Oktober 2015. Das ist offiziell der Termin, an dem Sony Professional seine bandbasierten Camcorder, Player und Rekorder der DigiBeta-, HDCAM-, HDV- oder DVCAM-Familien in den Ruhestand schickt. Den Veränderungen im Produktionsalltag hin zu dateibasierter Aufzeichnung entsprechend endet damit eine Ära, zumindest was die Herstellung und den Verkauf der Geräte angeht. Da immer noch viele im Einsatz sind, wird der Reparaturservice bis März 2023 weitergeführt, und auch die Bandmedien selber bleiben im Lieferprogramm. Üblich bei Sony ist hier eine Verfügbarkeit von mindestens noch sieben Jahren nach Einstellen der Produktserie.