirklich das keine Werbung etc.

  10. #10
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Für einen Hobbyfilmer/fotograf der nur knipst oder nur draufhält, dem fällt natürlich nichts auf. Wer das ganze etwas professioneller und anspruchsvoller ausführt, dem fallen sofort einige Dinge beim Vergleich zwischen einem 10-Fach Urlaubszzom und einem 3-Fach Zoom auf (Randunschärfen, Randauflösung, weniger Kontrast, flaue teilweise milchige Bilder, weniger Bilddetails, besonders in den Randbereichen der Optik (WW und Tele)). Noch deutlicher kann man den Unterschied zwischen Festbrennweiten und 10-Fach Zooms sehen. Man muss es natürlich auch vergleichen, also die Objektive wirklich selbst getestet haben.

    VG
    Jan

  11. #11
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.244
    Nach Sony Kameras ist hier doch gar nicht gefragt worden, oder?
    Gruß

    Hans-Jürgen

  12. #12
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    17
    Ich finde diese Kamera einfach toll! Nicht lange habe ich sie, aber bin damit komplett zufrieden! Die Foto- und Videoqualität kann nicht besser sein!!! Wenn jemand noch daran Zweifel hat, kann damit einfach aufhören!

Ähnliche Themen

  1. Videoqualität Zoom im Vergleich
    Von steve-x im Forum Action-Cams
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 13:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 14:52
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 15:38
  4. Videoqualität EOS 70D versus Panasonic FZ200
    Von Stillshooter im Forum Foto-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 21:35
  5. Panasonic Lumix DMC-G6
    Von Rüdiger im Forum Foto-Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 14:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein