Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    09.07.2016
    Beiträge
    1

    Dropped Frames korrigieren

    Hallo,

    ich versuche mich derzeit in Magix Video Deluxe 2016 reinzufuchsen und stoße bereits auf erste Proleme. Ich habe Folgendes vor:

    Ich mache Live-Videostreams von Videospielen und zeichne diese parallel auf meinem Rechner in höherer Qualität auf. Hierfür verwende ich die Open Broadcaster Software (OBS). Die dabei generiertern MP4-Dateien möchte ich später aufbereiten.

    Nun laufen die Videos prima im VLC Media Player, sobald ich sie aber in Magix importiere, laufen Ton und Bild mit der Zeit immer weiter auseinander (der Ton hinkt dann dem Bild hinterher) und der Ton wird immer wieder von einem starken, knarzigen Geräusch unterbrochen. In der Audiowellen-Anzeige sehe ich tatsächlich in unregelmäßigen Abständen einige verdächtige, kurze Spitzen. Allerdings decken die sich nicht mit der Positionsanzeige zum Zeitpunkt des Auftretens des Geräusches, was aber auch ein Anzeigefehler sein könnte. Hier mal ein Bild davon:

    Peaks.jpg

    Nun habe ich schon ein wenig gesucht und mich soweit schlau gemacht, dass verworfene Frames die Ursache sein könnten. Das erscheint mir logisch, weil mein Rechner bei Streaming + Aufzeichnung + Computerspiel natürlich Schwerstarbeit auf allen Kanälen leistet. Der VLC korrigiert diese Unzulänglichkeiten des resultierenden Videos anscheinend beim Abspielen.

    Längerfristig muss ich natürlich mein System anpassen, um das Problem sauber zu vermeiden. Nur habe ich jetzt bereits einige Videos aufgezeichnet, die ich noch irgendwie zu retten versuche.

    Ich habe bereits die Funktion "Frametable (neu) erzeugen" probiert, allerdings ohne Erfolg. Außerdem habe ich die Datei mit der Stapelkonvertierung zum Hausformat von Magix (.mxv) konvertiert. Das hat beim Versatz allerdings ebenfalls nicht geholfen und scheint die Häufigkeit des Knarzens sogar noch erhöht zu haben.

    Gibt es vieleicht irgendeine Möglichkeit in Magix das Video so weit aufzubereiten / interpolieren / aufzufüllen, dass es sich ohne Knarzen und Versatz bearbeiten und schneiden lässt oder kennt vielleicht jemand ein Tool mit dem das ginge?
    Hat vielleicht jemand noch weitere Tipps, wie ich diese Probleme in den Griff bekommen könnte?

    Meine Kenntnisse sind allgemein leider noch recht lückenhaft und beschränken sich auf ein wenig Rumgeschnippel an Festplattenrekorder-Aufnahmen in Avidemux. :\

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Vielleicht verschwinden die Problem wenn du die Dateien mit VLC konvertierst.

    http://praxistipps.chip.de/mit-vlc-d...so-gehts_35221

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    29.12.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR-AX100E und Alpha 6300, beide mit XLR-K2M sowie mehrere Sennheiser AVX-Funkstrecken.
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Adobe Premiere Elements
    Rechner:
    Lenovo T440p und P50
    Film-Genre:
    Webvideos in 4K

    Beiträge
    41
    Das Problem kenne ich mit einer anderen Screencapture-Lösung und Magix, wobei es bei mir eher am unkonventionellen Conteinerformat der Recordingsoftware für die letztendlichen h.264 Inhalte zu liegen scheint. Lösung: https://handbrake.fr/ Handbrake kann nicht nur x264, sondern auch hardwarebeschleunigte Transkodierung mit Intel-QuickSync in schönes MP4 und dass rasend schnell.

Ähnliche Themen

  1. Aufnahmeton korrigieren, wie am schnellsten?
    Von pablo im Forum Sound-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2019, 14:02
  2. Mix auf 50 Frames und 25 Frames Aufnahmen - Wie Rendern?
    Von WukongZ im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 10:19
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 10:43
  4. Einzelne Frames nach Schnitten bei 'Shotcut'. Render-bug?
    Von nine2017 im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 16:54
  5. Aufnahmezeit von Videos korrigieren
    Von easy77 im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 22:15

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein