Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HVR-Z5E Sachtler FSB 4 SL MCF
    Schnittsoftware:
    Magix video deluxe 2008 plus
    Rechner:
    Film-Genre:

    Beiträge
    4

    Filmmaterial von MiniDV über Firewire auf PC !?

    Ich hab folgendes Problem:
    Wenn ich meine HVR-Z5E über Firewire mit dem PC verbinde und einschalte, dann sehe ich auf dem Kameradisplay, dass eine Verbindung zum PC besteht, aber der PC merkt nichts. Dann öffne ich mein (schon etwas veraltetes) Schnittprogramm (Magix video deluxe 2008 plus) und möchte von einer HDV-Kamera aufnehmen, aber es kommt die Meldung "Es konnte keine Verbindung zum Gerät hergestellt werden."

    Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegen könnte? (Bis vor kurzem hats ja noch funktioniert)

    lg

  2. #2
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    10.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    CANON EOS 7D
    Schnittsoftware:
    EDIUS
    Rechner:
    DVcutter Intel i7
    Film-Genre:
    Image / Werbung / Spielfilm

    Beiträge
    10
    Vermutlich ist ihre Kamera in der Wiedergabe auf AUTOMATISCH eingestellt. Damit die Kamera als DV (nicht HDV) eingestellt wird, gehen Sie wie folgt vor: entweder Sie stellen die Ausgabe im Menü der Kamera auf DV (Achtung! Das geht nur, wenn das Firewirekabel NICHT am PC ist, sonst ist das Menü in der Kamera "ergraut" bzw. nicht anwählbar) ODER sie legen das DV Band in die Kamera und spielen es kurz an. Jetzt weiß ihre HDV Kamera, dass sie für Windows eine DV Kamera sein soll. Wenn Sie jetzt das Firewirekabel anschließen, erkennt Windows die Kamera bestimmt richtig.
    Das funktioniert umgekehrt natürlich auch mit HDV. Und auch sinnvoll: machen Sie diese Schritte BEVOR Sie die Schnittsoftware starten!
    Thomas Wagner, Dipl. Regisseur
    www.filmpraxis.de

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    20.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HVR-Z5E Sachtler FSB 4 SL MCF
    Schnittsoftware:
    Magix video deluxe 2008 plus
    Rechner:
    Film-Genre:

    Beiträge
    4
    Vielen Dank für den Tipp,
    ich hab beide Varianten probiert, leider hats nicht funktioniert.
    DV konnte ich zum Abspielen gar nicht einstellen, weil ich in 1440x1080 gefilmt habe.
    Wenn ich das Firewire Kabel angeschlossen habe, sehe ich auf der Kamera "HDVin i.LINK" oder wenn ich dann abspiele "HDVout i.LINK". Aber der Computer meldet nichts, so als wäre nichts angeschlossen.

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Globebus
    Registriert seit
    21.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Legia HF G30, Actionpro X7, Drohne DJI Mavic air
    Schnittsoftware:
    Grass Valley Edius 7.5
    Rechner:
    Intel® Core™ i7 2600K-(Sandy Bridge), 8GB, 64Bit, SSD System, SSD Video
    Film-Genre:
    Private Reisefilme, Naturfilme, Dokus

    Beiträge
    393
    Welche Firewire-Variante hat denn dein PC und ist diese kompatibel mit deiner Cam?

    Ich hatte ein ähnliches Problem. Das Onboard-Firewire meines neuen PC´s hat die Cam nicht erkannt. Hatte was mit der Version zu tun.
    Abhilfe: Hab mir für 10€ eine extra Firewirekarte der ersten Generation gekauft und die den Angaben meiner Cam entsprach. Uns siehe da, es rennt.
    Meine Cam ist eine Sony HDR HC7e.
    Geändert von Globebus (21.09.2011 um 09:28 Uhr)

  5. #5
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    10.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    CANON EOS 7D
    Schnittsoftware:
    EDIUS
    Rechner:
    DVcutter Intel i7
    Film-Genre:
    Image / Werbung / Spielfilm

    Beiträge
    10
    Da ja vermutlich schon einmal mit gleicher PC-Konfiguration ging, vermute ich folgendes:
    Eine automatisches Window-Update hat den Firewire-Treiber mit aktualisiert.
    Gehen Sie mal in den GERÄTEMANAGER von Windows, suchen Sie FireWire bzw. IEEE1394 - wenn dort nicht OHCI-kompatibel eingetragen ist, ändern Sie den Eintrag mittels NEUER TREIBER INSTALLIEREN (oder ähnlich) Hier "bereits installierte Treiber wählen".
    Thomas Wagner, Dipl. Regisseur
    www.filmpraxis.de

  6. #6
    Gelegentlicher Nutzer Avatar von A380
    Registriert seit
    17.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    AG-AC90, EOS 550
    Schnittsoftware:
    Magix VDL
    Rechner:
    SandyBridge I5-2500K
    Film-Genre:

    Beiträge
    16
    Moin moin aus Bremen,

    im GeräteManager den OHCI konformer 1394 Hostcontroller (alt)
    installieren.
    Alter FireWire Treiber.JPG

    mfg
    William... Der A380

Ähnliche Themen

  1. PAL MiniDV 4:3 bunte Streifen am Rand
    Von hweb im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2019, 20:12
  2. Soll ich GP-Filmmaterial löschen oder es doch behalten, falls ich es später benötige?
    Von selbstgewaltige Gegenwart im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 09:29
  3. MiniDV - Digitalisierung - JVC GR-D220E
    Von trchris im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 15:08
  4. MiniDV und Digital8 auf Rechner überspielen
    Von hilfe-gesucht im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 11:05
  5. Backup: MiniDV-Kassetten
    Von tobias im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein