Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 13
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6

    Suche geeignete Action CAM für´s Jeepfahren

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Action CAM für´s Offroadfahren. Dabei soll die Kamera vorzugsweise per Rammount-Halterung an der Windschutzscheibe innen befestigt werden.
    Ich habe bereits eine GoPro Hero 3 BE (gleich am Anfang gekauft), welche aber nur Probleme macht. Inzwischen habe ich zumindest einige Micro-SDHC-Karten finden können, welche gelegentliche Aufnahmen erlauben. Nichtsdestotrotz "freezt" die GoPro relativ häufig oder schaltet (vermutlich wegen der Temperaturen an der Windschutzscheibe) einfach ab.

    Daher bin ich auf der Suche nach einer Action CAM, welche auch unter höheren Temperaturen noch zuverlässig ihren Dienst verrichtet.

    Außerdem sollte man gleichzeitig per USB laden und aufnehmen können, da die Touren oft bis zu 10 Stunden lang sind.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp ?

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten.
    Geändert von Truman (26.12.2013 um 16:25 Uhr)

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.576
    Hat deine GoPro die aktuelle Firmware drauf? Mit der scheinen die Softwareprobleme der Hero3 Black Edition zumindest bei den meisten Nutzern dann schließlich nach Monaten doch gelöst worden zu sein. Widerspenstige Exemplare, bei denen nichts hilft, gibt es allerdings immer noch.
    Zu deiner eigentlichen Frage: Mir scheint derzeit die recht neue Ghost-S von Drift Innovation die interessanteste Actionkamera zu sein, da sie meines Erachtens in vielen Details besser durchdacht ist als die GoPro. Und mit der Option der höheren Datenrate bleibt sie auch bei der Bildqualität der Hero3 Black auf den Fersen. Was Videoaktiv von der Ghost-S hält, kannst du hier nachlesen.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6
    Hallo Bernd,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe die aktuelle Firmware auf der GoPro installiert und verwende jetzt Transcend statt der anfänglich verwendeten Sandisk Micro-SDHCs. Allerdings ist es mir beispielsweise trotzdem jetzt im September im Urlaub nicht gelungen mehr als 2-3 Mal für vielleicht 10-15 Minuten aufzunehmen.
    Auch das Herausnehmen und Wiedereinsetzen des Akkus hat oft nicht geholfen.
    Zuhause habe ich dann aber nochmals einen Test gemacht und konnte dann über zwei Tage fast durchgehend im Haus aufnehmen. Deshalb bin ich mir auch nicht so ganz sicher, ob es nicht evtl. doch an den hohen Temperaturen hinter der Windschutzscheibe liegt.

    Danke auch für den Link. Den Bericht zur Ghost-S werde ich mir gleich einmal durchlesen.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6
    Wie sieht es denn mit der ActionPro X7 aus ? Gibt es diesbezüglich Erfahrungen bezüglich Temperaturverhalten ? Dann könnte ich nämlich ggf. mein GoPro-Zubehör weiter verwenden.

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.576
    Die X7 ist mit großen Vorschusslorbeeren als "deutsche" Antwort auf die Hero3 Black gestartet, blieb aber dann meinem Eindruck nach zum Beispiel beim Funktionsumfang doch ziemlich hinter den Erwartungen zurück. Die ersten Videos, die man zu sehen bekam, zeigten mitunter auch starke Aliasing- und Moiré-Probleme.
    Ich will die X7 aber nicht schlechtreden, denn möglicherweise waren das nur Anlaufschwierigkeiten, die inzwischen beseitigt wurden. Das kann durchaus an mir vorbeigegangen sein, da ich die Actionpro dann nicht mehr weiter beobachtet habe. Und das vor allem aus grundsätzlichen Überlegungen, für die die X7 nichts kann: Für mich bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Box-Bauweise mit extra Schutzgehäuse und GoPro-Mount-System nicht das Wahre ist. Ein anderer mag das selbstverständlich anders sehen.
    Ein GoPro-Besitzer hier im Forum hatte im Juni mitgeteilt, er habe die X7 vorbestellt, sich aber dann leider trotz Bitte um einen Erfahrungsbericht nie mehr gemeldet. In einen Videoaktiv-Test hat sie es meines Wissens bisher auch nicht geschafft.

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6
    Alles klar. Danke für die Info. Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der eine X7 hat.

  7. #7
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.576
    Falls du bei facebook bist, bekommst du Kontakt zu X7-Besitzern und ihren Erfahrungen am einfachsten auf der Actionpro-Seite.

  8. #8
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6
    Danke Dir. Werde ich mir gleich einmal ansehen.

  9. #9
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.777
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    In einen Videoaktiv-Test hat sie es meines Wissens bisher auch nicht geschafft.
    Ich habe inzwischen zigfach versucht die X7 für Test zu bekommen, denn auch wir würden uns die Kamera gerne ansehen und in einen Vergleichstest nehmen. Doch bei Anfragen verspricht der Hersteller dann, dass man sich darum kümmert und es passiert nichts oder es passiert von vornherein gar nichts. Das lässt nur den Schluss zu, dass man an objektiven Testergebnissen nicht interessiert ist.

    Hier ein Auszug meines (definitiv) letzten Versuchs. Auch hierauf gab´s keine Antwort:

    Sehr geherter Herr Niederer,
    nachdem ich nun schon zwei Telefonate geführt habe und dies die wiederholte Email ist, wäre ich doch sehr erfreut, wenn ich auf eine Anfrage wenigstens eine klare Aussage bekomme, ob wir mit einer Testkamera rechnen können. VIDEOAKTIV ist der Marktführer unter den Zeitschriften für Videofilmer, VIDEOAKTIV.de Deutschlands großes und Tagesaktuelles Portal für die Camcorder und Kameratechnik.

    [...] Mehr Mühe in den Kontaktaufbau werde ich nun nicht mehr reinstecken. Bisher habe ich auf (recht viele Anfragen) immer sehr diplomatisch geantwortet - sollte auf diese Anfrage keine Antwort kommen werde ich nicht mehr umhinkommen klare Aussagen zu tätigen. Denn ich möchte und darf nicht den Eindruck entstehen lassen, wir würden sehr selektiv testen und Werbekunden bevorzugen - exakt das ist nicht der Fall und hier lasse ich keine Missverständnisse aufkommen. Ich werde also künftig kommunizieren, dass Ihr Unternehmen auf eine Presseanfrage nicht mal reagiert - oder ist das nun anders?
    Geändert von Joachim Sauer (27.12.2013 um 18:14 Uhr) Grund: Rechtschreibung korrigiert
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  10. #10
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.576
    Konnte man sich fast denken, dass es wieder mal am Desinteresse des Herstellers liegt (auch wenn das potenziellen Käufern zu denken gibt), und meine Feststellung, dass die X7 es noch in keinen VA-Test geschafft habe, war auch gar nicht als Vorwurf an die Redaktion gemeint. Videoaktiv ist ja offenkundig alles andere als Actionkamera-feindlich eingestellt.

  11. #11
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Truman Beitrag anzeigen

    Außerdem sollte man gleichzeitig per USB laden und aufnehmen können, da die Touren oft bis zu 10 Stunden lang sind.


    .
    Das können nicht alle Modelle, als Beispiel kann man alle älteren Rollei Modelle (bis einschließlich 5s Wifi) nennen und selbst die brandneue Sony AS 30 berherrscht das nicht.

    Ein gleichzeitiges Laden und Filmen funktioniert bei der neuen Rollei S 50 und den aktuellen Gopro Modellen.

    Bei den kleineren Firmen würde ich das vorher testen.

    VG
    Jan

  12. #12
    Neu hier
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Das können nicht alle Modelle, als Beispiel kann man alle älteren Rollei Modelle (bis einschließlich 5s Wifi) nennen und selbst die brandneue Sony AS 30 berherrscht das nicht.

    Ein gleichzeitiges Laden und Filmen funktioniert bei der neuen Rollei S 50 und den aktuellen Gopro Modellen.

    Bei den kleineren Firmen würde ich das vorher testen.

    VG
    Jan
    Hallo Jan,

    danke für die Info. Bei meiner GoPro hat dies funktioniert, allerdings ist sie, trotz aktuellster Firmware, immer wieder eingefroren.

    Actionpro schreibt, glaube ich, dass bei der X7 das Aufnehmen und gleichzeitige Laden funktioniert. Selbst der Betrieb ohne Akku soll bei der X7 gehen.

    Auch im Manual der Ghost-S wird geschrieben, dass man über USB laden und gleichzeitig aufnehmen kann.

    Mit der Ghost-S und der X7 beschäftige ich mich gerade. Wobei mir die Ghost-S ziemlich "lang" zu sein scheint, was für eine Montage an der Windschutzscheibe möglicherweise nicht ideal ist.

    Gruß,

    Christian

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Suche Action Cam mit Fernbedienung
    Von jebaaa im Forum Action-Cams
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 13:09
  2. Suche Action Cam für Kinder
    Von Blackben im Forum Action-Cams
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2017, 22:28
  3. Ich suche eine günstige/gute Action Cam
    Von Nickie im Forum Action-Cams
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 20:19
  4. Ich suche eine Action Cam
    Von MVAGUSTAF4 im Forum Action-Cams
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 15:30
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein