Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2

    MAGIX Video deluxe 2013 plus stürzt beim Berechnen ab

    Hallo zusammen,

    habe ein Riesenproblem, wo mir scheinbar niemand helfen kann. Habe ein Video 1,47 Std. bearbeitet und versuche nun selbiges zu brennen. Programm bricht jedes Mal bei editieren oder Mixdown ab. Arbeite mit Windows XP und MAGIX sagte mir, ich solle Windows 8 verwenden.
    Habe mit diesem Programm schon Filme geschnitten und gebrannt, allerdings waren die ein wenig kürzer (ca. 60 Minuten). Habe vier Screenshots vom Abbruch mit beigefügt.
    Bin wirklich verzweifelt und weiß nicht, ob ich über 100 Euro in Windows 8 investieren soll, oder welche andere Möglichkeit es noch gibt. Wer hat einen Tipp für mich???
    Tausend Dank sagt

    Roland Jung

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.777
    Hallo Roland, ich habe einige Fragen:

    1. Hast Du schon mal versucht den Film zuerst als Datei zu berechnen und nicht gleich zu brennen? Dann könntest Du diese Datei in einem zweiten Schritt noch mal als Blu-ray brennen.
    2. sehe ich das richtig: Es bricht immer ab kurz bevor Du brennen willst? (würde evtl auf eine Problematik mit dem Brenner hinweisen)
    3. Hast Du schon mal versucht eben nur einen Teil der Timeline (unter einer Stunde) zu berechnen? Damit könnte man eingrenzen ob es wirklich an der Filmlänge liegt.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2

    MAGIX Video deluxe 2013 plus

    Hallo Joachim,

    danke für die schnelle Antwort, Also, ich bin alles andere als ein Videofreak und habe von der ganzen Sache recht wenig Ahnung. Schau Dir doch freundlicherweise mal meine angehängten Screenshots an, vielleicht sagen Dir diese etwas.
    Den Film als Datei zu berechnen, das habe ich noch nicht versucht, wüsste leider auch gar nicht, wie so etwas funktioniert.
    Der Vorgang bei encodieren bricht ungefähr bei der Hälfte ab. Bezüglich der Länge sei folgendes gesagt: Habe mit dem Film schon 2-3 Filme bearbeitet und gebrannt, was ordnungsgemäß funktionierte. Diese Filme hatten eine Länge von ungefähr 60 Minuten.
    Meinst Du denn, dass Windows 8 eine Lösung bringt? Man sagte mir auch, dass probieren kann einen externen Brenner zu benutzen, oder beim Brennen sämtlichen Programme zu deaktivieren, die beim Rechner im Hintergrund laufen.

    Viele Grüße vom Roland

  4. #4
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.777
    Hallo Roland,

    die Bilder hatte ich mir natürlich angeschaut, weshalb ich ja die Meinung entwickelt habe, dass der Absturz evtl immer dann kommt, wenn der Brennvorgang startet. Das wäre eine deutliche Eingrenzung der Fehlerquelle und würde bedeuten, dass es mit einem anderen Brenner oder neueren Treibern (aber ich weiß das ist schon wieder sehr technisch) klappen könnte.

    Wie Du einen Film als Datei berechnest, das findest Du in diesem Tutorial:


    Wenn das klappt wäre die Wahrscheinlichkeit, dass es Dein Brenner ist gestiegen.
    Geändert von Joachim Sauer (05.08.2013 um 21:04 Uhr)
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    512
    Das entscheidende siehst du schon in der Vorschau des Clips: Datei/Film exportieren z.B. als mpg. Nach den Screenshots vermute ich eher den Haken im Film.
    Wenn du den Film als Datei exportierst vermute ich, das es nicht ganz klappt.
    Ziehe den (unvollständigen) Film in die timeline unterhalb deiner belegten Spuren. Da wo der Filme zu Ende ist kannst du dann schauen welche Medien / Blenden/ Effekte dort zur Anwendung kommen. Das würde ich dann austauschen. Das muss nix spektakuläres sein. Ich hatte in einem Clip eine leichte zoomfahrt: das war immer der Ausstiegspunkt.

  6. #6
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    13
    Kann es sein, daß die Datei einfach zu groß ist? Ich tippe, der Film passt nicht auf die Scheibe. Oder falsches Format.
    Gruß, K.

  7. #7
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    20.11.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Tape/HDD/SDHC
    Schnittsoftware:
    VDL/VPX/PD10U/LoiLo
    Rechner:
    i7-itx/i5-notebook
    Film-Genre:

    Beiträge
    10
    Vor allem:
    Weg von XP, selbst wenn es SP3 ist.
    Seitdem bei mir alles unter Windows 7 festgezurrt ist, machen MAGIX-Programme die allerwenigsten Probleme.
    Unter Windows 7 Ultimate 64bit mit 8GB RAM bei i5-/i7-CPUs läuft restlos alles sogar wie Samt und Seide.

    Abgesehen davon:
    Ein Projekt von derartiger Länge niemals gleichzeitig rendern und auch brennen wollen.
    Erst zu einer Datei rendern.
    Diese Datei laden und für DVD vorbereiten.
    Dann brennen.

    MfG, Manfred
    Don't care für the days of your life but for the life in your days

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 14:26
  2. Magix Video deluxe
    Von trainmovie im Forum Engagierter Cutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 10:06
  3. VA-News - Magix: Video deluxe 2013 Plus für 50 Euro
    Von VIDEOAKTIV im Forum Newsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 12:40
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 07:51
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 11:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein