Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 83
  1. #25
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.353
    Danke Rüdiger!
    Videoaktiv hat wohl nichts vorzeigbares aus dem Test vorzuweisen?

  2. #26
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Moin Bruno,
    wie man sieht, bist Du wieder in alter Frische zurück. Ich würde auch gerne mehr "natürliche" Testfilme in der VA sehen. Allerdings finde ich, dass Joachim Sauer im Rahmen seines GH 4 Tests einen schönen 4K-Teststreifen ins Netz gestellt hat. Ich konnte damit prima experimentieren:
    Mit Edius auf 1080/25p und 50p editieren. Das Ganze habe ich z.B. mit eigenen 50p Aufnahmen gemischt. Klappt prima.
    Dann habe ich das 4K-Original auch mit meinem Laptop mittels HDMI mit meinen (Full-HD) Wiedergabegeräten verbunden.
    Ergebnis: Am besten hat mir das mit Edius editierten 1080/50p gefallen.
    Das Ganze iss n büschen OT, wat solls?
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  3. #27
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.353
    Rüdiger, ähnliche Tests habe ich auch gemacht...

    Zum "Sommer in Japan" auf meinem HDTV:

    1. Moiré auf dem Dach des Hauses am Filmanfang, Moiré auch auf der Stadionverkleidung später in der WW-Aufnahme...
    2. Sehr deutliche Kantenaufsteilung an den Palmen zu sehen...

    Das gefällt mir weniger an den Aufnahmen der FZ 1000...

    Nachtrag: Chip schreibt im Test:

    Bei schnelleren Schwenks stören allerdings kurze Ruckler und ein leichter Zeilenversatz. Im Vergleich zur DSLM Lumix GH4 hat sich das aber ein wenig verbessert.
    Geändert von Video&Bild (25.07.2014 um 18:24 Uhr)

  4. #28
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Die Canon-DSLR bietet mit der Betriebssystem Add-on Magic-Lantern zusätzlich für die Videoaufnahme den Movie-Crop Modus an mit dem man mit einer einzigen Funktionswahl aus einem Objektiv zwei macht
    Braucht die Canon dafür tatsächlich erst noch ML? Als ich mir vor Jahren die Panasonic GH2 zulegte, die diese praktische - und obendrein qualitätssteigernde - Funktion ab Werk besitzt, da hatte die damals aktuelle kleine Canon (550D? 600D? 650D?) diese Möglichkeit ebenfalls schon an Bord, ohne dass man hätte nachrüsten müssen. Hat Canon die bei neueren Modellen wieder weggelassen?

  5. #29
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.353
    Bernd, nur die EOS 600D konnte das werkseitig in Full-HD!

  6. #30
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Rüdiger, ähnliche Tests habe ich auch gemacht...

    Zum "Sommer in Japan" auf meinem HDTV:

    1. Moiré auf dem Dach des Hauses am Filmanfang, Moiré auch auf der Stadionverkleidung später in der WW-Aufnahme...
    2. Sehr deutliche Kantenaufsteilung an den Palmen zu sehen...

    Das gefällt mir weniger an den Aufnahmen der FZ 1000...

    Nachtrag: Chip schreibt im Test:
    Die Palmen sehen bei mir auch "überscharf" an den Kanten aus. Aliasing ist sowohl bei meinem Flat wie auch beim Beamer erstaunlich gering. Da habe ich schon Schlimmeres bei wesentlich hochpreisigeren Geräten gesehen.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  7. #31
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Bernd, nur die EOS 600D konnte das werkseitig in Full-HD!
    Okay, danke, dann war es die. Schade, dass Canon diese Funktion offenbar als sekundär ansieht. Wenn ich mit der GH2 drehe, dann ist dieser Crop-Modus der Standard und nur wenn es wegen dem dann fehlenden Weitwinkel gar nicht anders geht, wird er abgeschaltet.

  8. #32
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.353
    Der Crop-Modus ist sehr sehr praktisch bei einer Citytour: ich nehme da nur mein 18-55mm STM-Kit-Zoom und das lichstarke Praktikar-1,8 für Innenaufnahmen in Kirchen mit. Brauche ich mehr Tele bei der Citytour dann schalte ich halt auf den Crop-Modus um. Die Aufnahmen werden dann auch frei von Moiré auf Dachziegeldächern da der APS-C Sensor dann in 1:1 Auflösung ausgelesen wird.

    Eine Kamera wie die FZ1000 würde ich als Backup-Kamera einsetzen. Das Bild ist mir aber fast zu scharf für finale FULL-HD-Videos, wenn ich UHD-Aufnahmen dafür verwenden sollte. Vielleicht warte ich aber besser auf eine UHD-Kompaktkamera...

  9. #33
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Bernd, nur die EOS 600D konnte das werkseitig in Full-HD!
    Die 70D kann das auch werksseitig.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  10. #34
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen

    1. Moiré auf dem Dach des Hauses am Filmanfang, Moiré auch auf der Stadionverkleidung später in der WW-Aufnahme...
    2. Sehr deutliche Kantenaufsteilung an den Palmen zu sehen...
    Ich habe kurz einige Probeaufnahmen machen können, mich dann aber, wie an anderer Stelle beschrieben, für ein anderes Gerät entschieden.
    Kantenaufsteilungen liegen nicht vor. Im Gegenteil: Die Videoqualität ist fast zurückhaltend, man möchte fast noch ein wenig Schärfe hinzugeben, was aber wirklich nicht erforderlich ist.
    Aliasing habe ich auch bei kritischen Aufnahmen nicht feststellen können.
    Wahrscheinlich hat unser japanischer Filmfreund ein wenig nachgeschärft, um YT-Kompressionsverluste zu kompensieren und damit seine Aufnahmen verschlimmbessert.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  11. #35
    Aktiver Nutzer Avatar von robernd
    Registriert seit
    20.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR-HC3, Panasonic HC-X909, HC-X929
    Schnittsoftware:
    Magix ProX
    Rechner:
    Acer Notebook 4x1600 MHz
    Film-Genre:
    Technik, Natur, Urlaub

    Beiträge
    55
    Hallo,
    zunächst schönen Dank für das Videobeispiel.
    Und das ist auch schon mein Problem. Alle Videos aus Fotokameras, die ich bislang gesehen habe, sind zwar bewegte Bilder aber keine typischen Videofilme. Sie sind überwiegend eine Aneinanderreihung von Dias. Eben das, was für einen Fotografen schon immer üblich war.

    Auch ich bin kein Freund des MTV-Look. Auch ich verwende Zoom und Schwenk sehr sparsam, möchte sie aber trotzdem nicht missen. Auf Trickblenden verzichte ich praktisch ganz. Aus meiner Sicht gehören zu einem Film Aufnahmen des selben Objekts aus unterschiedlichen Perspektiven und Entfernungen, also auch der Sprung zwischen Totale und Nahaufnahme. Und das im Rhythmus der Begleitmusik geschnitten. Das ist der Grund, warum ich mich mit Videos aus der Fotokamera nicht anfreunden kann. Da ist das alles zwar nicht unmöglich aber umständlich.
    Gruß RoBernd

  12. #36
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von robernd Beitrag anzeigen
    Alle Videos aus Fotokameras, die ich bislang gesehen habe, sind zwar bewegte Bilder aber keine typischen Videofilme. Sie sind überwiegend eine Aneinanderreihung von Dias. Eben das, was für einen Fotografen schon immer üblich war.
    Stimmt, wenn ich mir das hier so anschaue.

    https://vimeo.com/groups/16610/videos/102044838
    Gruß

    Hans-Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Musikvideo "Torpedo Lover" von "Thunder and Blitzkrieg" mit RED EPIC
    Von HansMaulwurf im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 11:05
  2. "STRAHLEMANN" VA 5-2014 Test des Beamers JVC DLA_X 500
    Von Rüdiger im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 10:21
  3. Ausgabe 3/2014 "Handschmeichler" - FDR-AX100
    Von elCutty im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 03:05
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 18:41
  5. Ausgabe 2/2014 "Neue Horizonte" - RX10
    Von elCutty im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 13:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein