Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Cam auf Highway und durch die Nationalparks für PKW Roadtrip USA

    Hallo zusammen,
    wie die Überschrift schon sagt, plane ich einen USA Urlaub und möchte Fahrten auf Highways und durch Nationalparks filem und nach dem Uraub die schönsten Strecken im Schnelldurchlauf zusammenstellen.
    Welche Kamera würdet ihr mir empfehelen? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...
    Ich finde es muss ja nicht eine Aufnahme in HD sein oder?
    Hat jemand hier schon Erfahrung, manche Videos konnte ich schon auf youtube finden aber noch nichts gefunden welche Kamera verwendet wurde.

    Danke für Eure Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Pana GH2, SD 909, Sony VX2000
    Schnittsoftware:
    Premiere, Edius, Magix
    Rechner:
    i7, 8GBArbeitsspeicher, Nvidia-Grafik
    Film-Genre:
    Diesunddas

    Beiträge
    180
    Hallo,

    die Auswahl an nicht HD Cams ist inzwischen gering. Eigentlich filmen alle in HD. Die Frage die sich stellt: Wo soll denn die Kamera hin zum filmen? Es gibt inzwischen Autokameras, die innen an die Frontscheibe kommen und dauerhaft filmen, aber erst dann die Aufnahmen abspeichern wenn man die Aufnahmetaste drückt. Damit kann man also im Nachhinein entscheiden: Das war eine gute Passage. Aber die Qualität der Cams ist meist nur mau - unter dem Niveau von Actioncams, die auch häufig für solche Zwecke verwendet werden. Prinzipiell geht das auch mit einem klassischen Camcorder. Vorteil von diesem: Er ist vergleichsweise günstig und hat meist einen besseren Bildstabilisator. Zudem ist er nicht so Weitwinklig wie Actioncams, was im Auto auch nicht immer toll aussieht. Nachteil: Man muss sich dann ein stabileres Fensterstativ besorgen - das kostet aber auch nicht mehr die Welt.
    Salutos, videospeed

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Zitat Zitat von balschman Beitrag anzeigen
    möchte Fahrten auf Highways und durch Nationalparks...im Schnelldurchlauf zusammenstellen.
    Das, was Dir vorschwebt, klingt nach Zeitraffer, heutzutage neudeutsch als "time-lapse" bezeichnet. So etwas würde man üblicherweise gar nicht als Video aufnehmen, sondern als eine schnelle Abfolge von Fotos, die erst später am Computer zum Film werden. HD bekommt man damit quasi automatisch, denn praktisch alle Kameras arbeiten im Fotomodus sogar mit weit höherer Auflösung als in dem auf zwei Megapixel festgelegten FullHD-Videomodus. Vielleicht sagst Du noch etwas zur Preisklasse, in der Du suchst?

Ähnliche Themen

  1. Ton durch Powerdirector vermasselt
    Von abelius-kiel im Forum Sound-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 08:48
  2. Bewegungseffekt durch Objektskalierung erzeugen
    Von f3bruar im Forum Einsteiger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 11:45
  3. Unübersichtlichkeit durch VA-News
    Von Globebus im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 00:39
  4. Bildströungen durch Fugen zwischen den 2GB-Datencontainern
    Von klassikvideo im Forum Engagierter Cutter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 19:46
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 14:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein