Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Aktiver Nutzer Avatar von Subpixel
    Registriert seit
    10.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XF 300 XF 100
    Schnittsoftware:
    Edius 7.21
    Rechner:
    Dell Precision T5400 Xeon QuadCore
    Film-Genre:
    Dokumentationen

    Beiträge
    71

    Authoring mit TMPGEnc Works 5

    Wer hat ein Plan von diesem Programm.

    Ich versuche verzweifelt von diesen vorgefertigten Templates weg zu kommen und
    mir ein sehr einfaches Template selbst zu basteln aber schaffe es nicht.

    Alle Versuche ein einfaches Menü mit nur einem Startbutton zu erstellen scheitert, weil
    das Programm ständig unbedingt eine Tracküberschrift haben möchte, die ich nicht löschen kann, einen Startbutton, den ich nicht löschen kann usw.
    TMPGWorks.jpg
    Dabei enthält mein Hintergrundbild alles was ich haben möchte, nur ein Startbutton der "nur" einen Schriftzug erhält den man als Startbutton nutzen kann möchte ich haben. Der soll aber eben nicht wie ein Button aussehen.

    In meinem Beispiel was ich angehangen habe kann man die störende Elemente sehen die ich nicht gelöscht bekomme. Dazu gehört dieser Große Schriftzug Track1 usw.

    Kann mir da jemand helfen?

  2. #2
    Aktiver Nutzer Avatar von olimedia
    Registriert seit
    13.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    FS5, X-70
    Schnittsoftware:
    edius
    Rechner:
    Film-Genre:
    Dokumentation Kurzfilm Satire...

    Beiträge
    132
    ich mache meine DVDs inzwischen mit Edius und wenn ich da die Tracküberschrift nicht brauche, setze ich einfach ein Leerzeichen ein
    und weg isses.
    Bei den meisten Standard-Authoring-Programmen hängt das Hintergrund Template mit den Buttondesigns zusammen,
    ich habe da immer solange nach irgendeiner Vorlage gesucht, wo mir der Button gefallen hat und dann den Rest nach meinen
    Wünschen geändert. Das müsste bei deinem Programm doch auch so gehen...
    Oft hilft rumprobieren bis man endlich das bekommt was man will ;-)

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.246
    Ich kenne TMPGEnc Works 5 nicht, aber kann man da nicht auch Menüs importieren, also auch z.B. mit Photoshop selbst erstellte?
    Gruß

    Hans-Jürgen

  4. #4
    Aktiver Nutzer Avatar von Subpixel
    Registriert seit
    10.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XF 300 XF 100
    Schnittsoftware:
    Edius 7.21
    Rechner:
    Dell Precision T5400 Xeon QuadCore
    Film-Genre:
    Dokumentationen

    Beiträge
    71

    Authoring

    Ja, da kann man natürlich etwas importieren aber nicht löschen
    ich muss also genau wie beschrieben den Text rausnehmen und den Rahmen in einer Ecke verstecken.

    Ich dachte nur es wüsste von euch einer wie das richtig geht.

    Mit Edius aus einer 50 p HD Timeline eine DVD zu brennen ist nur suboptimal
    Das kann das Programm auf jeden Fall besser.

    DANKE TROTZDEM
    JÖRG

Ähnliche Themen

  1. Ultra HD Blu-ray Authoring
    Von idumwvad im Forum Profiklasse
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.11.2018, 15:57
  2. DVD, BluRay Authoring oder wie weitergeben?
    Von vito888 im Forum Profiklasse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 17:38
  3. VA-News - video.works: Videoproduzenten-Vermittlung
    Von VIDEOAKTIV im Forum Newsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 08:00
  4. Schnitt- und Authoring-Programm
    Von slaty im Forum Engagierter Cutter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 20:22
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 10:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein