Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    26.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic HC-V757
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 17
    Rechner:
    Windows 8.1
    Film-Genre:

    Beiträge
    2

    Panasonic HC-V757 Zeitraffer

    Guten Tag,
    ich bin neu hier und hoffe, einen Rat oder Tipps zu erhalten. Mein Problem: zur Zeit versuche ich, Zeitrafferaufnahmen (am Vogelfutterhaus) zu machen. Dazu mußte ich die Einstellung auf AVCHD statt sonst MP4 ändern. Leider sind die Aufnahmen bei der Automatikeinstellung ziemlich schlecht, d. h. sehr verpixelt und nicht scharf.
    Könnte mir jemand einen Tipp geben, worauf ich achten sollte und was ich besser machen könnte?
    Vielen Dank im voraus!

  2. #2
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    133
    Ich kenne mich mit deiner Kamera nicht aus, aber du kannst das Vogelhaus auch ganz normal mit einem Stativ aufnehmen und später im Schnittprogramm die Zeitraffer machen.

  3. #3
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    16.07.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Sony
    Schnittsoftware:
    Magix
    Rechner:
    Film-Genre:
    Natur, Macro

    Beiträge
    225
    Hallo,

    habe selbst die V757 und meine Standardeinstellung ist AVCHD.
    Dass es daran nicht liegen kann siehst du hier ab ca. 5:40 :

    http://youtu.be/_N40vQTJNw0
    Dass die Aufnahme zum Ende hin recht dunkel wird, liegt daran, dass diese Blüte sich erst mit beginnender Dämmerung öffnet.

    Ich vermute, dass du den Digitalzoom zu stark eingesetzt hast.

    Den Vorschlag von Kifrie halte ich nicht für sinnvoll, da die Zeitraffereinstellung vermutlich bei 1B/s oder weniger liegt und du damit sehr viel Real-Film bekommst, von dem du nur einige Sekunden verwendest.
    Bei 2-4 fach Zeitraffer aber durchaus eine Alternative.

    Gruß
    Manfred

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    26.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic HC-V757
    Schnittsoftware:
    Pinnacle Studio 17
    Rechner:
    Windows 8.1
    Film-Genre:

    Beiträge
    2
    Hallo Kifrie,

    ich danke für Deinen Hinweis. Ich mache ein Bild pro Sekunde und lasse die Kamera mehrere Stunden laufen, das wird bei normalem Filmen einfach zu viel Material.

    Hallo Manfred,

    vielen Dank für den Link auf Youtube. Was für ein Film! Hervorragend gemacht!
    Das läßt mich hoffen und weiter versuchen. Das Zoomen werde ich lassen, vielleicht klappt es dann besser.

    Gruß
    Mona

Ähnliche Themen

  1. Funktionsproblem beim PANASONIC HC-V757-Camcorder
    Von PANAHEINZI2015 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 13:50
  2. Panasonic HC-V757 vs Panasonic HC-V707 vs Sony PJ530
    Von iFly738 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 08:15
  3. Sony HDR-PJ810 oder Panasonic HC-V757
    Von mrbean125 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 18:01
  4. Panasonic HC-V757: Slow-Motion-Funktion und sonstige Erfahrungen
    Von jcmohring im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 22:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 20:00

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein