Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: neue Kamera

  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6

    Blinzeln neue Kamera

    Hallo Zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen Kamera. Bisher hatte ich die Sony alpha 58 und hab mit dieser auch gefilmt.
    Aufnahmen in der Kirche oder anderen Räumen mit viel Licht haben mir nun mit dieser Kamera nicht mehr gefallen.

    Da ich mich noch nicht wirklich damit auskenne, ist meine Frage soll ich mir wieder eine Spiegelreflex zum Filmen kaufen oder lieber eine richtige Videokamera, und wenn ja was für eine?

    Viele Grüße

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    Bisher hatte ich die Sony alpha 58 und hab mit dieser auch gefilmt.
    Aufnahmen in der Kirche oder anderen Räumen mit viel Licht haben mir nun mit dieser Kamera nicht mehr gefallen.
    Hast du die Aufnahmen nur mit dem (mitgelieferten) Kit-Objektiv gemacht oder auch mal was anderes probiert?

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.535
    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    Aufnahmen in der Kirche oder anderen Räumen mit viel Licht haben mir nun mit dieser Kamera nicht mehr gefallen.
    Du meinst vermutlich Räume mit wenig Licht?

    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    soll ich mir wieder eine Spiegelreflex zum Filmen kaufen oder lieber eine richtige Videokamera, und wenn ja was für eine?
    Was möchtest du filmen? Welche Kamerafunktionen sind dir wichtig, auf welche kannst du verzichten? Soll die neue Kamera auch für Fotos genutzt werden? Wieviel willst du ausgeben? Das wären ein paar der Dinge, die man wissen müsste, um Tipps geben zu können.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
    Hast du die Aufnahmen nur mit dem (mitgelieferten) Kit-Objektiv gemacht oder auch mal was anderes probiert?
    Danke für die Antwort

    ich habe noch kein anderes Objektiv ausprobiert, gäbe es da eins für diese Kamera, welches besser wäre?
    Geändert von stand_by (11.08.2016 um 20:45 Uhr)

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort

    ich habe noch kein anderes Objektiv ausprobiert, gäbe es da eins für diese Kamera, welches besser wäre?

    So ein Kit-Objektiv ist immer ein Kompromiss aus Größe, Zoom (Brennweite) und Preis, recht günstig kommt man zu 'nem lichtstarken Objektiv wenn man 'ne Festbrennweite nimmt, so ein Objektiv mit 1.8 Blende (z.B. das Sony SAL35F18) dürfte in etwa 4x so viel Licht durchlassen wie die 3.5er Blende des mitgelieferten Objektivs, Zoom Objektive wie das Sony SAL1650 haben 'ne durchgängige Blende von 2.8 (je nach Brennweite retwa doppelt bis 4x so lichtstark wie das mitgelieferte Objektiv), kosten aber mehr als die SLT58 + Kit zusammen.

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
    So ein Kit-Objektiv ist immer ein Kompromiss aus Größe, Zoom (Brennweite) und Preis, recht günstig kommt man zu 'nem lichtstarken Objektiv wenn man 'ne Festbrennweite nimmt, so ein Objektiv mit 1.8 Blende (z.B. das Sony SAL35F18) dürfte in etwa 4x so viel Licht durchlassen wie die 3.5er Blende des mitgelieferten Objektivs, Zoom Objektive wie das Sony SAL1650 haben 'ne durchgängige Blende von 2.8 (je nach Brennweite retwa doppelt bis 4x so lichtstark wie das mitgelieferte Objektiv), kosten aber mehr als die SLT58 + Kit zusammen.
    würde dieses Objektiv SAL35F18 dann ein viel besseres Bild geben als das standard objektiv?

  7. #7
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    Du meinst vermutlich Räume mit wenig Licht?


    Was möchtest du filmen? Welche Kamerafunktionen sind dir wichtig, auf welche kannst du verzichten? Soll die neue Kamera auch für Fotos genutzt werden? Wieviel willst du ausgeben? Das wären ein paar der Dinge, die man wissen müsste, um Tipps geben zu können.
    Danke für die Antwort,

    ich meine Räume bei denen sich das Licht sehr häufig ändert,

    ich möchte gerne Hochzeiten filmen, das mach ich bei Bekannten als Hobby...
    Fotografieren muss sie nicht unbedingt können, dafür habe ich ja noch meine sony
    Wichtig wäre mir, dass die Qualität gut ist, auch wenn ich mal hin zoome.
    Ich denke zwischen 400 und maximal 800€ wäre oke.

    Dankeschön

  8. #8
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    würde dieses Objektiv SAL35F18 dann ein viel besseres Bild geben als das standard objektiv?
    Bei schlechter Beleuchtung, weil man die ISO Werte und damit das Bildrauschen reduzieren kann. Zudem erzeugt so eine Festbrennweite meist weniger Verzerrungen bzw. hat 'ne höhere Auflösung an Bildrändern als ein Zoom Objektiv. Nachteil: Kein Zoom und bei weit offener Blende ist die Schärfentiefe sehr gering und die Kamera (geht mir zumindest bei meiner NEX6 so) bekommt gerade bei Schwachlicht-Videos Probleme mit dem Autofokus, von daher muss man den Fokus unter Umständen manuell einstellen.



  9. #9
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6
    Ich habe nun dieses Objektiv gekauft und kürzlich benutzt. Manche Bilder sehen im Computer sehr verpixelt aus, wissen Sie an was dies liegen könnte?

  10. #10
    Neu hier
    Registriert seit
    10.08.2016
    Beiträge
    6
    Ich habe nun dieses Objektiv gekauft und kürzlich benutzt. Manche Bilder sehen im Computer sehr verpixelt aus, wissen Sie an was dies liegen könnte?

  11. #11
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Das müsste man sehen, vielleicht am Interlace?

  12. #12
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.535
    Zitat Zitat von stand_by Beitrag anzeigen
    Bilder sehen im Computer sehr verpixelt aus, wissen Sie an was dies liegen könnte?
    Dazu müsste man schon Hellseher sein. Kannst du einen unbearbeiteten Originalclip hochladen (nicht bei Youtube oder Vimeo, wo das Material zusätzlich komprimiert wird) und die Einstellungen wie Blende, Verschlusszeit, ISO, Auflösung und Datenrate dazuschreiben?

Ähnliche Themen

  1. Brauchst Du wirklich eine neue Kamera?
    Von HobbyMovie im Forum Foto-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 22:51
  2. Blackview Neue Kamera - DV800B
    Von danielhuang2011 im Forum Action-Cams
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 10:11
  3. Neue Fotos und Videos von der HDT Kamera III Produktion
    Von Lutz Dieckmann im Forum HD-Trainings
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 11:48
  4. Kaufberatung Neue HD Video Kamera
    Von EifelFreund im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 15:33
  5. Meine neue Kamera
    Von claude69 im Forum Foto-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 16:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein