Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    2

    Action Cam oder herkömmlicher Camcorder

    Hallo Zusammen,

    zu aller erst: Ich war nicht ganz sicher, in welches Unterforum ich das hier schreiben sollte! Wenn es in diesem Bereich unangebracht ist tut mir das leid!


    Ich habe einige Beiträge zu diesem Thema bereits gelesen, aber ich bin mir leider immer noch unschlüssig und hoffe, dass Ihr mir evtl. etwas weiter helfen könnt!

    Ich wollte mir für Videoaufnahmen demnächst einen neuen Camcorder zulegen, aber bin mir unsicher, was es werden soll.
    Im wesentlichen brauche ich das Gerät für zwei Anwendungsgebiete:

    1. Urlaub:
    Im August gehe ich mit einem Freund auf eine Fahrradtour. Dabei bleiben wir aber die meiste Zeit auf Fahrradwegen und es handelt sich eher um eine gemütliche Tour, bei der wir oft halt machen werden, um Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Natürlich möchte ich ein paar gute Aufnahmen von der Fahrt machen, aber gleichzeitig möchte ich auch die Reiseziele festhalten. Da wir insbesondere einige Tempel/Kirchen anschauen wollen, sollte die Cam also auch gut mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen umgehen können. (Ich weiß das Filmen nicht überall erlaubt ist und Sinn macht, aber ich würde gerne eine Cam dabei haben, die flexibel ist und zumindest die Möglichkeit offen lässt)

    2. Konzertaufnahme:
    Ich nehme Hobbymäßig für die Musikschule in meinem Ort öfters mal kleine Konzerte oder Musicals auf. Bisher habe ich dafür eine DSLR für Nahaufnahmen und einen Camcorder für die Totale verwendet. Der Camcorder ist allerdings schon etwas in die Jahre gekommen und hat auch ziemliche Probleme mit Low-Light, was bei Konzertaufnahmen denkbar schlecht ist. Die Kamera muss nicht perfekt sein, aber sollte zumindest (wenn ich mir schon was neues anschaffe) eine gute Ergänzung für die Konzertaufnahmen sein.

    Ich habe mich mal umgeschaut und meine Favoriten (Als alter Sony Fan) wären:
    - Sony AS200V (Action Cam)
    - Sony
    PJ810 (Handycam)

    Vor und Nachteile sehe ich bei beiden Systemen. Die Action Cam ist natürlich wesentlich leichter und vor allem Staub-, Stoß- und Wasserresistent. Daneben gibt es die unterschiedlichsten Halterungen und anderes Zubehör. Die Handycam ist dafür durch Stabilisator und Zoom flexibler und hat die deutlich längere Akkulaufzeit. Ich weiß, dass es beide Systeme inzwischen mit 4k gibt, aber sehe ich noch keinen Sinn darin, da zumindest alle Geräte in meinem Haus max. Full-HD unterstützen.

    Habt ihr Ergänzungen oder Anmerkungen, die mir die Entscheidung leichter machen? Bzw. findet ihr andere Camcorder besser geeignet? (Preisrahmen bis 900€) Oder habt ihr Erfahrung für die einzelnen Anwendungsgebiete mit ActionCam bzw. Handycam?
    Vielen herzlichen Dank schon einmal dafür!

  2. #2
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    133
    Für diese Ziele empfehle ich einen klassischen Camcorder. Ich habe an meinem Fahrradlenker eine praktische Halterung, an die jeder Camcorder mit Stativgewinde befestigt werden kann: http://www.pearl.de/a-PX8126-4301.shtml?query=fahrrad. Damit kannst du schöne Aufnahmen während des Fahrradfahrens mit einem klassischen Camcorder machen.
    Im Unterschied zu Action-Cams sind Camcorder normalerweise nicht stoßfest, daher sollte man es vermeiden, mit seinem Fahrrad zu stürzen.
    Eine mögliche Alternative zur Sony PJ810 ist die Panasonic HC X929. In diesem Preisbereich ist weiterhin die Canon HF G25 zu finden. Alle drei Camcorder machen sehr gute HD-Aufnahmen. Die Canon ist im Low-Light Bereich relativ gut, da sie einen größeren Sensor als die anderen Beiden mit weniger Pixeln hat.

  3. #3
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Derandu Beitrag anzeigen


    Ich habe mich mal umgeschaut und meine Favoriten (Als alter Sony Fan) wären:
    - Sony AS200V (Action Cam)
    - Sony
    PJ810 (Handycam)
    !
    Das ist schon ein wenig wirr, die AS200 und die PJ810 könnte man im Automarkt vergleichen mit einem Laster und einem Kleinwagen, die Modelle haben gar nichts gemeinsam bis auf den Namen und das es sich grob gesagt um Automobile handelt.

    Grundsätzlich haben Actiocams nur zwei entscheidende Vorteile, sie sind klein und leicht, daher kann man sie ganz leicht und bei fast jeder Sportart befestigen und sie verfügen über einen großen Weitwinkel. Diesen Weitwinkel kann man aber auch negativ sehen, weil man immer weit vom Geschehen weg ist und die Schärfe zu einem normalen Weitwinkel sehr oft schlechter ist, dazu biegen sich die Linien, dass heißt gerade Linien im Bild werden nicht immer gerade aufgezeichnet. Im Fall der AS200 ist sie spritzwassergeschützt, dass gibt es aber auch bei reinen Camcorder (JVC).

    In allen anderen Punkten ist ein Camcorder besser, das betrifft den Ton, die Stabilisierung, die Bildschärfe, die Brennweitenverstellmöglichkeit (Zoom), es gibt deutlich größere Akkus bei Camcordern, manuelle Einstellmöglichkeiten auch, die Suchermöglichkeit (PJ810) oder überhaupt die Anschaumöglichkeit direkt am Gerät über einen Bildschirm (wenn man nicht die AS200 Variante mit Hand-LCD-Halterung erwirbt). Das Handling in der Hand ist auch besser.

    Gutes Beispiel wäre schon die Konzertaufnahme, wo die AS200 sehr wenig Sinn macht, außer an einem Instrument direkt befestigt. Die Kamera kann entweder auf 120° (mit Stabilisator) oder auf 170° Weitwinkel eingestellt werden. Da kommt dann in etwa so etwas raus:

    https://www.firstprice24.de/images/p...-07-101736.png

    Wenn die Bühne dann 20 Meter (oder weiter) weg steht, sieht man eigentlich nicht wirklich etwas von den Musikern. In dem Fall ist der extreme Weitwinkel eher ein Fluch.

    In einem anderen Fall ist sie aber durch ihre Größe und ihr extremes Weitwinkel vom Vorteil:

    http://media3.film-tv-video.de/pics/...o_Bundle_3.jpg



    Es gibt also nur sehr spezielle Anwendungen, wo eine Actioncamera wirklich punktet. Wenn also die Kamera nicht übermäßig viel am Fahrrad befestigt werden soll, macht ein Camcorder deutlich mehr Sinn für die gewünschten Aufnahmen.

    VG
    Jan
    Geändert von Jan (25.03.2015 um 21:04 Uhr)

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten von euch! Das hat mir sehr weiter geholfen!

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Das ist schon ein wenig wirr, die AS200 und die PJ810 könnte man im Automarkt vergleichen mit einem Laster und einem Kleinwagen, die Modelle haben gar nichts gemeinsam bis auf den Namen und das es sich grob gesagt um Automobile handelt.
    Das diese Kamera Typen nicht miteinander verglichen werden können ist mir schon klar (habe ich ja auch in den Unterschieden beschrieben), aber dennoch würden beide Typen prinzipiell für meinen Anwendungszweck funktionieren (wenn auch unterschiedlich gut/schlecht). Und zum Beispiel das Problem mit Camcorder und Fahrrad hatte mich zunächst auf die Actioncam gebracht. Gerade deshalb habe ich ja nach solchen Erfahrungen und Empfehlungen gefragt Danke übrigens für die Beispielbilder! Auf jeden Fall ein Interessanter Ansatz für eine Aufnahme vom Instrument aus!

    Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass es alles in allem keine Actioncam wird! Vielen Dank auch für die alternativen Modelle!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2017, 12:11
  2. Outdoor-, Unterwasserkamera oder Action-Cam?
    Von CptJohn im Forum Action-Cams
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 15:54
  3. Kompaktkamera, Action-Cam oder Camcorder
    Von Anaconda01 im Forum Action-Cams
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2017, 18:07
  4. Action Cam mit Zoom? Camcorder mit Action?
    Von khhms im Forum Action-Cams
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 09:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 14:22

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein