Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 13
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    2

    kann keine MP4 Video von Sony DSC-H20 in MAGIX 2016 Plus bekommen

    Hallo zusammen,

    hier meine Daten: Windows 10 Pro 64-bit, i5-4460, 16 GB-RAM, NVIDIA GeForce GT 610, SSD 250 GB, VDL 2016 Plus.

    bekomme nur Filmschnipsel in MAGix die ich nicht öffnen kann. In "WindowsMediaPlayer" ist das Video abspielbar. Wenn gewünscht kann ich mit MediInfo Daten einstellen.

    Gern erwarte ich Eure Hilfe.

    Gruß
    Lutz



  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    @Lutz,
    ich vermute mal, dass es am Format:MPEG-4 Visual liegt.
    Konvertiere das einfach in ein anderes Format (z.B. mit Handbrake/Freeware)

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    2
    Hallo Harry,

    vielen Dank für Deinen Hinweis "Handbrake" hat bestens geklappt.

    Gruß
    Lutz

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Konntest du das Format z.B. mit dem VLC-Player identifizieren, vielleicht reicht die Installation eines Codec Pakets, dann kannst du dir div. Konvertierorgien sparen.

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Hab' gerade mal nachgeschaut wie die 720p MP4 Dateien meiner älteren DSC-HX Modelle aussehen, dürften Standard MP4s sein.

    Vielleicht hilft dir folgender Thread weiter!

    http://www.magix.info/de/video-delux...n.1143939.html

  6. #6
    Aktiver Nutzer Avatar von Matthes
    Registriert seit
    25.06.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 28, 35, 50, 60 (Makro-Elmarit), 100 mit Balg, 80 - 200 und 350 mm); Walimex 8mm Nikon AW 300 (hauptsächlich für Tauchaufnahmen) DJI Mavic Pro
    Schnittsoftware:
    Magix VDL 2018 und ProX
    Rechner:
    PC: Xeon E3; 16B RAM; ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5; genügend HDD-Kapazität ;) BS: Win 7 64 Bit Ultima
    Film-Genre:
    Dokumentation (vor allem in unserer Schule) und Natur

    Beiträge
    114
    @ Tochwood: Codec-Pakete und Schnittrecher - die Kombination ist eine häufige Ursache für Probleme, da eine Reihe der Pakete die Merit - Werte verbiegen! Da ist jeglicher Aufwand des Umkopierens besser!
    Magix VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 und Pro X

    PC: Xeon E3; 16B RAM; ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5; genügend HDD-Kapazität ;)
    BS: Win 7 64 Bit Ultimate

    Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 28, 35, 50 Summilux, 60 (Makro-Elmarit), 80 - 200; 100 mit Balg und 350 mm); Walimex 8mm
    Nikon AW 300 (hauptsächlich für Tauchaufnahmen)
    DJI Mavic Pro

  7. #7
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Dann hatte ich mit FFMPEG wohl einfach nur Glück gehabt ;) Aber ich denke mit dem Tipp aus dem Magix-Forum sollte ein Import auch ohne Pakete zu schaffen sein.

  8. #8
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Torchwood Beitrag anzeigen
    Hab' gerade mal nachgeschaut wie die 720p MP4 Dateien meiner älteren DSC-HX Modelle aussehen, dürften Standard MP4s sein.

    Vielleicht hilft dir folgender Thread weiter!

    http://www.magix.info/de/video-delux...n.1143939.html
    Ich weis ja nicht was du unter Standard MP4´s verstehst...
    Die DSC-20 nimmt im Format: MPEG4 Visual auf. Deine HX wohl im Format: AVC

  9. #9
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Nicht das Magix bei mir jemals mit Formaten wie XVID oder DIVX aka MP4 Visual Probleme gehabt hätte, aber auf S.40 der PDF-Anleitung zum DSC-H20 wird ein AVC-Format beschrieben, wie es auch (aber mit 25 statt 30fps) bei Bedarf meine WX/HX Modelle erzeugen können.


    DSC-H20 S40.jpg

  10. #10
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    Da steht nichts von AVC, sondern von AAC (Audio)
    Zudem habe ich nur mal nach den Angaben von oben gegoogelt
    http://www.magix.info/de/kann-keine-...n.1159272.html
    Ich nehme an, dass die Angaben von Lutz stammen.

  11. #11
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Ja - AAC ist mir ein Begriff, ich arbeite im Audio Bereich ;)
    Ich hatte am Anfang die Ähnlichkeiten des Formats der beiden Geräteklassen aus den identischen Bitraten geschlossen und glaube in irgendwelchen Specs was von AVC gelesen zu haben, die ich auf die Schnelle nicht mehr finden kann.

    Mittlerweile hab' ich ein File im Original H20 Format (ja, es ist ein h.263 MP4 Format) auf Vimeo gefunden und runtergeladen.



    Interessanterweise wirds von der Video Deluxe Premium 2013 Version meiner Mutter gelesen, während meine 2016er Version sich mit einem Error 0x2F07: cannot find stream in mov verweigert ;) Mit den von mir getesteten XVID Dateien hat die 2016er Version keine Auffälligkeiten gezeigt, sieht fast so aus als würde die 2016er Version ins falsche Import Modul verzweigen.

  12. #12
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    @Torchwood,
    diesen Clip hatte ich mir auch schon heruntergeladen.
    Vlt. liegt es ja daran, dass VDL 2014 ein 32-Bit Andwendung ist und VDL 2016 eine 64Bit Anwendung ist und Magix deshalb auch das Format weggelassen hat.

    Den Clip kann mit unter Adobe Schrott-Elements 14 und Video Studio X9 (Trial) bearbeiten.
    Vlt. funktioniert das da auch nur, weil auf diesem PC, Xvid und ffdhow x64 installiert ist.

Ähnliche Themen

  1. keine Idee für videos die ich schneiden kann - HILFE!!!!!
    Von SV3N im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2017, 17:18
  2. Kdenlive vs Magix Video Deluxe 2016
    Von Bokli im Forum Einsteiger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 11:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2016, 00:18
  4. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 14:26
  5. Nach Übernahme der VideoMedia bekommen wir keine Zeitschrift mehr.
    Von Video Club Muenchen im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 22:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein