Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    19.05.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR-AX53
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 19 U
    Rechner:
    i7 6700K/ 16GB/ 2xSSD 2xHDD/ Win10 64Bit
    Film-Genre:

    Beiträge
    6

    FDR-AX53 - Display-Warnmeldung

    AX53-Display.jpg
    Seit einigen Tagen habe ich meine Panasonic HDC-SD707 durch eine Sony FDR-AX53
    ersetzt. In die Freude über die Verbesserungen mischt sich aber auch Ärger über eine
    Warnmeldung, welche bei Betätigung der Aufnahmetaste oder Zoom-Wippe eingeblendet wird. Diese verdeckt als schwarzes Rechteck fast den gesamten Monitor für etwa fünf
    Sekunden u. macht den Aufnahmestart zunichte, da das Motiv nicht sichtbar ist.
    Der Wortlaut der Meldung:
    „Aufnahme von Standbildern nicht möglich,
    wenn SteadyShot auf Intelligent Aktiv eingestellt ist“.
    Da ich Standbild-Aufnahme u. Fotofunktion nicht nutze, suche ich eine Möglichkeit dies
    zu deaktivieren oder die Warnmeldung im Display zu unterbinden.
    Evtl. hat jemand im Forum eine Idee u. kann mir mit einem Hinweis helfen - Danke!

    Beste Grüße
    Roland
    Geändert von rora (28.05.2016 um 09:58 Uhr)

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Du bist nicht zufällig auf die Photo Taste gekommen?

    set_f_0240.png

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    45
    Das einzige, was mir dazu einfällt: Rufe das Installations-Menü auf. Dort findest Du ziemlich weit hinten den Punkt "Initialisieren". Damit wird der Camcorder in den Ausgangszustand (Standardeinstellungen) zurückverrsetzt. So sollte die Warnmeldung (die bei mir noch nie aufgetreten ist) eigentlich verschwinden.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    19.05.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR-AX53
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 19 U
    Rechner:
    i7 6700K/ 16GB/ 2xSSD 2xHDD/ Win10 64Bit
    Film-Genre:

    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von renegat Beitrag anzeigen
    Das einzige, was mir dazu einfällt: Rufe das Installations-Menü auf. Dort findest Du ziemlich weit hinten den Punkt "Initialisieren". Damit wird der Camcorder in den Ausgangszustand (Standardeinstellungen) zurückverrsetzt. So sollte die Warnmeldung (die bei mir noch nie aufgetreten ist) eigentlich verschwinden.
    Ganz herzlichen Dank für den goldwerten Hinweis. Nach Neuinitialisierung scheint nun alles wieder OK zu sein.
    Auch habe ich den Stabi wieder auf intelligent aktiv gesetzt.
    Schön das es dieses Forum gibt, denn vom Sony-Support habe ich noch keine Antwort bekommen.
    -----------------------
    Nachtrag 27.5.16
    Leider hat sich zwischenzeitlich gezeigt - die Warnung ist nicht vollkommen weg, sondern nur etwa zu 50%. Also bin ich weiter auf der Suche nach irgendeiner Lösung.

    Gruß
    Roland
    Geändert von rora (27.05.2016 um 12:38 Uhr)

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    19.05.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR-AX53
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 19 U
    Rechner:
    i7 6700K/ 16GB/ 2xSSD 2xHDD/ Win10 64Bit
    Film-Genre:

    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
    Du bist nicht zufällig auf die Photo Taste gekommen?

    set_f_0240.png
    Danke für die Antwort. Das hatte ich als erstes überprüft. Die Meldung kam erst, als ich die Stabilisation auf intelligent aktiv
    gestellt habe. Da aber der Stabilisator ein wichtiger Kaufgrund war, möchte ich ihn auch nutzen. Für die Abschaltung der Standbildfunktion habe ich im Menü nichts gefunden.

    Gruß
    Roland

  6. #6
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    45
    Die "intelligente aktive" Bildstabilisierung würde ich unabhängig von der vorgestellten Problematik nicht nutzen. Du verschenkst dabei Weitwinkel und verlierst Bildqualität - unabhängig davon, dass dieser Modus eh nur bei AVCHD möglich ist. Die "normale" Bildstabilisierung (der eigentliche BOSS) arbeitet allein schon ganz herrvorragend und es stehen immer die volle Sensorfläche und alle Aufzeichnungsmodi zur Verfügung.

  7. #7
    Erfahrener Nutzer Avatar von A-Wolf
    Registriert seit
    29.02.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony CX900, AX33, AX53, Canon XA20, Sony X3000 Sony HDR-TG3E
    Schnittsoftware:
    VSX10, PD16
    Rechner:
    i5+8400 16GB _ i5 -7200U 8GB _ Ryzen 7 1800x 16GB
    Film-Genre:

    Beiträge
    249
    Hast du auch schon die letzte Firmware installiert?
    MfG
    A-Wolf

  8. #8
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    45
    A-Wolf, ja das hatte ich längst. Aber da dabei nur von einem verbesserten Autofokus die Rede war, bin ich nicht auf die Idee gekommen, auch die Auswirkung auf die intelligenten Stabi-Modi zu prüfen. Dein Hinweis hat mich neugierig gemacht - und siehe da: der Weitwinkelbereich bleibt immer erhalten. Ich gehe mal davon aus, dass auch die Bildqualität unverändert bleibt.
    Muss mich also korrigieren bzw. Roland dringend das Update empfehlen (falls noch nicht geschehen). Danke für den Hinweis - und wenn Du noch mehr Verbesserungen durch das Update entdeckt hast, verrate es uns doch.

  9. #9
    Neu hier
    Registriert seit
    19.05.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR-AX53
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 19 U
    Rechner:
    i7 6700K/ 16GB/ 2xSSD 2xHDD/ Win10 64Bit
    Film-Genre:

    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von renegat Beitrag anzeigen
    .....Muss mich also korrigieren bzw. Roland dringend das Update empfehlen (falls noch nicht geschehen). Danke für den Hinweis - und wenn Du noch mehr Verbesserungen durch das Update entdeckt hast, verrate es uns doch.
    Habe gerade eure Beiträge gelesen. Falls das Updat 1.01 gemeint ist, ja das habe ich sofort
    installiert. Der int.aktiv Stabi funktioniert einwandfrei bei XAVC S HD,also nicht nur bei AVCHD.

    Gruß
    Roland

  10. #10
    Erfahrener Nutzer Avatar von A-Wolf
    Registriert seit
    29.02.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Sony CX900, AX33, AX53, Canon XA20, Sony X3000 Sony HDR-TG3E
    Schnittsoftware:
    VSX10, PD16
    Rechner:
    i5+8400 16GB _ i5 -7200U 8GB _ Ryzen 7 1800x 16GB
    Film-Genre:

    Beiträge
    249
    Sorry, aber ich habe (noch) keine AX53 nur eine AX33
    Da ich aber auch noch eine CX900 habe schaue ich öfters nach updates.
    MfG
    A-Wolf

Ähnliche Themen

  1. Sony ax53
    Von Martin1704 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: In den letzten 2 Wochen, 16:01
  2. Sony AX53
    Von Franz im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 09:29
  3. Sony FDR-AX53
    Von guterrat im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 17:37
  4. Sony FDR-AX53 mit Farbrauschen
    Von avio im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 16:40
  5. FDR-AX53 Kantenflimmern
    Von BerndAX53 im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 02:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein