Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    2

    Panasonic NV-GS320 keine Verbindung über USB

    Moin an alle,

    vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich habe aus dem Nachlass von meinem Vater die Panasonic NV-GS320 jetzt in meinem Besitz.

    Es funktioniert so weit auch alles,aber wenn ich die Cam an den PC anschliesse wie in der Beschreibung erklärt,passiert bei mir rein gar nichts.

    Wird die Cam über USB auch mit Strom versorgt,da man ja bei dem Model das Akku rausmachen muss um an die USB Schnittstelle zu kommen?

    Wie gesagt,ich schlíesse das USB Kabel an,stelle die Cam an und stelle auf PC und nichts passiert bei Anschluss über USB am Notebook.

    Daher meine Frage wegen der Stromversorgung ob Anschluss des USB Kabels reicht oder man noch einen Netzadapter braucht,der Anschluss für ein 7,9V Adapter ist ja neben den USB und Firewire Anschluss.

    Vielleicht weiss ja einer Rat.

    Gruss Axel
    Geändert von axelku (13.09.2016 um 19:58 Uhr)

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Da es dir anscheinend darum geht, Fotos von einer Speicherkarte zu kopieren, würde ich einfach den externen Weg über einen Kartenleser gehen, ohne die Kamera dafür zu verwenden. Ansonsten vielleicht mal verschiedene USB-Buchsen am PC ausprobieren, denn die vorderen oder gar in eine Tastatur integrierten liefern oft zu wenig Saft. Außerdem könnte bei USB auch ein fehlender Treiber Probleme verursachen. Eine zusätzliche Netzstromversorgung braucht die GS320 sicher nicht, zumindest habe ich davon noch nie gehört.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    Da es dir anscheinend darum geht, Fotos von einer Speicherkarte zu kopieren, würde ich einfach den externen Weg über einen Kartenleser gehen, ohne die Kamera dafür zu verwenden. Ansonsten vielleicht mal verschiedene USB-Buchsen am PC ausprobieren, denn die vorderen oder gar in eine Tastatur integrierten liefern oft zu wenig Saft. Außerdem könnte bei USB auch ein fehlender Treiber Probleme verursachen. Eine zusätzliche Netzstromversorgung braucht die GS320 sicher nicht, zumindest habe ich davon noch nie gehört.
    Das hier habe ich gefunden:
    Will man das Band via Firewire auf den Rechner überspielen, musst man dazu den Akku herausnehmen und die Kamera an das Netzteil anhängen(gilt auch für den USB-Anschluss, der ist auch unter dem Akku)!

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Sorry, das hatte ich übersehen bzw. überlesen, dass die GS320 diese Buchsen tatsächlich im Akkufach hat, man sie also gar nicht anschließen kann, wenn ein Akku dransitzt. Vielleicht wollte ich es auch nur nicht wahrhaben, dass ein renommierter Hersteller etwas so Dämliches konstruiert ;-) In diesem Fall wird das demnach die Erklärung sein: kein Netzteil, keine Kamerafunktion.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2019, 12:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 08:59
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 00:31
  4. Panasonic HC-V727EG-K laden über USB
    Von hpb im Forum Camcorder-Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 20:11
  5. Wifi-Verbindung mit JVC GZ E10 überhaupt möglich?
    Von Schmiddie1980 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:07

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein