Hallo
Ich möchte meine Filmaufnahmen der FZ1000 mit denen der Kamera des DJI Kopter (DJI Phantom3 Advanced) abgleichen.
Nach einigem googeln bin ich auf Begriffe wie LUT und D-Log gestoßen, womit dies zu bewältigen ist.
Bisher mache ich es so: mit meiner DJI filme ich mit reduzierter Sättigung, Schärfe und Kontrast um ein“ flaches“ Image zu bekommen. Auch setze ich die Einstellung auf D-Log, ohne genau zu verstehen, was das eigentlich bedeutet.
Bei der FZ1000 setze ich die Werte auf Kontrast -5, Schärfe -5, Rauschminderung -5 und Sättigung -2.
In Premiere korrigiere ich die Werte mithilfe von Lumetri (ein Adobe Programm innerhalb von Premiere). Hierfür verwende ich die Reiter „Kurven“ und „Einfache Einstellungen“.
Die Ergebnisse sind zwar ganz gut, aber irgendwie kriege ich es nicht hin, die Einstellungen der DJI Kamera und die der FZ1000 aufeinander abzustimmen.
Alles was ich verstanden habe ist, dass LUT eine Abkürzung von Look Up Table ist und D-Log irgendein Standard.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht gibt es ja schon bei YouTube oder sonst wo ein Tutorial dafür und einer von euch kennt den Link?
Vielen Dank
Cirus