Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic SD 300
    Schnittsoftware:
    Magix Pro 2,5 Magix 17 premium, seit 29.08.2011 MX
    Rechner:
    ASUS P8/P67 Intel i7 2600k 8GB
    Film-Genre:
    Urlaubsfilme

    Beiträge
    17

    Optimale Grafik Karte für Magix MX (VDL18)

    Hallo, ich suche die optimale Grafik Karte für Magix VDL 18 bzw. MX, Installiert ist zur Zeit eine NVIDA 8800 GTS, wird aber als CUDA wohl nicht unterstützt. Für gute Ratschläge bin ich dankbar, die empfohlenen Karten finde ich bei Magix, aber kein Hinweis auf die am besten performende.
    Motherboard ASUS P8/P67, I 2600k, 8 GB, Windows 7 64bit.
    Vorab mal vielen Dank, Helmut
    PS: Frage an den Koordinator: Wie kann ich meine Rechtschreibprüfung aktivieren? (Mozilla Firefox)

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    435
    Empfohlene Treiberversion: 280.26 (stabil auf GT 420, GTS 250, GTS 450, GTX 260 und GTX 460)

    ich habe noch eine GTS250 bekommen und die funktioniert...

    Wichtig sind der Speicher und das Speicherinterface in 256bit.. aktuell würde ich eine GTX460 oder GTX560ti empfehlen..

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic SD 300
    Schnittsoftware:
    Magix Pro 2,5 Magix 17 premium, seit 29.08.2011 MX
    Rechner:
    ASUS P8/P67 Intel i7 2600k 8GB
    Film-Genre:
    Urlaubsfilme

    Beiträge
    17
    Hallo, habe mal bei Magix nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

    Guten Tag,

    vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.
    Leider kann ich Ihnen hier keine konkreten Tipps geben.

    Zu sehr unterscheiden sich die Grafikkarten der verschiedenen Hersteller in Leistung, Qualität und Ausstattung.
    Auch sind nicht immer die teuersten Grafikkarten die besten. Oftmals ist der Stromverbrauch überdurchschnittlich und die Kühlung viel zu laut.

    Auch spielt die Grafikkarte keine vordergründige Rolle in der Videobearbeitung. Das Hauptaugenmerk liegt auf einer leistungsstarken CPU. Die Grafikkarte kommt nur gesondert zum Einsatz (zum Beispiel durch den neuartigen Einsatz von OpenCL oder CUDA beim Exportvorgang).

    Eine Auswahl aktueller Top-Grafikkarten finden Sie jedoch hier:

    http://www.gamestar.de/hardware/best...00-euro,4.html

    --
    Mit freundlichen Grüßen

    Stephan Porsche

    ************************************************** ***************
    * Bei verändertem Betreff kann die Mail leider nicht zugeordnet *
    * werden! Benutzen Sie bitte die Antwortfunktion Ihres Mail- *
    * programmes ohne den Betreff zu verändern. *
    ************************************************** ***************

    MAGIX Software GmbH
    Stephan Porsche
    Supportmanager
    Postfach 200914
    01194 Dresden

    Tel. Support Deutschland: 0900/1771115 (1,24 Euro/Min.)
    Tel. Support Österreich: 0900/454571 (1,56 Euro/Min.)
    Tel. Support Schweiz: 0900/454571 (1,50 CHF/Min.)

    http://www.magix.com

    HRB 127205 B | Managing Board:
    Tilman Herberger | Titus Tost | Erhard Rein

    HINWEIS: Dies ist eine vertrauliche Nachricht und nur für den
    Adressaten bestimmt. Es ist nicht erlaubt, diese Nachricht zu kopieren
    oder Dritten zugänglich zu machen.

    Bitte beachten Sie auch unsere mitgelieferten Tutorialvideos Diese
    erklären die häufigsten Arbeitsschritte. Sie finden Sie im Hilfemenü
    Ihres Programmes aufrufbar.

    Weitere Hinweise erhalten Sie unter "Tipps und Tricks" auf unserer
    Supportseite.

    http://support.magix.net





    Helmut Layh <helmut@layh.com> schrieb:
    Bitte um eine Empfehlung, welche Grafik Karte sie empfehlen, die Beste,
    die Schnellste, ohne Rücksicht auf den Preis. Installiert ist ein Board
    Asus P8/P67, I7 2600k, 8GB, zur Zeit eine NVIDA 8800 GTS, Windows 7
    64bit und Video deLuxe MX Premium.
    Im Voraus meinen besten Dank,
    Helmut Layh

  4. #4
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic SD 300
    Schnittsoftware:
    Magix Pro 2,5 Magix 17 premium, seit 29.08.2011 MX
    Rechner:
    ASUS P8/P67 Intel i7 2600k 8GB
    Film-Genre:
    Urlaubsfilme

    Beiträge
    17
    Hallo, habe mal bei Magix nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

    Guten Tag,

    vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.
    Leider kann ich Ihnen hier keine konkreten Tipps geben.

    Zu sehr unterscheiden sich die Grafikkarten der verschiedenen Hersteller in Leistung, Qualität und Ausstattung.
    Auch sind nicht immer die teuersten Grafikkarten die besten. Oftmals ist der Stromverbrauch überdurchschnittlich und die Kühlung viel zu laut.

    Auch spielt die Grafikkarte keine vordergründige Rolle in der Videobearbeitung. Das Hauptaugenmerk liegt auf einer leistungsstarken CPU. Die Grafikkarte kommt nur gesondert zum Einsatz (zum Beispiel durch den neuartigen Einsatz von OpenCL oder CUDA beim Exportvorgang).

    Eine Auswahl aktueller Top-Grafikkarten finden Sie jedoch hier:

    http://www.gamestar.de/hardware/best...00-euro,4.html

    --
    Mit freundlichen Grüßen

    Stephan Porsche

    ************************************************** ***************
    * Bei verändertem Betreff kann die Mail leider nicht zugeordnet *
    * werden! Benutzen Sie bitte die Antwortfunktion Ihres Mail- *
    * programmes ohne den Betreff zu verändern. *
    ************************************************** ***************

    MAGIX Software GmbH
    Stephan Porsche
    Supportmanager
    Postfach 200914
    01194 Dresden

    Tel. Support Deutschland: 0900/1771115 (1,24 Euro/Min.)
    Tel. Support Österreich: 0900/454571 (1,56 Euro/Min.)
    Tel. Support Schweiz: 0900/454571 (1,50 CHF/Min.)

    http://www.magix.com

    HRB 127205 B | Managing Board:
    Tilman Herberger | Titus Tost | Erhard Rein

    HINWEIS: Dies ist eine vertrauliche Nachricht und nur für den
    Adressaten bestimmt. Es ist nicht erlaubt, diese Nachricht zu kopieren
    oder Dritten zugänglich zu machen.

    Bitte beachten Sie auch unsere mitgelieferten Tutorialvideos Diese
    erklären die häufigsten Arbeitsschritte. Sie finden Sie im Hilfemenü
    Ihres Programmes aufrufbar.

    Weitere Hinweise erhalten Sie unter "Tipps und Tricks" auf unserer
    Supportseite.

    http://support.magix.net





    Helmut Layh <helmut@layh.com> schrieb:
    Bitte um eine Empfehlung, welche Grafik Karte sie empfehlen, die Beste,
    die Schnellste, ohne Rücksicht auf den Preis. Installiert ist ein Board
    Asus P8/P67, I7 2600k, 8GB, zur Zeit eine NVIDA 8800 GTS, Windows 7
    64bit und Video deLuxe MX Premium.
    Im Voraus meinen besten Dank,
    Helmut Layh

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 08:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 13:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 07:02
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 17:46
  5. Optimale Grafik Karte für Magix MX (VDL18)
    Von mediafan im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 18:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein