Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 16
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    4

    Frage Sony HDR-810E Einstellung

    Hallo,

    Wie es der Tittel schon sagt habe ich eine Frage zu der Sony HDR-810E. Und zwar filme ich jedes Jahr mein Feuerwerk und habe immer Probleme. Der Fokus versucht immer einen gewissen Teil zu fokussieren. Deshalb möchte ich ihn auf manuell stellen, wie das geht weis ich bereits dank Google. Nun ist meine frage besitzt die Kamera einen unendlich Modus? Das Rad befindet sich links für den manuellen Modus. Und zwar habe ich folgende Einstellungen: 0,1m 0,2m 0,3m 0,4m bis 2,0 und zum Schluss ein Berg Symbol. Ist das Berg Symbol der unendlich Modus oder gibt es diesen nicht?

    Mfg Markus

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.556
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Ist das Berg Symbol der unendlich Modus
    Das ist er, und das sollte sich durch Ausprobieren ja auch ganz einfach feststellen lassen. Außerdem besitzt die PJ810 sogar ein spezielles Motivprogramm "Feuerwerk", das alle Einstellungen für diese Aufnahmesituation optimiert. Falls dieses Programm etwas taugt, dann wird dabei auch der AF abgeschaltet und der Fokus auf Unendlich liegen.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    Das ist er, und das sollte sich durch Ausprobieren ja auch ganz einfach feststellen lassen. Außerdem besitzt die PJ810 sogar ein spezielles Motivprogramm "Feuerwerk", das alle Einstellungen für diese Aufnahmesituation optimiert. Falls dieses Programm etwas taugt, dann wird dabei auch der AF abgeschaltet und der Fokus auf Unendlich liegen.
    Wenn ich den Fw Modus wähle zeigt es mir den auto Fokus an, ob dieser dann auf unendlich steht sehe ich nicht auf dem Display. Meine Kollegen meinen ja es wäre besser auf unendlich zu stellen an statt den ganzen Modus zu übernehmen.

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.556
    Wenn ein Feuerwerk-Motivprogramm den AF nicht abschaltet (was ich allerdings kaum glauben kann, aber ich kenne die PJ810 nicht), dann ist es in der Tat unbrauchbar.

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    Wenn ein Feuerwerk-Motivprogramm den AF nicht abschaltet (was ich allerdings kaum glauben kann, aber ich kenne die PJ810 nicht), dann ist es in der Tat unbrauchbar.
    Also ist dies normal Standard das der AF abgeschaltet wird???

  6. #6
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.556
    Das kann ich nicht sagen, weil ich die Kamera nicht kenne. Man sollte es jedoch erwarten, denn wie du ja selber gemerkt hast, bringt der Autofokus bei Feuerwerk keinen Vorteil, hat aber das Potenzial, die Aufnahme zu ruinieren. Wenn ein Camcorder also schon ein spezielles Motivprogramm für Feuerwerkfilme besitzt, dann sollte man erwarten, dass dabei auch gleich diese Gefahrenquelle ausgeschaltet wird. Ob Sony das genauso sieht oder ob das Programm sich vielleicht nur auf die Belichtung auswirkt und der AF zusätzlich von Hand deaktiviert werden muss, da bin ich überfragt.

  7. #7
    Neu hier
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    4
    Ich weis nur eines dass ich bis jetzt im AF mit anderen Camcorder Probleme hatte. Sprich obwohl ich den Fw Modus aktiviert hatte. Ich weis ja nicht in welcher Entfernung die Hersteller das Programm getestet haben. Ich stehe nur 50 Meter entfernt und da sind so viele irritierende Faktoren im Spiel.

  8. #8
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    05.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR-FX 1000; Sony HDR-PJ810E; Tascam Audio-Recorder HD-P2
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 13
    Rechner:
    Intel i7 4790K 4x4 GHz; Radeon R9 280; Windows 8.1
    Film-Genre:

    Beiträge
    13
    Hi Dexter,
    habe meinen PJ810 mal zur Hand genommen. Wenn ich das Motivprogramm "Feuerwerk"
    einstelle, ist der Focus auf "Berge" bzw. "Landschaft" gestellt. Falls da noch ein Pumpen ist,
    kannst Du ja mit dem manuellen Rädchen den manuellen Focus auf das Unendlich-Zeichen
    stellen. Da ist der Focus dann 100%ig fest.
    Reinhard

  9. #9
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Neben Fokus auf manuell und unendlich würd' ich auch die AGC-Grenze setzen, weil so ein Feuerwerk bei schwarzem Himmel imho einfach besser wirkt. Die Gain-Begrenzung war zumindest bei meiner Canon G25 nötig, weil der Himmel andernfalls zu weit aufgehellt wurde.

  10. #10
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    05.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR-FX 1000; Sony HDR-PJ810E; Tascam Audio-Recorder HD-P2
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 13
    Rechner:
    Intel i7 4790K 4x4 GHz; Radeon R9 280; Windows 8.1
    Film-Genre:

    Beiträge
    13
    Ich meinte Automatik auf "Feuerwerk" und Focus manuell. Da ist nix mit aufhellen. Den Gain kann man, so man möchte, auch noch fest stellen. Das ändert aber nichts am Ergebnis. Der HDR-PJ810 hat jedenfalls mehr manuelle Möglichkeiten, als die Tester ihm zugebilligt
    haben...

  11. #11
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Ist sehr wahrscheinlich (oder zumindest nützlich) dass das Motivprogramm Feuerwerk die Gain automatisch begrenzt und nicht versucht den schwarzen Himmel auf Tageslicht Niveau zu bringen, aber ich bezog mich auf komplett manuelle Einstellungen und nicht auf dein Posting. Afaik kann man Gain im PJ810 nur begrenzen (AGC) aber nicht komplett frei einstellen.

  12. #12
    Neu hier
    Registriert seit
    10.10.2015
    Beiträge
    2

    Pj810

    Hallo leute, ich besitze auch die PJ810,die einen feuerwerk modus besitzen soll? kann mir jemannd sagen wo ich den modus finde? das wäre nett danke!

Ähnliche Themen

  1. sony ax 100 einstellung überspielung dateien
    Von roland im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2018, 16:06
  2. Sony FDR X1000V - Videobild Einstellung
    Von edaachen im Forum Action-Cams
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 18:10
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 09:27
  4. Sony Nex Ea50 Blende,Autofokus Einstellung
    Von kirmesfabian im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 22:00
  5. Sony Nex Ea50: Kinolook einstellung
    Von frank67 im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 20:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein