Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    27.08.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR-CX690E
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Movie Studio HD Platinum
    Rechner:
    Intel i5, 6GB RAM, 1TB Festplatte intern, 1TB FP extern
    Film-Genre:

    Beiträge
    11

    Mikro oder Audiorecorder?

    Hallo ins Forum,
    ich spezialisiere mich auf Event- und Hochzeitsfilmen. Dazu werde ich mir eine weitere Cam zulegen. Bei Mikros, die direkt an die Cam angeschlossen werden, bieten XLR-Anschlüsse ja einige Vorteile, wodurch die Canon XA20 bei mir in die engere Auswahl gekommen ist.
    Allerdings finde ich die Sony CX900 durch den größeren Sensor und die Tasten für Blende, ISO und Verschluß eigentlich besser.
    Der Vorteil der Canon besteht eigentlich nur in den Audio Anschlüssen und dem "professionelleren Aussehen".
    Ich denke aber, daß gerade bei Events und Hochzeiten, die interessanten Geräusche (z.B. Chor, Umwelt) nicht immer aus der Richtung kommen, in die die Kamera gerade zielt und überlege daher, mehr wert auf einen Audiorecorder als auf XLR-Anschlüsse zu legen, zumal ab ca. 200 Euro viele Recorder solche Anschlüsse mitbringen, wenn man noch externe Mikros benutzen möchte.
    Was meint ihr? Gutes Mikro an XLR direkt an die Cam, oder Recorder?

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.732
    Letztendlich ist es eine Frage wieviel Zeit Du in die Nachbearbeitung stecken willst - denn mit dem Audiorecorder heißt es dann zwangsläufig, Du musst immer den Ton anlegen. Einfacher und schneller geht es mit dem Mikrofon via XLR angeschlossen - und das muss ja nicht zwingend immer in die Richtung schauen in die die Kamera schaut - man kann es ja auf ein extra Stativ setzen, wenn man weiß dass der Chor von hinten singt man dabei aber die Tränen der Braut einfangen will.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    27.08.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR-CX690E
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Movie Studio HD Platinum
    Rechner:
    Intel i5, 6GB RAM, 1TB Festplatte intern, 1TB FP extern
    Film-Genre:

    Beiträge
    11
    ....und das Nein am Altar entgeht einem dann :-)))
    Den Vorteil der geringeren Nachbearbeitung sehe ich auch, aber auch den Nachteil der Kabel, die ungünstig im Raum liegen können und Stolperfallen darstellen können.
    Wie sieht es denn aus mit der Klangqualität? Mikro um 200-300Euro vs. Audiorecorder für 200-300 Euro? (Nicht alle Recorder sind gleich, ist mir schon klar, ich dachte hier an Sony oder Tascam)

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.309
    Ich denke da herrscht eher gleichstand, wenn man zwei vergleichbar gute Modelle nimmt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 11:30
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 23:36
  3. Mikro oder Aufnahmegerät?
    Von panchapaca im Forum Sound-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 17:29
  4. VA 1,2/2014 Audiorecorder
    Von robernd im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 09:32
  5. VA-News - Fostex DC-R302: DSLR-Audiorecorder
    Von VIDEOAKTIV im Forum Newsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 12:20

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein