Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 07:11

  1. #1
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    225

    07:11

    Hallo,
    mein neuer Filmbeitrag "07:11" ist ein Versuch einen Teil einer Radtour in Echtzeit wiederzugeben.
    Unter Echtzeit verstehe ich Aufnahmezeit = Wiedergabezeit.
    Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich für reichlich Zwischenschnitte aus verschiedenen Aufnahmepositionen gesorgt. Dafür bin ich den entsprechenden Streckenabschnitt am 1. Tag 7x hintereinander und am 2. Tag 1x für die Stativaufnahmen abgefahren.

    Gruß
    Manfred

    https://youtu.be/c6SyuZIOgeo


  2. #2
    Foren-Profi Avatar von Hobbyradler
    Registriert seit
    22.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH3, GX7 mit 7-14, 12-35, 35-100, 100-300, Samyang 7.5, Summilux 25mm, Galaxy Note, Sony AS200VR, X3000R, Zoom H5, NTG2, Edutige ETM-001, ETM-009, Beholder DS1
    Schnittsoftware:
    Corel VideoStudio Ultimate 2018
    Rechner:
    windows10 i7-4770K Ram-32GB ssd-250GB ssd-500GB sata-4TB
    Film-Genre:
    Genügsamer Freizeitfilmer - auf keinen Bereich festgelegt

    Beiträge
    367
    Hallo Manfred,

    mir ist bekannt wie viel Spaß aber auch Mühe man beim Aufnehmen der Clips hat. Gerade deswegen möchte ich dir schreiben was mir nicht so optimal gefallen hat. Andere sehen das sicherlich völlig anders.

    Ein großer Teil des Videos war Bild in Bild geschnitten. Ich habe das als störend empfunden. Besonders als du 2 Details innerhalb des Hintergrundvideos laufen hattest. Eines war das Ritzel, das andere fällt mir gar nicht mehr ein.
    Details deines Rades bzw. dir, wie Hinterrad, Ritzel, Brems-Schalthebel, Oberschenkel, Untersicht von vorne und dein Gesicht hast du teilweise gefühlte 8 mal gezeigt. Speziell beim Hinterrad ist mir aufgefallen, dass ich, da das Hinterrad im Mittelpunkt stand, überhaupt nicht auf die Gegend achtete.

    In Erinnerung habe ich nun zwar diverse Teile deines Rades, dafür aber nichts von deiner Radtour und der Gegend mitbekommen.

    Trotzdem war das Video für mich interessant, da ich gesehen habe wie andere ein Radvideo gestalten. Zudem habe ich gesehen, dass ruhige Fahraufnahmen möglich sind.

    Ciao
    Geändert von Hobbyradler (28.07.2015 um 18:47 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    225
    Hallo Hobbyradler,

    In Erinnerung habe ich nun zwar diverse Teile deines Rades, dafür aber nichts von deiner Radtour und der Gegend mitbekommen.
    da liegt wohl ein Mißverständnis vor. Es war nicht meine Absicht eine Radtour zu dokumentieren, sondern einen Streckenteil in Echtzeit zu zeigen. Siehe auch Beitrag #1 .
    Dazu benötigte ich eine Basisaufnahme, du nennst es Hintergrundvideo, die ungeschnitten durchläuft. Damit dies nachprüfbar ist, habe ich die Zwischenschnitte entsprechend verkleinert, meist mit Faktor 0,8 . Die Zwischenschnitte sind dann synchron zur Basisaufnahme eingefügt worden, mit einem entsprechenden Zeitversatz aufgrund der unterschiedlichen Befestigungspunkte.
    Die Nachtfahrt am Anfang habe ich nur mit reingenommen, weil ich nicht "mit der Tür ins Haus fallen" wollte.
    Hätte ich eine Radtour zeigen wollen, hätte ich auch einen anderen Titel gewählt.

    Gruß
    Manfred
    Geändert von make (01.08.2015 um 09:41 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein