Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 31
  1. #1
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232

    Start einer Filmreihe

    Hallo,

    ich möchte hier mit der 1. Folge meiner Filmreihe "Mit Rad und Kamera unterwegs" starten.
    Wieviel Folgen es werden weiß ich heute noch nicht. Die Filme zeigen keine Sensationen, sondern nur aus meiner Sicht Interessantes aus meiner Region, die ich mit dem Rad durchquere. Wobei das nicht unbedingt die touristischen Höhepunkte sind.
    Die Folge 1 führt in den südlichen Teil der Fränkischen Schweiz.

    10min entspannen und zurücklehnen.

    Gruß

    Manfred

    Link zu Folge 1:

    http://youtu.be/VVB5jF0XitY

    Link zu Folge 2:

    https://www.youtube.com/watch?v=RmRl-MD72FM

    Link zu Folge 3:

    http://youtu.be/dHbm9sQa2gc

    Link zu Folge 4:

    https://youtu.be/7aZsLu8eR44

    Link zu Folge 5:

    http://youtu.be/93icgSHCHfw
    Geändert von make (27.03.2015 um 22:44 Uhr)

  2. #2
    Gelegentlicher Nutzer Avatar von Rotschnabler
    Registriert seit
    29.03.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony GoPro
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X 10
    Rechner:
    Film-Genre:
    Motorrad-Reisefilme

    Beiträge
    48
    Hallo Manfred,

    danke für´s Zeigen. Nichts Spektakuläres, aber gerade deswegen sehenswert. Kam zur rechten Zeit, da ich gerade Ziele für Kurztrips mit dem Motorrad suche. Auf Nebenstrecken durch die Fränkische Schweiz (abseits der Hauptsehenswürdigkeiten) kann ich mir gut vorstellen. Ein Verbesserungsvorschlag: Bei Deinen eingeblendeten Ortsbezeichnungen hebt sich Start und Ziel deutlich ab (Schriftgröße). Dies ist für den Betrachter nicht notwendig. Viel wichtiger ist, dass ich sofort sehe, wo die Aufnahmen gemacht sind, und das kann ich nicht immer gleich erkennen. Deshalb bitte die Schrift größer, oder farbig, wie am Beispiel Trubachtal.

    Freundliche Grüße aus Augsburg

    Günter

  3. #3
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232
    Hallo Günter,

    die Schriftgröße bei Start und Ziel habe ich hervorgehoben da diese "Standorte" nicht direkt mit den gezeigten Bilder in Verbindung stehen. Wäre aber wohl nicht nötig gewesen. Gibt es in der Folge 2 auch nicht mehr.

    Den 2. Einwand kann ich nicht nachvollziehen, da die Schriftgrößen und Einblendung gleich sind. Daß "Trubachtal" in blau gezeigt wird, liegt daran, daß es sich um ein Flußtal = Wasser = blau handelt und nicht um Orte.

    Warum kannst du z.B. nicht erkennen wo die 1. Einblendung "Dobenreuth" liegt? Eine Antwort wäre mir sehr hilfreich für die weiteren Folgen.

    Gruß

    Manfred

  4. #4
    Gelegentlicher Nutzer Avatar von Rotschnabler
    Registriert seit
    29.03.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony GoPro
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X 10
    Rechner:
    Film-Genre:
    Motorrad-Reisefilme

    Beiträge
    48
    Hallo Manfred,

    Dobenreuth ist ein sehr gutes Beispiel. Fast gleichzeitig werden die Orte Erlangen, Forchheim, Betzenstein und Dobenreuth eingeblendet. Wenn man ganz genau hinschaut bleibt Dobenreuth ein klein wenig länger stehen. Als völlig Ortsunkundiger interessiert mich zunächst nicht, wo Dobenreuth (nordöstlich von Erlangen?) liegt, sondern ob der Landeplatz mit dem Unikat aus DDR-LKW und MAN-Traktor (den möchte ich mir vor Ort anschauen) eventuell in Betzenstein oder in Dobenreuth ist. Ich habe den Film drei mal angeschaut, jetzt ist es mir klar wie der Autor das gemeint hat. Viel leichter ist es für den Zuschauer, wenn der Ort Dobenreuth fetter oder bunt rüberkommt, die anderen Orte in einfachem rot bleiben. Dann kapiert man das schnell, kann sich die Orte gleich aufschreiben und für weitere Recherchen auf Karte und Google-Earth verwenden.

    Freundliche Grüße

    Günter

  5. #5
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232
    Hallo Günter,

    hätte nicht gedacht, daß die Einblendungen so unverständlich sind.
    Deshalb wäre es gut, wenn auch andere sich dazu äußern würden.
    Habe mir den Film nochmal angesehen und muß zugeben, daß es mißverständlich sein könnte.
    In die 2. Folge wird es (hoffentlich) eindeutig sein.

    Vielen Dank für deinen Hinweis.

    Gruß

    Manfred
    Geändert von make (22.01.2015 um 19:25 Uhr)

  6. #6
    Gelegentlicher Nutzer Avatar von Rotschnabler
    Registriert seit
    29.03.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony GoPro
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X 10
    Rechner:
    Film-Genre:
    Motorrad-Reisefilme

    Beiträge
    48
    Hallo Manfred,

    ich freue mich auf Teil 2.

    Freundliche Grüße

    Günter

  7. #7
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232
    Hallo,

    hier nun die Folge 2 .

    Die Reise führt diesmal in den nördlichen Rangau.
    Das ist das Städtedreieck Fürth, Forchheim und Neustadt a.d. Aisch.
    Zu sehen gibt es altes Gemäuer, viel Wasser und Federvieh. Natürlich auch einen Radfahrer, der es immer relativ eilig hat.

    Viel Spaß.

    Gruß
    Manfred

    http://youtu.be/RmRl-MD72FM

  8. #8
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.570
    Mir gefallen solche Impressionen, zumal ich diese Region selber gut kenne. Auch die Ortseinblendungen finde ich in dieser Form clever gelöst, obwohl die Gefahr besteht, dass die Schrift im Hintergrund untergeht. Einzig in Folge 2 ist in Pommersfelden die Abkürzung "Schl." für "Schloss" nicht ganz verständlich. Besser ausschreiben, denn Platz genug ist ja da. Insgesamt schön gemacht!

  9. #9
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232
    Stimmt, es ist genug Platz für "Schloss" vorhanden. Werde es im Original ändern, jedoch nicht auf Youtube.
    Die Gefahr, daß Texteinblendungen bei wechselnden Hintergründen untergehen können besteht allerdings. Habe bei der Bearbeitung kurz daran gedacht verschiedene Farben zu verwenden, habe den Gedanken aber zugunsten des einheitlichen Looks wieder verworfen. An einigen Stellen habe ich dafür die Zeit des Standortnamens etwas verlängert, da sich der Hintergrund änderte.

  10. #10
    Gelegentlicher Nutzer Avatar von Rotschnabler
    Registriert seit
    29.03.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony GoPro
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X 10
    Rechner:
    Film-Genre:
    Motorrad-Reisefilme

    Beiträge
    48
    Hallo Manfred,

    freut mich, dass Du meine Anregung aufgenommen hast. Durch die deutliche Vorhebung der Orte und auch die längere Dauer des Titels findet man sich besser zurecht. Weitere Orientierungsmöglichkeiten findet man in den Wegweisern.

    Folge 2 greift die Themen von Folge 1 wieder auf. Für mich sind das "Zeit, Ruhe":

    ° Mann auf Aussichtsbank
    ° Schiff braucht seine Zeit bis es geschleust ist
    ° (Kirchturm)Uhren
    ° ruhige Plätze in der Natur

    alles gut gepaart mit dem eiligen Radfahrer. Gut gefallen hat mir der regelmäßig ins Bild fahrende Radfahrer.

    Als Anregung bzw. zur Diskussion:

    Radfahrende bzw. motorradfahrende Filmer liegen nicht so weit auseinander. Ende vergangenen Jahres habe ich, um Motorradszenen aufzulockern, angefangen die Kamera am Lenker auch auf die Hände auszurichten. Aufnahmen vom Kuppeln, bremsen bzw. Gasgeben werden in die Fahrszenen reingeschnitten. Ergänzt um Aufnahmen des Tachometers. Wäre das Schalten links und das anschließende Zeigen, wie die Kette von einem zum anderen (vorderen) Kettenblatt läuft, vom Lenker aus möglich?

    Außerdem richte ich die Kamera gerne auf Fahrer bzw. Sozia, wie im nachstehenden Beispiel bei 0:00 oder bei 2:53 gezeigt. Bei 3:22 sieht man die Position der Kamera.

    https://www.youtube.com/watch?v=KVow...yt-cl=84503534

    Diese Anregung findet sich auch in der aktuellen VA auf Seite 45 (Kapitel Fahrerkamera).

    Ist so etwas für Radfahrer eine zusätzliche Option zur Auflockerung?

    Freundliche Grüße

    Günter

  11. #11
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.756
    Gerade als Radler sage ich danke für die Videos - und nehme für mich mit: Ich sollte beim Testen vielleicht doch auch etwas mehr Impressionen vom "Rand" mitnehmen - auch wenn das mit mehreren Action-Cams immer etwas stressig ist. Ansonsten finde ich die Anregung von Günter genau richtig und habe einen entsprechenden Ratgeber als Video schon vorbereitet - bin nur noch nicht zum Schnitt gekommen.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  12. #12
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    232
    Hallo zusammen,

    freut mich, daß euch auch die Folge 2 gefällt.

    Zu den angesprochenen Auflockerungsaufnahmen:
    Diese habe ich im letzten Sommer auch gemacht, jedoch in einer anderen Gegend (nördliche Fränk. Schweiz). Ob ich sie auch sinnvoll einsetzen kann wird sich beim Schnitt entscheiden. Wenn ja, wird man es in der entsprechenden Folge sehen können.

    Gruß

    Manfred

Ähnliche Themen

  1. Pistolengriff mit Start/Stop Auslöser an der FDR AX53
    Von Tuner im Forum Camcorder-Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 17:45
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 20:17
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 14:45
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 13:26
  5. VA-News - 50p-Spezial: Start der 6-teiligen 50p-Serie
    Von VIDEOAKTIV im Forum Newsforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 12:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein