Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 13 bis 14 von 14
  1. #13
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.545
    Zitat Zitat von HA-MA Beitrag anzeigen
    da die Motive ja alle sehr weitwinklig sind und am Bildrand jetzt keine sooo geraden Details sind, fällt der Fisheye Effekt auch nicht so auf
    Dabei spielen auch Kamerahaltung und Bildaufbau eine Rolle. Solange zum Beispiel der Horizont als eine Linie, die sofort auffällt, wenn sie gekrümmt ist, annähernd durch die Bildmitte verläuft und die Kamera waagrecht gehalten wird, ist alles in Ordnung - schön zu sehen in Bild 4, wo die Krümmung nur so gering ist, dass sie der normale Betrachter kaum wahrnimmt. Wird die Kamera aber nur ein bißchen geneigt (wie in Bild 3), dann sieht's ganz schnell anders aus.

    Zitat Zitat von HA-MA Beitrag anzeigen
    Allerdings hast Du kein 4K - das kann in dieser Kategorie nur GoPro und Sony.
    Nicht zu vergessen Panasonic mit der HX-A500, denn das war sogar die erste voll nutzbare 4K-Actionkamera auf dem Markt. GoPro kam später, und die Sony ist noch gar nicht lieferbar.

  2. #14
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    22.04.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Sony RX100 mkV, HC9, CX730, PJ740, TX20, GoPro Hero 4 Black & Silver, Actionpro X8
    Schnittsoftware:
    FCS 3, FCP X, EDIUS Neo 2.5 (fast gar nicht mehr)
    Rechner:
    iMac, MacBook Pro & ein Toshiba Laptop
    Film-Genre:
    UW-Film

    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen Panasonic mit der HX-A500, ...
    Das stimmt - die hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Allerdings ist die Panasonic ein absoluter Underdog im Bereich Actioncams und einer der Hauptgründe dafür ist sicherlich das Konzept, die Optik und den Recorder zu trennen. Das mag ja bei bestimmten technischen Anwendungen von Vorteil sein (z. B. Kanalinspetionen), aber bei einer Actioncam ist das Verbindungskabel eher hinderlich oder eine zusätzliche Unfallquelle. Sony hatte vor einigen Jahren ein ähnliches Gerät am Start (wenn auch in einer etwas größeren Bauform) und ist damit kläglich gescheitert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 07:12
  2. Actioncams in Österreich verboten?
    Von womat im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 12:35
  3. Neu ! deutsche Facebook Gruppe für ActionCams
    Von kalongi im Forum Action-Cams
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 12:48
  4. Actioncams Bestenliste Videoaktiv
    Von actioncam67 im Forum Action-Cams
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 11:43
  5. VA-News - Testaufnahmen: 10 Actioncams im Praxistest
    Von VIDEOAKTIV im Forum Newsforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 18:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein