Hallo zusammen,

es ist mittlerweile fast ein Jahr her, daß wir angefangen haben die Drehbücher zu schreiben. Jetzt ist das erste Tutorial der neuen "Schnitt II" DVD online.
Es geht um die Führung der Gefühle. Wie schafft man es den Zuschauer zu leiten? Was ist ein komfortabler Schnitt, was nicht? Und wann setzt man ihn ein?

http://hd-trainings.de/tutorial39.html

Fragen werden gerne hier im Thread beantwortet.

Liebe Grüße

Lutz