Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    01.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    JVC MG255-Panasonic HC-X 810
    Schnittsoftware:
    Magix Video deluxe 2013
    Rechner:
    Zusammenstellung mit AMD-FX 8320-
    Film-Genre:

    Beiträge
    3

    Unglücklich HD-Videos -brennen

    [U]Muß ich HD Videos nur auf " Blue Ray Brenner-brennen[/U]
    Ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen lassen um meine HD Videos besser zu
    bearbeiten.Dazu möchte ich auch neue software(Magix Video de Luxe 2013 oder 18)
    Nun lese ich in den Systemvoraussetzungen das man einen Blue Ray Brenner haben muß
    um auf spez. Blue-Ray Rohlingen diese HD Videos zu brennen.
    Normal speichere ich meine Videos auf DVD's oder ext. Festplatte-
    Muß ich wirklich einen Blue Ray Brenner haben und nur diese teuren Blue rays-das kann
    ganz schön ins Geld gehen.
    Hat jemand einen Rat-was ich machen kann
    Würde mich über Antworten freuen
    Runnermanni

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.556
    Wenn Deine HD-Videos normgerecht auf eine Scheibe gebrannt werden sollen, dann ist in der Tat die Blu-ray (BD) angesagt, denn eine Video-DVD ist nur in SD-Auflösung spezifiziert. Wer sich also heute ein optisches Laufwerk zulegt, der wird sinnvollerweise ein BD-taugliches wählen. Zu überlegen wäre allerdings die Alternative, statt auf die Blu-ray lieber auf einen Mediaplayer als Wiedergabemedium zu setzen. Diese Geräte sind kompakt, werden an den Fernseher angeschlossen und können bei Bedarf sogar Formate wiedergeben, die außerhalb der BD-Norm liegen. Man erspart sich damit den BD-Brenner im Rechner, den BD-Player im Wohnzimmer und natürlich auch die Rohlinge.

    Zitat Zitat von Runnermanni Beitrag anzeigen
    Muß ich wirklich einen Blue Ray Brenner haben und nur diese teuren Blue rays-das kann ganz schön ins Geld gehen.
    Ich bin kein BD-Experte, aber soweit ich weiß, kosten BD-Brenner heute weniger als vor einiger Zeit noch die DVD-Brenner, und Blu-ray-Rohlinge von Markenherstellern bekommt man für rund einen Euro pro Stück. So teuer ist der Spaß also nicht, und für den Hausgebrauch wird man ja nicht Unmengen davon verbraten. Dennoch: Wenn ich heute vor so einer Frage stünde, ich würde den Mediaplayer wählen.

Ähnliche Themen

  1. DVD Brennen mit 1920-1080i möglich?.
    Von roland im Forum Einsteiger
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 19:01
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:10
  3. Blue Ray brennen
    Von der_dummschwaetzer im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 20:24
  4. Video 1920x1080 50 p auf Blu-ray disc brennen
    Von christine im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 20:30
  5. AVCHD Videos nach Brennen nur im Breitbildformat
    Von heripa im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:08

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein