Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 13
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    5.447

    VA-News - LED-Filmleuchten im Test: Für Amateure und Profis










    dummy_neu_330



    Die LED-Technik hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und ist aus der Nische der Kopflichter längst heraus: Filmleuchten mit LEDs gibt es inzwischen für jeden Anspruch, vom kleinen Kopflicht bis zum großen Fluter. Für die VIDEOAKTIV 3/2013 haben wir acht Modelle getestet und erklären in einem Video worauf es ankommt und für wen welches Modell das richtige ist.
    Im Test sind günstige ...




  • #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.545
    Die Metz-Leuchten, die von F&V stammen, scheinen eine löbliche Ausnahme von der Regel zu sein, dass beim Umtaufen von chinesischem Equipment gleich auch der Preis drastisch erhöht wird. Vorbildlich!
    Bei der Gelegenheit eine Frage an die Redaktion: Ist demnächst ein Vergleichstest der 1'x1'-LED-Leuchten zu erwarten, wie sie von Dedo Weigert, F&V, Camtree und vielen anderen Herstellern angeboten werden?

  • #3
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.723
    Hallo Bernd,

    ja, nachdem ich diesen Test abgeschlossen habe, plane ich nun den Nächsten und da wären diese Leuchten dran. Allerdings werden wir den sicher nicht in der nächsten Ausgabe haben, doch ich hoffe hzum Herbst klappt das dann.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  • #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.545
    Danke, gut zu wissen!

  • #5
    Neu hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    6
    Leider ist der Videobeitrag sehr Weigert-lastig. Es entsteht der Eindruck, dass hier nachgeholfen wurde. Sorry, aber das ist zu auffällig. Auf die Metz-Geräte wird kaum eingegangen.
    Kann zu diesen Modellen jemand mehr sagen?

  • #6
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    06.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    486
    Ziemlich genau 2 Jahre ist der Beitrag her - oh wie liebe ich es so alte Kamellen zu lesen....

  • #7
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.723
    Zitat Zitat von Ranchero Beitrag anzeigen
    Leider ist der Videobeitrag sehr Weigert-lastig. Es entsteht der Eindruck, dass hier nachgeholfen wurde. Sorry, aber das ist zu auffällig. Auf die Metz-Geräte wird kaum eingegangen.
    Kann zu diesen Modellen jemand mehr sagen?
    Das ist der Videobeitrag zum Artikel - hast Du ihn schon mal gelesen? Den kann man als PDF kaufen. Auf den Vorwurf, das sei gekauft, gehen ich nicht weiter ein.... Wer VIDEOAKTIV kennt, kann unsere unabhängigen Beiträge einschätzen.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  • #8
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.307
    Bei Metz liegen wohl die Nerven blank, nachdem zuletzt 1/3 der Belegschaft gekündigt wurde. Aber wie Bernd schon schrieb, kommen diese Einfachleuchten fast alle aus China und werden hier unter zig Namen verkauft, genau wie die Metz-Leuchten. In dem Fall hat VAD sogar sehr fair reagiert, indem man diese Firma in den Test mit einbezog.

    VG
    Jan

  • #9
    Neu hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    6

    Filmleuchten

    Zitat Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
    Das ist der Videobeitrag zum Artikel - hast Du ihn schon mal gelesen? Den kann man als PDF kaufen. Auf den Vorwurf, das sei gekauft, gehen ich nicht weiter ein.... Wer VIDEOAKTIV kennt, kann unsere unabhängigen Beiträge einschätzen.

    Ich konnte nur auf den Videobeitrag reagieren, habe mir das Lesen des Beitrages erspart, weil ich dachte, dort stünde eh dsas selbe.
    Tatsache ist, dass der größte Teil sich mit der Weigert-Lampe befasst, Metz wird kaum erwähnt.
    Das Ganze ist für mich mittlerwele sowieso obsolet, da ich im Netz eine Leuchte von Polaroid gefunden habe, die zwar deutlich teurer ist, als das Metz Gerät, aber auch wesentlich günstiger als die Weigert-Produkte.
    Natürlich kommt sie nicht mit den ganzen Gimmiks, aber mit vernünftiger Ausstattung wie Dimmer und Farbtemperatur-Regler und 312 LEDs.
    Für 130.- vernünftige Ausstattung.
    Danke trotzdem für die Mühe.
    Geändert von Ranchero (09.03.2015 um 20:41 Uhr)

  • #10
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.237
    hast du mal einen Link zu der Polaroid Leuchte, ich finde die im Netz nicht.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  • #11
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.723
    Zitat Zitat von Ranchero Beitrag anzeigen
    Ich konnte nur auf den Videobeitrag reagieren, habe mir das Lesen des Beitrages erspart, weil ich dachte, dort stünde eh dsas selbe.
    Das wäre ja nun komplett unlogisch: Warum sollten wir im Video das gleiche erzählen wie im Artikel - wo wäre denn hier der Mehrwert für die Leser der Zeitschrift und für die Zuschauer der Videos. Dass wir dann einen Schwerpunkt bei einer Leuchte setzen ist dabei absolut legitim.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  • #12
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.545
    Zitat Zitat von Hans-Jürgen Beitrag anzeigen
    hast du mal einen Link zu der Polaroid Leuchte...
    Wird wohl die sein, wie sie zum Beispiel über Amazon angeboten wird. Wer die Leuchte tatsächlich baut, wissen die Götter, aber in den Handel kommt sie unter vielen verschiedenen Namen, hier zufälligerweise eben "Polaroid".

  • Ähnliche Themen

    1. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 23.04.2019, 11:24
    2. Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 20.11.2018, 22:06
    3. Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 01.02.2018, 21:16
    4. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 03.10.2015, 09:40
    5. Zum Test "8 Fieldmonitore für Amateure und Profis"
      Von K.-D. Schmidt im Forum Camcorder-Zubehör
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:35

    Lesezeichen

    Lesezeichen

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein