Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 51
  1. #25
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Mache ich. Ich habe heute noch was reingeschrieben, weil ich gesehen habe, dass ich doch noch 3 Mail-Stücke nach dem Kauf verwendet habe. Diese Nachricht ist nicht drin. Davon sind jedoch 2 Nachrichten ohne diese Confidential-Meldung, und eines nur mit der Angabe, wo ich den Download der Version 4.0 machen kann - jedoch ohne Link.

  2. #26
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    14
    Habe dem Admin geschrieben und um Antwort gebeten.

  3. #27
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Übrigens war in diesem Eintrag noch drin, dass es auf jeder Seite unten ein Requirements gibt, dass lediglich aussagt, dass es ein 2 Core CPU Prozessor sein muss und ab Windows XP. Und man dann ja nicht noch auf jeder Seite suchen muss, ob noch was von Hashwell steht.

    Requirements Cinemartin Cinec 2.jpg

  4. #28
    Neu hier
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    1
    Hi, Im Tony Hernandez I ask to the administrator to delete this thread as Roli4711 .-roland schärli- is violating our terms and conditions that on each email says that information is confidential. He is sharing some information included in the emails conversations.

    On this thread there are only 2 people speaking, the 2 from our 4 customers that injury about us. We have hundreds of customers and no one complaining about. We 'd disabled the license of Roland, until he leave to offense us. Finally paypal do not refunded the money to Lothar Brandenburger. We dont like customers like this but our bussiness mature do not allow us to refund , and we clearly stated on the website. This 2 boys, are the exception. We will made an article on our website with the names of this 2 and the other of 2 boys complaining about us, to show to the people their behavior and attiude. Yes, you can say that I said .... [von der Redaktion entfernt]... oops sorry, Im too busy, and boys like this dont let us advance, their only give us time consuming, time spent for nothing, well for looses.
    Ok, and now, boys, well that 2 boys again vs some hundred, please start again, put all your bad words about, bla bla bla
    We will take care and prepare a good article, to let know other people, companies, etc.. about what to expect from you..
    Again, please go go, dont hesitate to .. injury more about our service and or company, bla bla, as I dont want to follow your words.
    I dont asked to premiere forum to delete the thread, but just remember that too many users use our plugin, and only 2 complaints, so think a little, who is who as you said.
    Roli, again Im sorry, but your license for the updated 4.0 license is now disabled, we cannot provide a license to a boy that publish condifential information (even that you know that we dont have nothing to hide, probably as opposed as you that don not publish your real name). Once you confirm you dont publish the info or you deleted the one, we will reactivate your license. Provided you publish confidential information will force us to get in contact with our lawyer.
    Same to this portal, please administrator take the actions you think will be good. For me it is not a problem if you leave the thread as is, so other users, can read his complaints about our words, well also my post here.

    Best regards to all the german community
    Geändert von Joachim Sauer (11.02.2015 um 07:54 Uhr) Grund: Beschimpfung entfernt!

  5. #29
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Sehr geehrter Herr Sauer,

    Nun können Sie im eigenen Forum erleben, wie sich Herr Tony Hernandez, Mitarbeiter von Cinemartin verhält! Bitte, bitte löschen oder schliessen Sie diesen Thread nicht. Ich fühle mich dadurch nicht angegriffen! Aber es sollen alle potentiellen Cinemartin-Kunden sehen, wie diese Firma mit Kunden umspringt.

    Und es sei gesagt: Ich habe weder Marc, Angelo noch Tony Hernandez irgendwann und irgendwie persönlich angesprochen geschweige denn solche Worte die mit F beginnen gesagt.

    Nun zum Inhalt seines Mails:

    Anscheinend passt ihm mein Eintrag #4 nicht. Ich habe da zwei Ausschnitte aus Mails von Cinemartin gepostet. Angeblich steht in jedem Mail von Cinemartin, dass der Mailverkehr "Confidential" sei. Nun gut, im Mail "Dear Customer...." steht das unten wirklich drin. Aber was daran "Confidential" sein soll, frage ich mich nun wirklich. Falls dies aus rechtlichen Gründen gewünscht wird, werde ich dieses Mail zensurieren. Falls nicht, belasse ich den Ausschnitt so.

    Das zweite Mail, dass ich in diesem Eintrag gepostet habe ("Read twice...") hat hingegen keinen solchen Eintrag. Als Beweis poste ich hier einen Printscreen des Mails.

    ReadTwice.jpg

    Nun noch zu einer Sache: Wenn ein Kunde, der nicht zufrieden ist, einfach keine Updates mehr erhält obwohl er diese bezahlt hat, nur weil er sich öffentlich äussert, ist doch schon eine sehr bedenkliche Geschäftspraxis. Ich habe, im Gegensatz zu Herrn Hernandez, die Herren weder persönlich angegriffen, noch irgend etwas falsches gesagt. Ich kann den gesamten Mailverkehr (um die 30 Mails) auch gerne zur Verfügung stellen.

    Mit solchen Einträgen disqualifiziert sich Herr Hernandez doch sehr und damit auch die gesamte Firma Cinemartin.

    Wie ist eigentlich der Stand der Dinge? Konnten Sie schon etwas in Erfahrung bringen?

    An alle, die Produkte von Cinemartin einsetzen möchten, sich aber nicht sicher sind: Ich kann nicht sagen, dass es auf anderen PCs läuft oder nicht. Cinemartin bietet an, dass ihre Software immer getestet werden soll. Dies steht so auch auf der Homepage. Da steht aber auch, dass es DEMO Versionen gibt, die nicht alle Features zur Verfügung stellen. Diese Einleitung ist daher wichtig, um aufzuzeigen, was mein Problem war.

    Davor ist klarzustellen: Dieser Mailverkehr war vor dem Kauf der Software und daher wäre, wenn überhaupt, eine "Confidential"-Klausel nicht rechtsgültig, da zu diesem Zeitpunkt keine Übereinkunft bestand.

    Im August 2014 habe ich von einem Fieldrecorder-Hersteller den Verweis auf Cinec von Cinemartin erhalten. Ich habe dann den Sales von Cinemartin mit einem Mail angefragt:

    I become from Axxxxxx Mxxxxx, xxxxxxxxxx, following mail. So, I’m very interesting about your software, but I want first test your application. I have downloaded this, but I see, I can’t test the CinemaDNG files. I have also other questions :

    1. Is there a possibility to test the CinemaDNG files (so, I will test the using of LUTs in my NLE (Vegas Pro)) otherwise? Or is it possible to use the LUTs from CD in your software ?
    2. Is there a possibility to upgrade to the Gold version later ? At the moment, I don’t use DPX-files. Perhaps, later, I need it.
    3. I can purchase a normal Pro version ($199) or a Pro version with 1 year free updates. If I purchase the first one, can I upgrade later to the „free update“ version (how much)?
    4. If I purchase directly the $299 Pro version, what I must do after 1 year, if I want to have later updates?

    Thanks,
    Roland


    Wie hieraus gesehen werden kann, habe ich ganz klar darauf hingewiesen, dass ich mit der DEMO-Version keine CinemaDNG-Files nach ProRes 422 (HQ) konvertieren konnte.

    Darauf erhielt ich vom Sales folgende Antwort:

    Dear Roland
    The only available upgrade is from Pro or Pro + upgrades to Gold or Gold with upgrades.
    Our software currently does not allow yo import LUT but you can set brightness, contrast, gamma, white balance, etc ..
    Theres no demo for, but you can take a look at this video: https://www.youtube.com/watch?v=aHCGvZ1RndI
    It is strongly recommended to buy the + 1 year of upgrades option as at end this year / begginning next we will launch Cinec 4.0 with several new features including: 8k h265, upscaler up to 8k, custom presets, text and logo's overlay, jpeg j2c ingest, google vp9 encoding, prores 4444 enhancements, and some other features

    Best regards,
    Axxxxxx


    Wichtig ist hier die Antwort, dass keine Tests für die Konvertierung von CinemaDNG zu ProRes mit der DEMO-Version gemacht werden kann. Dies, obwohl Herr Hernandez ja so auf den Tests "herumreitet".

    Kaufen Sie also nur Produkte von Cinemartin, bei denen die von Ihnen gewünschte Funktionen in der Testversion auch angeboten wird, damit sie dieses testen können. Ist eine solche Funktion in der DEMO-Version nicht vorhanden, rate ich vom Kauf der Software dringend ab, da das Geld nicht mehr zurück geholt werden kann falls es bei Ihnen nicht geht!

    Fazit:

    Ich habe mir also aufgrund des Videos die Software für US$ 300 gekauft, um danach festzustellen, dass bei mir das nicht klappt. Ich hatte dann einigen Mailverkehr und Cinemartin kam sogar mittels TeamViewer auf meinen PC, um dann irgendwann nur noch die Nachricht zu erhalten: (In etwa, da ich ja den Originallaut nicht sagen darf) : Ich versichere Ihnen, diese Software läuft, aber wenn sie ihnen nicht gefällt, dann ist das nicht unser Problem. (auch diese Aussage kann ich so belegen) *** NACHTRAG *** Ich habe mir das Mail nochmals angeschaut. Auch hier fehlt der Vermerk bzgl. Confidential, also kann ich es posten:
    AS I prove.jpg

    Wie mitgeteilt, kann ich den gesamten Mailverkehr zur Verfügung stellen, auch wenn mich eine "Confidential"-Klausel hindern sollte.

    Noch ein kleiner Nachtrag: Kurz bevor der Adobe Premiere Thread gesperrt wurde - von dem ich ja auch einen Printscreen habe - war noch eine Anfrage von einem Benutzer "Premiere Felipe" drin. Darin hat er sich über Probleme mit der Asynchronität bei Cinec zwischen Bild und Ton beschwert, er aber keine Antwort von Cinemartin erhalten hat! Hier der Eintrag, den ich daher als Mail erhalten habe, da "Premiere Felipe" auf meinen Eintrag geantwortet hat: "Cinemartin has audio sync delays for some frames , the longer the clip, more frames out of sync. They do not answer complaints."

    Also sind es schon 3 Benutzer. Ach ja, der ursprüngliche Eintrag wurde im Oktober 2014 von noch einem weiteren unzufriedenen Cinemartin-Benutzer erstellt.

    Mit freundlichen Grüsse

    Da er ja meinen Namen öffentlich machte, was auch sehr bedenklich ist...

    Roland Schärli
    Geändert von Roli4711 (11.02.2015 um 01:02 Uhr)

  6. #30
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Noch ein Nachtrag: Ich habe jetzt #4 geändert, um zu schauen, ob sich Herr Hernandez so verhält wie er gesagt hat. Ich habe den Eintrag bzgl. dem Mail, dass er bzgl. "Confidential" beanstandet, zensuriert.

  7. #31
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Hi,

    You can see, I censored the entry in #4. This was the only mail, in which the phrase "Confidential" is implemented after we had a contract. I only wrote a small traduction, in which you tell me at this time "Dear Customer" (nice, not the F-Word). The text, wrote in german, is:

    Dear customer, the Software has been just released officially at 4th February. You dont get it automatically per several reasons.

    I hope, this is not a violation against the "confidential" in your mail, because the Information about software release was also published on your page.

    if it's not correct, please let me know.

    The other mails you rejected has no phrase like "this mail is confidential". As an argument, I published in thread #29 two printscreens, which the respective mails are included. You can see, there is no "confidential"-phrase included.

    I hope now, you reopen the license for me, although I think I don't reuse your software again, because the software will not work on my i7 3970K 6 core processor.

    Thanks,
    Roland
    Geändert von Roli4711 (11.02.2015 um 08:19 Uhr)

  8. #32
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Vielleicht hat es ja auch ein Rechtsvertreter / Jurist, der dieses Forum liest.

    Eine Frage:

    Wenn auf der Seite von Cinemartin folgender Text steht (vor allem der 3. Absatz):

    • Before making any order of a software product, be sure that it has tested in depth version demo available for that product and that adapts to your needs.In case there is no demo version, make sure that the software meets their requirements through the description of the same.
    • In general, versions are fully functional for a period of time equal to or greater than 30 days.
    There may be some DEMO versions that have some limited functions.There is no purchasing returns so think well before you buy the product and download the DEMO version if available.

    Wie ja aus #29 bekannt ist, habe ich die DEMO-Version herunter geladen und ausprobiert. Auf Anfrage, dass ich mit der Version etwas nicht testen kann hat mir Cinemartin bestätigt, dass dies nicht mit der DEMO-Version ginge. Dazu wurde mir noch ein Video nähergelegt, in dem ich schauen könne, wie das funktioniert.

    Kann Cinemartin mir dann das Geld vorenthalten? Ich kenne als Schweizer die EU-Gesetze nicht sonderlich gut. Der Sitz der Firma scheint in Spanien zu sein.

    Danke,
    Roland Schärli
    Geändert von Roli4711 (11.02.2015 um 08:18 Uhr)

  9. #33
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    435
    darf ich euch mal fragen aus welchem Grund ihr euch für diese software entschieden habt? so viel ich in denletzen zwei Tagen durch stöbern im Netz gefunden habe und sorry wenn ich es so umschreibe, ist cinec ein frontend für ffmpeg .... selbiges würde doch auch mit cliptoolz machbar sein..? ich frage deswegen da mir der Preis hoch erscheint..

  10. #34
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Hallo,

    Ich habe für meine Sony FS700 eine Convergent Design Odyssey 7Q gekauft. Damit lässt sich 4K, 4K UHD, etc. Aufnahmen machen. Ebenfalls ist der Burstmode für SloMo "aufgebohrt", das heisst man kann dauernd mit SloMo (max. 240 fps) filmen.

    4K war damals (August 2014) nur in RAW möglich. Mit der aktuellen Firmware wird jedoch 4K auch direkt als 4K->ProRes 422 HQ ausgegeben.

    Der SloMo-Teil ist jedoch auch heute immer noch CinemaDNG. D.h., es sind einzelne Sequenzen die ich ja später zu einem Clip, am liebsten ProRes 422, umwandeln möchte.

    Dies kann zwar auch DaVinci Resolve, aber das ist doch recht komplex, um nur diese Umwandlung vorzunehmen. Dazu wurde mir vom Hersteller der Odyssey 7Q eben auch Cinemartin vorgeschlagen. Im Prinzip wäre das Teil wirklich nicht schlecht im Gegensatz zu DaVinci, wenn es den täte, was es tuen sollte.

    Der Rest der Geschichte ist mittlerweile bekannt.

    Gruss.

  11. #35
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    435
    darum habe ich angefragt, versuche dich mal an http://www.cliptoolz.com..
    das mit Prores unter Windows ist so eine Sache. es gibt wenige Firmen die unter Windows Prores von Apple zertifiziert generieren dürfen.
    die zertifizierten Partner werden auf Apple.com ausgewiesen.. ein Versuch ist es allemal wert..

    das mit cinemartin ist eine unschöne Sache und ich möchte auch gar nicht weiter darauf eingehen da ich nur den Istzustand des Angebots kenne und auch da für mich zumindest bei den Anforderungen ein Fragezeichen bestehen bleibt..

    ich wünsche beiden Parteien das diese unschöne Angelegenheit geklärt wird da ein bitterer Beigeschmack in jedem Fall bleiben wird unabhängig von den finanziellen Verlusten..

  12. #36
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    28
    Danke für die Info! Ich werde es schnellstmöglich mal anschauen, scheint aber ziemlich das Gleiche zu können, dass auch Cinec kann.

    Mir geht es nicht mal so um die US$ 300. Aber die ganze Art und Weise, wie sich Cinemartin verhält, ist sehr, sehr lächerlich. Nicht nur jetzt, sondern bereits im August 2014. Es scheint ganz klar die Masche von denen zu sein, so mit Kunden umzugehen.

    Danke,
    Roland

Ähnliche Themen

  1. Sony AX100 Videos konvertieren um Speicherplatz zu sparen
    Von pattex99 im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2019, 21:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 08:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 13:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 13:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein