Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    15

    Camtasia / Vor-/Nachteile von komplexerer Software?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum.

    Aktuell verwende ich Camtasia zum schneiden meiner Videos. Ich drehe Lehr- & Lernvideos. Am Schreibtisch und manchmal draußen.

    Es gibt auch Videos bei denen ich direkt am PC Sitze und eine Powerpoint bzw. Präsentation eines bestimmten Programmes mache (ca. 5-10% der Zeit).

    Aktuell verwende ich Camtasia 8.x für "alles". Also die Videos (Full HD) bzw. die Screencasts. Ich habe sogar sehr oft eine eigene MP3 Spur für den Ton dabei und machmal eine 2te Kamera und sogar eine Handyaufnahme.

    Ich habe die Technik so weit im Griff. Bei Camtasia habe ich die Halluzination die Software zu "verstehen". Dinge die ich nicht brauche (DVD Menüs, Bluray, ...) benötige ich nicht - und Camtasia kann das auch nicht.

    Viel blub...

    Frage: Ist es wert sich mit einer komplexeren Software zu beschäftigen? Ich habe einen ordentlichen PC und einen Mac an dem soll es nicht liegen. Was "bringt" die Profi Software? Was kann man richtig "cooles" damit anstellen, was ich jetzt mit Camtasia noch nicht kann?

    Ich hoffe auf ein paar Tips!

    Danke ;)

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.756
    Wenn Du mit Camtasia klar kommst, wirst Du keine größeren Probleme bekommen beim Umstieg auf eine "echte" Schnittsoftware. Ich nutze Camtasia ebenfalls für's Screenrecording, wechsle dann aber meist auf ein anderes Programm, das dank Multicamsynchronisation komfortabler ist. Aus meiner Sicht ist Camtasia perfekt für Bildschirmaufzeichnungen. Gerade die automatische Zoom und Mauszeigerverfolgung, sowie die optische Kennzeichnung von Klicks ist beispielhaft. Aber beim Schnitt finde ich ändere Programme besser.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    15
    Hallo Joachim,

    danke für deine Einschätzung.

    Ich wollte nur herausfinden ob ich "Scheuklappen" aufhabe und
    das findet man nur aus wenn man mit einem Profi redet.

    Es gibt echt nicht viele Schnitte. Bei Screencasts habe ich Folie / Screencast / Folie / Screencast.

    Mehrere Kameras fummele ich über eine digitale Filmklappe (App auf einem Tablet PC) zusammen.

    Thx!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 00:03
  2. Pancake: optische Nachteile?
    Von 128K im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2017, 12:10
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 19:06
  4. Camtasia ist Müll! Alternativen?!
    Von Thorm im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 14:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 13:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein