Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.12.2012
    Aufnahme-Equipment:
    AG-AC90, NV-GS500
    Schnittsoftware:
    Final Cut Pro 7, Video-Deluxe Premium 2013
    Rechner:
    iMac, Win7-PC
    Film-Genre:
    Theater und Event

    Beiträge
    13

    Beispiel: SONY PXW-X70 versus Panasonic AJ-PX270

    Ich habe ein Problem mit der Bewertung bei VIDEOAKTIV

    Die PXW-X70, für offiziell 2313 € netto (ohne 4K), bekam in der Bestenliste bsp. die Bewertung 77 - sehr gut. Der PX270, mit 5840 € gelistet, nur bescheidene 68 - gut (die PXW-X200 für 6190 € ist mit 80 nur wenig besser bewertet als die kleine X70).
    Ich habe die ersten beiden Geräte exemplarisch gewählt, weil beide nach dem gleichen neuen Verfahren getestet wurden und sich stark unterscheiden. Beide laufen aber unter "Profi-Camcorder".
    Da wäre eine Kaufentscheidung zu Gunsten der Sony eigtl. sofort klar. Wenn ich mir dann aber z.B. die inneren Werte anschaue, und nebenbei die Richtlinien der EBU für "fernsehtaugliche" Camcorder vor dem geistigen Auge habe, deren Bauart und Codecs, dann ist die Sony nicht oder nur grenzwertig qualifiziert, da ist z.B. kein passender Intraframe-Codec mit 100Mbit u.ä.
    Die kleine Sony zeichnet "nur" auf SDXC auf, was bei den "richtigen" Modellen als Teillösung durchgeht - deswegen dort auch SxS bzw. (micro)P2.
    Wenn ich folglich auf der Suche nach einem Camcorder bin, der z.B. auch Sendeanstalten "befriedigt", hilft mir die Bestenliste überhaupt nicht weiter.
    Inwieweit ist die Bestenliste dann also hilfreich, wenn ich als Freiberufler einen geeigneten Camcorder suche? Ich muss mich offenbar definitiv selbst durch alle Tests wühlen, um meine Kriterien zu checken. Für welche Kundschaft ist die Bestenliste überhaupt konzipiert?

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.570
    Zitat Zitat von singer64 Beitrag anzeigen
    Wenn ich...die Richtlinien der EBU für "fernsehtaugliche" Camcorder vor dem geistigen Auge habe, deren Bauart und Codecs, dann ist die Sony nicht oder nur grenzwertig qualifiziert, da ist z.B. kein passender Intraframe-Codec mit 100Mbit u.ä.
    Soweit die Theorie. In der Praxis dagegen ist gerade die X70 im Broadcastbereich zunehmend beliebt, während die PX270...naja, irgendjemand wird sicher auch eine verwenden. Die technischen Richtlinien der Sender waren schon in den vorigen Jahren nicht in Stein gemeißelt und in Zeiten, wo Beiträge mit dem iPhone oder einer DSLR genauso produziert werden wie mit der PDW700, klaffen Anspruch und Wirklichkeit immer weiter auseinander.

    Zitat Zitat von singer64 Beitrag anzeigen
    Ich muss mich offenbar definitiv selbst durch alle Tests wühlen, um meine Kriterien zu checken.
    Das solltest du auf jeden Fall tun, denn die an einer Gesamtpunktzahl ausgerichtete Bestenliste kann unmöglich jeden Einzelfall abbilden. Videoaktiv weist ja selber immer wieder darauf hin, dass man sich besonders die Kriterien anschauen soll, die für einen selber relevant sind: Wird eine Kamera zum Beispiel wegen ihrer mäßigen Lowlight-Leistung abgewertet und du filmst nur unter einer Batterie von Scheinwerfern, wirst du diesen Kritikpunkt locker ignorieren können. Für einen Kollegen, der Reportagen bei Nacht dreht, sieht das ganz anders aus.
    Ich kenne den Testzyklus von Videoaktiv nicht im Detail, aber die Übereinstimmung einer Kamera mit den sich immer wieder ändernden EBU-Richtlinien dürfte dabei kaum geprüft werden - schon allein deshalb, weil Broadcast nur ein Teilbereich ist, der selbst für viele Profis keine Relevanz hat.
    Ich würde mich an deiner Stelle vor allem auch im Kollegenkreis umhören, welche Technik zur Zeit gefragt bzw. akzeptiert ist. Das kann von Sender zu Sender und natürlich von Format zu Format verschieden sein. Fast überall gut dabei wäre man aktuell wohl mit der Sony FS7 und der FS5, aber die liegen preislich weit jenseits einer X70.
    Vielleicht wäre auch die neue Sony PXW-Z150 für deine Zwecke geeignet? Für die HD-Anforderungen von heute ist unter anderem XDCAM HD422 mit 50Mb/s an Bord, das Produktionsformat im Broadcastbereich schlechthin, das dir jeder Sender mit Freude abnimmt. Und bei Bedarf liefert sie sogar schon UHD.

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.12.2012
    Aufnahme-Equipment:
    AG-AC90, NV-GS500
    Schnittsoftware:
    Final Cut Pro 7, Video-Deluxe Premium 2013
    Rechner:
    iMac, Win7-PC
    Film-Genre:
    Theater und Event

    Beiträge
    13
    Danke, Bernd, für die ausführliche und pragmatische Antwort! Dann werde ich mich mal auf die Suche machen und versuchen Angebot, Bedarf und Budget auf einen Nenner zu bringen.

    Rüdiger

  4. #4
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von singer64 Beitrag anzeigen
    Für welche Kundschaft ist die Bestenliste überhaupt konzipiert?
    Zuersteinmal ist die Bestenliste für alle konzipiert, die einen ersten Check und "Pegelstandsanzeiger" suchen und sich so einen Marktüberblick verschaffen wollen. In der Bestenliste findet man immer einen Hinweis auf welchem Test das Ergebnis beruht - hier kann man sich dann weiter informieren und (wie Bernd es dankenswerterweise schon erklärt hat) dann seine persönlichen Voraussetzungen mit den Einzelnoten in einklang bringen. Die Ansprüche sind (bei jeder Produktkategorie, vom Audioaufnahmegerät bis zur Waschmaschine) so unterschiedlich, dass man mit einer Endnote allein sich nie zufrieden geben sollte.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 12:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 13:10
  3. Panasonic AJ-PX270: Henkelmann mit AVC-Ultra
    Von Bernd E. im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 23:47
  4. Videoqualität EOS 70D versus Panasonic FZ200
    Von Stillshooter im Forum Foto-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 22:35
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 10:27

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein