Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    7

    Generelle Fragen zur Sony fdr-x1000v

    Guten Tag,
    da ich derzeit auf Reisen bin, habe ich mir gestern die oben genannte Action cam von Sony zugelegt. Bisher habe ich nur mit meinem Handy fotografiert und bin demnach eine Niete auf dem Gebiet

    Heute habe ich die Cam das erste mal getestet und wollte mir nun die Ergebnisse anschauen, dabei wurde ich jedoch ernüchtert. Mein Laptop schmiert bei der wiedergabe der Videos in 4k ab und ruckelt bei Full HD (mein eigentlicher Rechner zu hause sollte das jedoch locker wiedergeben können). Nun zu meinem eigentlichen Problem: Will ich mir die Bilder und Videos über mein Smartphone und die App "PlayMemories Action" angucken (Einstellungen -> In-Kamera-Bilder ansehen), so ist die Qualität äußerst bescheiden, obwohl mein Handy (Galaxy S6) eine Bildschirmauflösung von 2,7k hat. Außerdem wird bei den Videos kein Ton abgespielt. Da ich in jedem Testbericht jedoch lese, dass die Cam gestochen scharfe Videos macht, will ich diese nicht zu früh verurteilen und bitte um Ratschläge bzw. Anmerkungen.

    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DC-GH5, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1, DJI OSMO Pocket, DJI OSMO Action
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.4, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    AMD Threadripper 2950X, RAM 64GB, GeForce RTX 2070, BenQ PD3200U
    Film-Genre:

    Beiträge
    217
    Zuerst einmal ist die App ein Steuerungsinstrument.
    Die Übertragung in diesem Modus ist nicht sonderlich hoch auflösen.
    Du kannst die Clips aber mit der App auf das Smartphone übertragen und dann von dort abspielen.
    Ob das sinnvoll ist, musst Du selbst entscheiden.

    Mehr Infos hier.

    Dieter

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Importiere ich die Videos (4k) in den Sony Action Cam Video maker, so spielt er diese nicht ab, Begründungen: Format nicht unterstützt. Sollte er die Qualität nicht automatisch runterschrauben? Und das Audio-Codec erkennt dieses auch nicht. Jemand eine Idee?

Ähnliche Themen

  1. Sony FDR X1000V - Videobild Einstellung
    Von edaachen im Forum Action-Cams
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 18:10
  2. Sony FDR-X1000V Unterwasser
    Von kampfgelse im Forum Action-Cams
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 20:36
  3. Sony FDR X1000v
    Von Holde2409 im Forum Action-Cams
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 13:19
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 21:49
  5. Fragen zur SONY HDR-AZ1
    Von Bremer83 im Forum Action-Cams
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 12:09

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein