Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 37
  1. #25
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von kleinstein Beitrag anzeigen
    49
    Das ist dann aber die Version "Plus".

  2. #26
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Vielen Dank Jungs für die Informationen...
    Ich erhalte wohl kein Angebot von Magix..., ist vermutlich nur was für Elitekunden.

    Na gut, spare ich mir weitere Ausgaben!

  3. #27
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Der Knoten ist gelöst, heute ist ein Angebot von Magix eingegangen.
    Ich habe deshalb bisher kein Angebot bekommen, weil ich bei der Registrierung der anderen Versionen die Nesletter-Mail abbestellt habe.
    Also, wer Upgrades will, sollte sich schleunigst die Nesletter bei Magix bestellen!

  4. #28
    Aktiver Nutzer Avatar von slaty
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    93
    Wie wichtig nimmt Magix tatsächlich die Kundenwünsche?

    Bezugnehmend auf das Interview des Artikels "Magix Video deluxe 2014: alle Neuerungen im Interview" (http://www.videoaktiv.de/PraxisTechn...luxe-2014.html) mit Herrn Kraatz ("Außerdem ist unser technischer Support eine wichtige Informationsquelle für Kundenwünsche.") möchte ich folgendes berichten:

    Im Frühjahr dieses Jahres habe ich ein Problem bezüglich Video deluxe 2013 an den technischen Support von Magix gemeldet:

    Bei einer durch Video deluxe erstellten DVD mit mehreren Menüebenen wird nach Beendigung eines Filmes IMMER auf die erste Menüebene gesprungen. Das ist äußerst lästig, wenn man die Videos in der Menüebene 3 betrachten will und nach jedem Film sich erst einmal durch zwei Menüebenen hangeln darf.

    Durch ein kleines Projekt musste ich dem Support erst das Problem erklären. Am 26.04.2013 bekam ich die Zusage, dass das Problem "an unsere Entwickler" weitergeleitet wird.

    Das neue Video deluxe 2014 mit dem neuesten Update 13.01.4 verhält sich enttäuschender Weise bezüglich dem oben beschriebenen Problem wie das 2013. Da ist die Frage an Magix erlaubt, wie weit die gemeldeten Kundenwünsche (hier handelt es sich wohl eher um
    einen Bug) ernst genommen und behoben werden?

  5. #29
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    123
    Als "Power-User" habe ich viel Kontakt mit MAGIX, auch zu Entwicklern direkt. Ich bin aber ansonsten in keiner Weise mit dem Unternehmen MAGIX verbandelt. Von daher weiss ich, dass MAGIX am Dialog mit Kund(inn)en ernsthaft interessiert ist (anders wäre mein direkter Kontakt zu Entwicklern gar nicht erst entstanden).

    Wünsche werden bei MAGIX priorisiert, denn es ist ein Ding der Unmöglichkeit, sämtliche Wünsche umzusetzen. Zum Teil widersprechen sich Wünsche ja auch und nicht jeder Anwender findet jeden Wunsch gleich wichtig. Von meinen an MAGIX herangetragenen Wünschen wurde eine grosse Anzahl umgesetzt, auch wenn das manchmal nicht schon in der Folgeversion möglich war.

    Zu deinem konkreten Fall kann ich mich freilich nicht äussern. Du darfst aber darauf vertrauen, dass der Supportmitarbeiter dein Anliegen tatsächlich weitergeleitet hat. Dir dürfte dabei klar sein, dass das kein Versprechen sein kann, dass dein Anliegen auch tatsächlich umgesetzt werden wird und schon gar nicht in der nächsten Version. Bitte bedenke, dass es sich bei deinem Anliegen um eine ergonomische Unschönheit, nicht aber um einen eigentlichen Programmierfehler handeln dürfte (es leidet zwar der Bedienkomfort, funktionieren tut die Benützung der Menüs aber).

    Generell zum Thema Programmierfehler: Ich kenne kein fehlerfreies Videoschnittprogramm dieser Preisklasse und mich ärgern Programmierfehler auch. Ich begegne diesem Umstand so, dass ich nicht mehr in der Anfangsphase einer neuen Version bereits umsteige. Meines Erachtens darf man MAGIX in diesem Punkt nicht schlechter machen als die direkten Mitbewerber. Ebenfalls aus eigener Erfahrung weiss ich, dass MAGIX Fehlermeldungen ernst nimmt, ihnen nachgeht und sie zu beheben versucht. Das erfordert jedoch, dass MAGIX einen Fehler zum einen reproduzieren kann und zum anderen seine Ursache findet, was leider nicht in jedem Fall gelingt. Zudem ist MAGIX bei gewissen Fehlern von Zulieferern abhängig.

    Bugs, die sich über mehrere Versionen hinziehen, sind ärgerlich. Die Forderung, dass das nicht passieren dürfte, mag in der Theorie unbestritten und gerechtfertigt sein. Die Realität ist nun aber eine andere und auch in diesem Punkt sind Mitbewerber in derselben Preisklasse oft nicht besser. Letztlich bleiben uns Kund(inn)en drei Alternativen: (1.) sich dauernd darüber ärgern, (2.) das Programm wechseln, (3.) sich damit arrangieren.
    Geändert von iko9 (04.10.2013 um 18:45 Uhr)

  6. #30
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    (4.) Die Sachlage billigend in Kauf nehmen, da es im jetzigen Konzept offensichtlich nicht vorgesehen ist auf Menüebene "X" zu bleiben. Ob die gewünschte Komfortfunktion von Slaty überhaupt jemals realisiert wird, kann Magix wohl derzeit nicht beantworten. Ein Bug ist es auch meiner Meinung nach nicht, denn die Komfortfunktion mit der Ebenensteuerung ist ja garnicht da!

  7. #31
    Aktiver Nutzer Avatar von slaty
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    93
    Danke für die raschen Antworten.

    Roman, du hast in allen Punkten recht. Ich habe selbst programmiert und kenne das Problem zur Genüge. Fehlerfreie Software gibt es kaum und eine neue Schnittprogrammversion wird bei allen Herstellern unter Zeitdruck erstellt.

    Auch hat Video&Bild wohl mit dem ersten Teil seiner Aussage recht. Dass es sich um eine "Komfortfunktion" handelt, bin ich mir nicht sicher, denn ein Teil der Menüebenensteuerung wurde im Video deluxe realisiert: man kann jede Ebene individuell gestalten einschließlich der Anzahl der anwählbaren Filme. Wenn das schon vorhanden ist, warum nicht die Funktion "Sprung zum Filmmenü" so programmieren, dass man in der Filmebene bleibt? Aber mir ist klar, dass Magix momentan wichtigere Probleme hat.

  8. #32
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    13
    Hallo:

    Es wurden "neue Funktionen" implementiert.
    Mich würde interessieren, ob endlich die Möglichkeit besteht, mit "nested Sequenzen" zu arbeiten.
    MAGIX hat ja schließlich das PRO im Namen.
    Weiß jemand darüber Bescheid?
    kurt
    Geändert von kpot11 (13.02.2014 um 22:30 Uhr)

  9. #33
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Ja, nested projekte sind jetzt offenbar möglich - ebenso wie die diversen Messinstrumente für Luminanz- und Farbkorrektur jetzt vorhanden sind.

    http://pro.magix.com/de/video-pro-x/...tionen.19.html
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  10. #34
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    13
    Hallo:

    Das werde ich mir genau ansehen. Warte damit schon seit Jahren.
    Hatte mit Magix deswegen vor längerer Zeit Kontakt aufgenommen.
    Vielleicht haben sie mich jetzt erhört ??
    Danke für den Link - kurt (aus WN)

  11. #35
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Da es in diesem Thread um Vdl 14 geht, meinst Du sicher in der Anfrage auch Vdl 14, oder?

  12. #36
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von kpot11 Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, ob endlich die Möglichkeit besteht, mit "nested Sequenzen" zu arbeiten.
    MAGIX hat ja schließlich das PRO im Namen.
    Na das klingt hier aber anders.
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 14:26
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:22
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 13:42
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 07:51
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 16:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein