Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    5

    Welchen Camcorder für schnelle Mountainbike videos (Downhill)?

    Hallo!
    Kann mir bitte jemand weiterhelfen bei meiner suche nach einem camcorder für mountainbike videos.
    Voraussetzungen: Preis max.800€
    Was mir vor allem wichtig ist dass kein nachziehen im bild vorhanden ist,eine gute scharfe qualität,guter sensor,10 fach optischer zoom würde ausreichen,full hd aufnahmen,internes speichemedium oder/mit sd-karten wäre super,guter fokus da die bewegungen beim filmen schon sehr schnell sind da die biker zum teil mit 50km/h vorbeischießen im wald. apropo wald,da es dort oft dunkel ist wären gute low light eigenschaften notwendig! und was vor allem auch wichtig wäre dass eine automatik funktion vorhanden wäre.

    Ich habe mich mal ein wenig umgesehen und irgendwie stieß ich auf den canon legria HF M41,mir käme dieser camcorder nicht schlecht vor,jedoch da ich mich nicht so gut auskenne,könnt ihr mir vielleicht ja weiterhelfen bei meiner suche

    hier noch ein beispielvideo für welchen einsatz ich die camera bräuchte bzw welche bildqualität sie haben sollte: http://www.pinkbike.com/video/216337/

    danke,lg fabian

  2. #2
    Aktiver Nutzer Avatar von Wiel Gulpen
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony FDR AX-53, Panasonic GH5, Gopro Hero 3BE, Iphone 8 Plus, Zoom H2n, Rode Stereo Videomic Pro, Sennheiser MKE400, Ohrwurm 2
    Schnittsoftware:
    Vegas Pro 16, Studio 22 Ult. PD14 Ult., VdG 9 HDPro, Diashow 8, Adobe Lightroom 5.7, Blufftitler 14
    Rechner:
    I3770K, 16Gb, Asus P8-V LE Z77 mobo, Nvidia 550Ti, 1x3Tb, 2x1Tb. + 1x400 Gb.+Win7+ 1x1,5Gb. extern
    Film-Genre:
    Urlaubsfilme, der Alltag. die Familie

    Beiträge
    67
    Hallo Fabian,

    ein Gerat mit AF-tracking ist da m.E. eine Option. Aber das wichtigste ist das Geschick des Filmers um ein MTB zu folgen. Ubung macht den Meister.

    Wiel

  3. #3
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.314
    Wenn der Film direkt auf einen HDTV oder auf dem Computer angeschaut werden soll, kommt eigentlich nur ein Camcorder mit 50 P Funktion in Frage, also fällt Canon raus. Bei späteren Blu Ray Brennen könnte man sich wieder streiten (Blu Ray hat kein 1080 / 50 P, dass heisst man müsste nach der Camcorderaufnahme wandeln).

    Ich denke, die Panasonic SD 909 ist für 800 € die beste Kamera dafür. Sony könnte zb mit der CX 360 mit dem besseren Weitwinkel locken.

    VG
    Jan

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    5
    hey! vielen dank für eure hilfe,ich glaube dass ich jetzt doch eher zum panasonic tendiere,man merkt die 50p schon sehr bei testvideos die ich so angesehen habe!

    lg fabian

Ähnliche Themen

  1. 4k / 1080p Videos in welchen Format und Bitrate
    Von gaulo23 im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.2018, 10:12
  2. Welchen Camcorder?
    Von joergschlicht im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 15:45
  3. Welchen Camcorder?
    Von vito888 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 17:12
  4. Welchen Camcorder?
    Von vw570 im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 19:08
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 16:30

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein