Der japanische Kamerahersteller Chinon, hierzulande vor allem in den 1980er und 1990er Jahren bekannt gewesen für seine auch unter Fremdmarken wie Agfa oder Revue angebotenen Foto- und Super8-Filmkameras, macht erneut von sich reden. "Bellami HD-1" soll die jetzt angekündigte Videokamera heißen, die die Formensprache aus Super8-Zeiten in die digitale Welt überträgt. Abgesehen vom Äußeren der Kamera mit ihrem markanten Auslöser und der Tatsache, dass es C-Mount-Wechselobjektive für sie geben wird, ist jedoch noch wenig bekannt, und auch die Webseite ist bisher nicht wirklich aussagekräftig.