Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    2

    Musikvideo "Torpedo Lover" von "Thunder and Blitzkrieg" mit RED EPIC

    Hi,

    hatte vor kurzem neben meinen üblichen Image-, Werbe- und Industriejobs mal wieder das Vergnügen ein Musikvideo mit ein paar geschätzten Kollegen drehen zu dürfen. Über Kritik eurerseits würde ich mich freuen.

    Haben wir in einer Nacht in einer Münchner Halle (Schlafwagenfabrik) gedreht. Geile Location, aber dann doch auch ein ziemlicher Lichtaufwand, das gebührend auszuleuchten. Gedreht haben wir auf einer Epic.

    Ich find´s neben dem Strophen-Walk des Sängers, den wir leider in der Hektik unzureichend ausgeleuchtet haben ganz gelungen - wie seht ihr´s?

    https://www.youtube.com/watch?v=il3InP5wfUo

    Gruß
    Stefan

  2. #2
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    35
    Respekt, sehr gut gemacht!
    Das sollten mal die Wichtigtuer hier mit ihren Supersmartphones nachmachen
    (solange sie es nicht veröffentlichen)
    ;-)

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke :-) Wenn ihr irgendwo Raum für Verbesserungen seht, sei es in Sachen Einstellungen, Schnittrhythmus oder sonst was, bitte raus damit. Wir lernen gerne dazu.

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Hobbyradler
    Registriert seit
    22.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH3, GX7 mit 7-14, 12-35, 35-100, 100-300, Samyang 7.5, Summilux 25mm, Galaxy Note, Sony AS200VR, X3000R, Zoom H5, NTG2, Edutige ETM-001, ETM-009, Beholder DS1
    Schnittsoftware:
    Corel VideoStudio Ultimate 2018
    Rechner:
    windows10 i7-4770K Ram-32GB ssd-250GB ssd-500GB sata-4TB
    Film-Genre:
    Genügsamer Freizeitfilmer - auf keinen Bereich festgelegt

    Beiträge
    367
    Danke fürs Zeigen, Einfach super.

    Ciao

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von Stativmann84 Beitrag anzeigen
    Respekt, sehr gut gemacht!
    Das sollten mal die Wichtigtuer hier mit ihren Supersmartphones nachmachen
    (solange sie es nicht veröffentlichen)
    ;-)
    Das ist ein Film von Profis mit entsprechendem Equipment. Mir gefällt er auch- wenn es auch vielfach Vergleichbares auf diesem Sektor gibt.
    Mit Deinen Sprüchen ermunterst Du nicht gerade Videoamateure ihre "Werke" zur Diskussion zu stellen. Wegen reizender User wie Du mache ich das auch nicht mehr. In anderen Foren, z.B. dem "Videotreffpunkt" ist es zum Glück noch so, dass auch Amateure ihre Videos noch zeigen können. Schade, wenn dieses Forum wegen einiger Sprücheklopfer seine Vielseitigkeit verlieren sollte.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  6. #6
    Foren-Profi
    Registriert seit
    01.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    GoPro Hero 5 black Sony A 6300 mit versch. Optiken (von 18mm - 1350mm) Sony HDR 650 Zhiyun Gimbal V2
    Schnittsoftware:
    Edius 8.5
    Rechner:
    JZ Z170 Intel Core i7 3.40MB 250GB SSD
    Film-Genre:
    Natur, Spielfilm, Anlässe, Reisen

    Beiträge
    433
    Dein Musikvideo ist perfekt gemacht Stefan, auch wenn in der Hektik etwas daneben ging...Was aber die Meisten wahrscheinlich gar nicht bemerken werden!

    Ich frage mich gerade, was denn der "Stativmann84" vorzuweisen hat in Sachen Video!?

    Gruß, Paul

Ähnliche Themen

  1. Welche "gute" Cam für einen "guten" Preis
    Von fnowacki im Forum Action-Cams
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 19:45
  2. "Neue Beiträge" bzw. "Was ist neu" nicht vollständig
    Von make im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2016, 18:20
  3. Vom Filmen im "Auto-Mode" zum "Manuell-Mode"
    Von kowi im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 19:08
  4. RED bringt Epic in der Lite-Version: "Carbon Dragon"
    Von Bernd E. im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 11:02
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 19:32

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein