Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 19
  1. #1
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    132

    Canon eos 1200d

    Hallo,

    ein kurzes Fazit,seit gestern besitze ich die neue Canon EOS 1200D. Wie ich finde, die Kamera liegt gut in der Hand, kein billig Plastik, sauber verarbeitet.

    Fotoqualität 18 Megapixel ist super, Videos lassen sich in FullHD filmen, leider keine Buchse für ein Mikro vorhanden.


    Die Kamera ist bei Uns als Familienkamera im Gebrauch, und ist für solche Zwecke voll ausreichend.



    Trainmovie

  2. #2
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Hallo,

    im Gegensatz zur Plastik EOS 1100 ist das schon ein Fortschritt. Im Moment würde ich für den gleichen Kurs aber eine EOS 600 empfehlen.

    Dort ist der LCD doppelt so scharf + schwenkbar, die Serienbildfunktion ist schneller und man kann im Gegensatz zur EOS 1200 eine Fernbedienung erwerben.


    Beim Rest sind die beiden Modelle sehr ähnlich bis gleich (Auflösung, Prozessor, kein AF beim Video, AF System).

    VG
    Jan

  3. #3
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    132
    Hallo,

    für den Hausgebrauch, finde ich sie aussreichend. Die 600D bekommt man für etwa den gleichen Preis, je Tagespreis.


    Gruss

    Trainmovie

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    943
    Zum Fotografieren ok. Zum Filmen ist eine SLR (für mich) ohne Schwenkdisplay ein no go. Beim Filmen hast Du ja keine Möglichkeit, den optischen Spiegelreflexsucher zu benutzen, du musst das Gerät beim Filmen also immer in Augenhöhe vor dem Kopf halten. Unmöglich, finde ich. Wie willst Du eine Aufnahme aus der Froschperspektive oder Über Kopf machen? Mein Tipp: Wenn Du fast ausschließlich fotografierst, dann hast Du ein anständiges Einsteigergerät erworben. Wenn Du midestens im gleichen Maße filmst, würde ich einen Umtausch gegen die 600D vornehmen.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  5. #5
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    132
    Hallo,

    die 1200D ist bei Uns nur zum Fotografieren, zum Filmen benutze ich eine (mehrere) Videokamera.


    Gruss

    Trainmovie

  6. #6
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Wie willst Du eine Aufnahme aus der Froschperspektive oder Über Kopf machen?
    Ich hatte bei der EOS 550D einen ViewFinder auf dem Festmonitor um von oben und von hinten reingucken zu können.
    Habe mir das Teil damals selbst gebaut. Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, ist alles lösbar!

  7. #7
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Habe mir das Teil damals selbst gebaut. Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, ist alles lösbar!
    Beschäftigungstherapie , oder lieber gleich den Tipps von Jan folgen
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  8. #8
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    Zum Filmen ist eine SLR (für mich) ohne Schwenkdisplay ein no go.
    Ich filme ja auch sehr viel mit der 600D, habe aber dabei das Klappdisplay noch nie ausgeklappt.
    Mache ich etwas falsch?
    Gruß

    Hans-Jürgen

  9. #9
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Hans-Jürgen Beitrag anzeigen
    Ich filme ja auch sehr viel mit der 600D, habe aber dabei das Klappdisplay noch nie ausgeklappt.
    Mache ich etwas falsch?
    Nein, Du filmst immer auf Augenhöhe; das werden bestimmt ganz spannende Videos
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  10. #10
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.236
    Du hast recht, ich filme immer auf Augenhöhe.
    Das sagt aber nichts darüber aus wie weit meine Augen vom Boden entfernt sind.
    Du hättest mich mal sehen müssen, als ich vor ein paar Tagen Moorfrösche bei uns im Moor gefilmt habe.

    Aber mal im Ernst, wer vernünftig filmen möchte, hat mit dem Klappdisplay der DSLR´s oder auch SLR´s große Probleme, zumindest wenn man bei hellem Umgebungslicht filmen möchte.
    Bei strahlender Sonne wird das dann gar zur Qual. Vielleicht ist das ja bei dir ganz anders und du kannst unter allen Bedingungen alles auf dem Display deiner Kamera erkennen, ich kann das aber nicht.
    Deshalb habe ich immer eine Displaylupe angebracht, die nicht nur vergrößert, sondern auch eine fantastische Beurteilung des Bildes zulässt. Meine Displaylupe erlaubt sogar das Abklappen nach Oben, so dass man zumindest den Einblick um ca.45 Grad verschieben kann.
    Diese Methode ist für mich optimal, für andere vielleicht nicht.
    Deshalb würde ich sie aber nie als super oder andere als NoGo bezeichnen, denn es hängt einfach von den Vorlieben und Gewohnheiten des Users ab.
    Ich halte es für wichtig in einem Forum wie diesem, in dem sich viele Anfänger aufhalten, nicht mit solch einer Argumentation aus den Schubladen aufzufahren, denn dadurch werden vielleicht einigen in die falsche Richtung getrieben.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  11. #11
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    943
    Ich verstehe Deine Argumente nicht. Wie Du filmst, ist alleine Deine Angelegenheit. In diesem Thread steht ganz vereinfacht aber zur Diskussion, ob man statt der von Trainmovie erworbenen Canon 1200d lieber die vom Preis her ähnliche aber von der Ausstattung bessere 600d nehmen sollte. Dieser Rat stammt nicht von mir, sondern von Jan, einerm anerkannt erfahrenem Foto- und Videofachverkäufer.
    Wenn Du lieber zusätzliche Hilfsmittel in Anspruch nimmst, ist das vollkommen ok. Das braucht man aber doch nicht unbedingt dem von Dir zitierten Anfänger zuzumuten.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  12. #12
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Hallo,

    streitet euch doch bitte nicht. Die EOS 1200 ist sicher keine schlechte Kamera und hat sich auch verbessert. Die höherklassige EOS 600 gibt es eben noch und kostet aktuell fast gleich viel besitzt aber Vorteile die ich oben genannt habe. Wem die Vorteile nichts bringen, kann auch zur unterklassigeren aber neueren EOS 1200 gehen.

    Jetzt soll keiner seine EOS 1200 umtauschen, ein neuer EOS 1200 Interessent sollte nur die EOS 600 mit in die Kauffindung einbeziehen.


    VG
    Jan

Ähnliche Themen

  1. Nahlinse Canon 250 D auch für Canon HF-G10 ?
    Von lobo-ka im Forum Camcorder-Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 08:16
  2. [Kaufberatung] Canon XC10, Canon XA30 oder eine Alternative
    Von ti-di im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 12:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 13:11
  4. Canon XA10 oder Canon XF100
    Von sandra0377 im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 10:37
  5. Canon XA10 oder Canon XF100
    Von sandra0377 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 10:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein