Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    2

    Camcorder für Youtube-Videos gesucht

    Hallo,

    als Blogger möchte ich nun neben meinem Geschreibsel auch Videos, z.B. Testberichte von Smartphones oder Apps, auf Youtube einstellen und suche dazu einen passenden Camcorder.

    Mein Budget liegt zwischen 200 und 250 Euro, niedriger wäre natürlich immer besser.

    - Auf welche Ausstattungsmerkmale muss ich achten? Die Qualität bei Youtube soll mindestens bei HD, lieber bei Full HD liegen.

    - Habt ihr vielleicht einige Geräte spontan im Kopf und könnt mir sie empfehlen? Wichtig wäre hier, dass sie alle einen Audio-Eingang haben, damit der Ton auch gut rüber kommt.

    - Ich habe ein Nexus 5 als Smartphone, welches in Full HD aufnehmen kann. Können die Camcorder in meiner Preisklasse überhaupt mit der Qualität des Nexus 5 konkurrieren? Wäre es nicht vielleicht sogar passender, ich würde mir ein Handy-Stativ-Adapter kaufen und mit dem Nexus 5 aufnehmen? Allerdings hab ich ja dort keinen Audio-Eingang und ich würde schon gerne eine Cam haben, wo ich auch das Display umdrehen und mich sehen kann.

    Hoffe, ich erschlag euch jetzt nicht. Danke und Gruß, Kayz

  2. #2
    Jensli
    Gast
    Zitat Zitat von Kayz Beitrag anzeigen

    Mein Budget liegt zwischen 200 und 250 Euro, niedriger wäre natürlich immer besser.
    Dann bleib besser bei deinem smartphone ;-)

    Auf youtube gibt es haufenweise Testvideos, die bekommst du mit einem Billig-Camcorder nicht besser, sondern eher schlechter hin:

    https://www.youtube.com/watch?v=IVb2zIp8ktg

    https://www.youtube.com/watch?v=xEf28AT6t0o

    https://www.youtube.com/watch?v=rYUNlHAOXQs

    In der Preisklasse wird es auch schwer, etwas mit separatem Audio-Eingang zu finden.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    2
    Hallo,

    das überrascht (und enttäuscht) mich ein bisschen. Ist denn meine Preisklasse tatsächlich so niedrig, dass ich da nichts anständiges kriegen kann, was mein Nexus 5 überflügelt?

    Was hältst du etwa von diesem hier?

    http://www.redcoon.de/B511844-Sony-H...7w_wcB#databox

  4. #4
    Jensli
    Gast
    Zitat Zitat von Kayz Beitrag anzeigen
    Was hältst du etwa von diesem hier?
    Ich wiederhole mich, dein smartphone ist besser... und kein Audioeingang vorhanden. Du hast eben ein sehr gutes smartphone, freu dich doch... ;-)

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.208
    Vielleicht erst mal 'nen Field Recorder (z.B. Zoom H1) zum aufbessern der Audio Qualität holen.

  6. #6
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.314
    Hallo,

    die CX 240 würde ich nur bedingt empfehlen, weil sie schon wieder einige eigentliche Camcordervorteile nicht besitzt. Sie hat keinen Netzanschluss, alles geht über USB und noch schlimmer finde ich, dass sie einen Akkuschacht besitzt, also größere Akkus sind tabu. Man kann halt nur einen weiteren "Gut-Stundenakku" kaufen, dass kann man aber auch bei den meisten Smartphones.


    Vom Bild her ist die 240er ganz sicher nicht besser als gute aktuelle Smartphones.

    Da gewinnt sie nur beim Handling, beim Zoom und möglicherweise beim Ton. Beim Stabilisatior hat die 240er auch nur einen Elektronischen zu bieten, der dürfte bei aktuellen Smartphones auch nicht viel schlechter sein.

    Ein Nachteil sollte noch das AVCHD Format darstellen, das Webfreudige MP 4 kann die Sony auch, aber leider nur HD Ready Auflösung.

    VG
    Jan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 20:48
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 20:13
  3. Camcorder für YouTube Videos
    Von Delevus im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 16:09
  4. Gute Kamera für Youtube gesucht
    Von Hobbyfilmer im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 21:54
  5. Camcorder für skateboard/bmx videos gesucht
    Von leoPlanB95 im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 00:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein