Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567

    Youtube macht HTML5 zum Standard

    Dass es mit Flash von Adobe seit längerem bergab geht, ist kein Geheimnis, und nun könnte Youtube die Talfahrt noch beschleunigen. Seit gestern nämlich setzt das Videoportal auf HTML5 als voreingestellten Abspielstandard in den aktuellen Browsern, nachdem man die Flash-Alternative schon seit 2010 unterstützt hat. Youtube verspricht sich von dem Wechsel viele Vorteile, darunter eine Erhöhung der Sicherheit und einen um etwa ein Drittel geringeren Bandbreitenbedarf, da man nun auch den Videocodec VP9 verwenden kann.
    Quelle: WinFuture.de

  2. #2
    Neu hier Avatar von Blockbuster
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    3
    das wars wohl jetzt bald komplett mit Adobe in dem Flash segment, aber endlich sind die nervigen updates weg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 17:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 08:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 09:51
  4. DVD ins WEB bringen mit was? Flash? HTML5?
    Von stefan im Forum Einsteiger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 13:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 08:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein