Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    4

    suche Cam mit gleichzeitigem digital UND analog Ausgang

    Moinsen liebe Forenteilnehmer,

    ich bin nun schon seit einer ganzen Weile auf der Suche nach einer HD Cam (die auf Speicherkarte aufzeichnet) welche folgende Eigenschaft besitzt: Der digital-Ausgang (über HDMI) und ein analog-Ausgang (meist FBAS über herstellereigene Kabelpeitsche) muss gleichzeitig aktiv sein!
    Alle Videokameras die ich bisher in der Hand hatte (im unter 500 Euro Preissegment) können entweder das eine oder das andere: sobald man eines der beiden Kabel einsteckt wird der Ausgang auf dem anderen deaktiviert.

    Hat eventuell einer von den hier mitlesenden schon mal eine Kamera in der Hand gehabt die beides gleichzeitig kann und kann mir einen Tipp geben?
    Zum Hintergrund: Ich möchte das HDMI Signal weiterleiten (HD-TV in einem anderen Raum) und gleichzeitig eine „Kopie“ mit meinem „alten“ DVD-Rekorder vor Ort neben der Kamera aufzeichnen (um mir den Umweg über Speicherkarte > PC > Video-DVD zu sparen).

    Wäre über jeglichen Tipp sehr dankbar!
    Hamsta

  2. #2
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Hallo,

    ich habe mal drei Sony Modelle getestet (CX 115,130 und 360) - am Ende (wenn beide stecken) wird immer nur das HDMI Signal angezeigt.

    Wenn ich am Freitag Zeit habe, schau ich mal bei JVC, Canon, Samsung und Panasonic vorbei...

    Sieht aber wohl nicht gut aus.

    VG
    Jan

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    4
    Hallo Jan,

    wäre echt super wenn du was rausfinden könntest! Ich habe selber schon unterschiedliche Panasonics getestet, ohne Erfolg :-(

    Gruß
    Hamsta

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    26.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    diverse DV-3Chip-Camcorder von Canon und Panasonic, 2xEOS 600D, Hero 3 und 3+ BlackEdition, Panasonic AG-HMC81EJ, 2xJVC GY-HM70E, 3xCanon LEGRIA HF M506, analog-Liveschnittplatz, Intercom, Beleuchtung, Beschallung und Audio-Aufnahmeequipment, Kamerak
    Schnittsoftware:
    u.a. Adobe Premiere CS5 + diverse PlugIns
    Rechner:
    Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU 3,40 GHz, 16384 MB RAM, NVIDIA Geforce GTX 470
    Film-Genre:
    Doku, Event, Werbung

    Beiträge
    2
    Hallo Hamsta,

    hätte da noch einen anderen Vorschlag, wozu Du zwei Geräte benötigst:
    1. HDMI-Splitter: ein Eingang auf mehrere Ausgänge
    2. HDMI zu Composite / S-Video AV Konverter
    Beide Geräte kann man z.B. ersteigern (in der Bucht), mit etwas Glück sogar recht billig.
    Ich habe diese selbst im Einsatz, beide Geräte zusammen für unter 40 € ersteigert.
    A. Schließe Cam via HDMI an Eingang des HDMI-Splitter.
    B: Schließe HD-TV via HDMI an Ausgang 1 des Splitters
    C: Schließe HDMI zu Composite-Konverter via HDMI an Ausgang 2 des Splitters
    D: Schließe DVD-Recorder per Chinch oder Hosiden (incl. Audio) an den Konverter...

    ... voila, fertig, und die Qualität ist echt gut.

    Und wenn Du Dir einen HDMI-Splitter mit mehr als 2 Ausgängen zulegst, hast Du sogar noch Reserve (z.B. für einen PC-Monitor oder weitere TV's).

    Vielleicht hilft Dir das.

    Gruß
    Heinz

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Canon HF R 26, HF M 41 und HF G 10
    Panasonic SD 40, SD 99 und SD 909
    Sony TD 10
    Samsung HMX H 300
    JVC PX 10


    Bei allen das gleiche Problem, dass heisst wenn beide Kabel eingesteckt werden, geht das AV Signal aus und HDMI gewinnt immer.....


    Getestet an zwei gleichen Philips LCD HDTVs.

    Ich denke Redcap Info ist das Beste was Du machen kannst !


    VG
    Jan

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke nochmal fürs ausprobieren Jan.

    Und auch danke dir Redcap, ich werde es genau so machen wie von dir geschildert, die Geräte findet man ja wirklich recht günstig zu kaufen.

Ähnliche Themen

  1. 12G-SDI- und HDMI-Ausgang an Sony PXW Z280 parallel nutzbar?
    Von Bubbax84 im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 21:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 19:30
  3. Videosignal/ Farbsampling am Camcorder HDMI Ausgang
    Von jebube im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 12:55
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 12:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein