Seite 5 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 60 von 61
  1. #49
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    10
    Hallo,
    ich hoffe, dass es nicht verboten ist (habe in den Forumregeln dazu nichts gefunden). Biete ein kaum benutztes, neuwertiges Manfrotto SET Neiger 501HDV / Stativ 547B für 280,-€ (UVP 440,-€)an.

    Gruß Reinhard
    Tel. 0331-2881469 werktags

  2. #50
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    132
    Im neuen Heft werden die zwei Stative Manfrotto 755CX 3-M 80, und das Bilora Video Pro 2 getestet.
    Beim Bilora das mit 200€ und als Testsieger davon geht, muss ich selber sagen bin ich total überrascht.
    Filme seit 3 Jahren mit dem Bilora, für den Laien wie für mich ein günstiges Stativ, aber wer ansprüche stellt würde ich eher das Manfrotto empfehlen.

  3. #51
    Foren-Profi
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony PXW-X160, Sony PMW-150, Panasonic Lumix G70, u. a.
    Schnittsoftware:
    Edius 6.08 ( auch Magix VdL 2016 plus, Corel Videostudio X9.5)
    Rechner:
    magicmax HD
    Film-Genre:
    Dokumentation

    Beiträge
    445
    Auch bei diesem Test wird nicht gesagt, mit welchen Camcordern getestet wurde. Ich hatte selbst mal vor einiger Zeit probehalber das Bilora für einige Tage. Mit einem kleinen Camcorder wie dem Sony CX690 ganz ordentlich, aber für meine Z7 völlig unbrauchbar. Und dabei wird doch in dem Heft für beide Stative angegeben: geeignet für Camcorder bis 7 kg. Ein Witz!

    Gruß
    KDS

  4. #52
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony AX2000, NX70 und MC50, Canon EOS7D und viel zu viel Zubehör :-)
    Schnittsoftware:
    Adobe Produktion Premium 5.5, Sony Vegas 10
    Rechner:
    Intel Core i7 870 - 2,9GHz, 16 GB Ram, Nvidia Quadro 4000
    Film-Genre:
    Alles was Spass macht - und fast alles, was gefordert wird :-)

    Beiträge
    150
    ich muss mich doch nochmal "einklinken".

    Herrn Sauer und die Redaktion verstehe ich voll und ganz. Ein praxisnaher Test ist extrem schwierig, da jeder Filmsituation (Ort, Wetter ect.) anders ist.
    Wenn Herr Sauer allerdings den 504 HD Kopf selbst zum arbeiten benutzt wird er sicher wissen, was er schreibt.

    Wie schon erwähnt besitze ich auch den 504 HD. Auf das Stativ kommt meist die AX2000 mit Mikro MCE82 und ab und zu ein Lilliput Monitor.
    Ich habe absolut keine Probleme mit meinem Stativset.
    Allerdings muss ich dazu sagen, dass bei mir kaum extreme Situationen vorkommen.
    In Urlaub (Tropen-Amazonien oder Fernost habe ich meist ein leichteres-auch schlechteres Stativ von Sony dabei. Die Freigrenzen für das Fluggepäck zwingen mich da Abstriche zu machen. Auch habe ich dann kleinere Kameras dabei.
    Um Gegenden, wo permanenter Frost ist mache ich einen großen Bogen :-)

    Mich würde nun aber mal interessieren, ob hier im Forum Mitglieder sind, die mit dem 504HD oder dem ganzen Set (504HD Neiger, 546B Stativ) nicht zufrieden sind und warum.

    Viele Grüße

    Manfred

  5. #53
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    132
    Das Bilora wurde vor Jahren von einer anderen Videozeitung schon getestet. Selbst damals wurden nur kleine Kameras empfohlen.

  6. #54
    Foren-Profi Avatar von Globebus
    Registriert seit
    21.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Legia HF G30, Actionpro X7, Drohne DJI Mavic air
    Schnittsoftware:
    Grass Valley Edius 7.5
    Rechner:
    Intel® Core™ i7 2600K-(Sandy Bridge), 8GB, 64Bit, SSD System, SSD Video
    Film-Genre:
    Private Reisefilme, Naturfilme, Dokus

    Beiträge
    395
    Ich war in der letzten Woche in einem Shop weil ich auf der Suche nach einem neuen Stativ bin.
    Für das Basisstativ wollte ich ca. 100€ ausgeben und für den Kopf nochmal 100€.
    Ganz ehrlich, bei 100€ Stativen war nix gescheites dabei. Meine Vorstellung war kompakt, leicht und trotzdem kompfortabel, halt für die Reise.

    Dann hatte ich plötzlich ein Stativ in der Hand was mich begeisterte. Es war das Velbon E540 Carbon.

    Kostet aber etwas mehr als das Doppelte. Ich glaube das wird´s, muss halt noch ein bisschen sparen.

    Als Kopf sollte es der Manfrotto 701HDV werden. Ich befürchte nur das sich meine Cam (Sony HC7e) dort etwas verloren vorkommt.

    Hat jemand eventuell dieses Stativ oder kann mir jemand einen anderen Fluidkopf für meine doch etwas kompaktere Cam empfehlen?
    Gruss, Dietmar

    Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)



  7. #55
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    10
    Hallo Dietmar,

    habe einen Kopf 701HDV übrig und das passende Stativ 547B, beides neuwertig.

    Gruss, Reinhard

  8. #56
    Neu hier
    Registriert seit
    20.11.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XA 10, Canon XH A1s, Canon XH A1, Canon HV 40 Sennheiser Funkstrecke
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 9, Pro11
    Rechner:
    Bilgi Workstation-2
    Film-Genre:
    Veranstaltungen und Reiseberichte,

    Beiträge
    6
    entweder gebraucht,oder sparen!
    Ich habe vor einiger Zeit ein in die Jahre gekommenes Stativ von Sachtler verkauft.
    Heute bereue ich diese Entscheidung ( Obwohl der Preis ok war.)
    Die Schwenks waren Sahne.

  9. #57
    Foren-Profi Avatar von Globebus
    Registriert seit
    21.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Legia HF G30, Actionpro X7, Drohne DJI Mavic air
    Schnittsoftware:
    Grass Valley Edius 7.5
    Rechner:
    Intel® Core™ i7 2600K-(Sandy Bridge), 8GB, 64Bit, SSD System, SSD Video
    Film-Genre:
    Private Reisefilme, Naturfilme, Dokus

    Beiträge
    395
    Hallo Reinhard,

    danke für dein Angebot.
    Aber das Packmaß von 407 mm und einem Gewicht von 1.2 Kg beim Velbon E540 hat mich so begeistert das ich
    von anderen Stativen nur noch schwer zu überzeugen bin.

    Der 701HDV könnte mich schon interessieren, obwohl ich auch da einen etwas kleineren Kopf suche. Ebend passend für meine Cam. Aber gefunden habe ich da noch nichts. Insgesamt müsste der Kopf für max 2Kg. Cams ausgelegt sein.
    Wenn ich bis zum Kauf des Stativ noch keinen Kopf gefunden habe dann wird es doch der 701er oder eventuell der etwas kleinere 700RC2.
    Geändert von Globebus (15.12.2011 um 10:41 Uhr)
    Gruss, Dietmar

    Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)



  10. #58
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    10
    Hallo Dietmar,

    Du hättest gerne das Velbon E540. Das hat aber keine Halbschale wie z.B. das Manfrotto 547B und ist damit in meinen Augen völlig ungeeignet zum Videofilmen, nur zum Fotografieren.
    Das Ma 547B wiegt zusammen mit dem Neiger 701 HDV 3,13 kg. Meiner Erfahrung nach sollte alles auch nicht zu leicht sein, da dann wackeln angesagt ist.

    Gruss, Reinhard

  11. #59
    Foren-Profi Avatar von Globebus
    Registriert seit
    21.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Legia HF G30, Actionpro X7, Drohne DJI Mavic air
    Schnittsoftware:
    Grass Valley Edius 7.5
    Rechner:
    Intel® Core™ i7 2600K-(Sandy Bridge), 8GB, 64Bit, SSD System, SSD Video
    Film-Genre:
    Private Reisefilme, Naturfilme, Dokus

    Beiträge
    395
    Das hat aber keine Halbschale
    Was bedeutet das und warum ist es deshalb ungeeignet für´s Filmen?
    Gruss, Dietmar

    Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)



  12. #60
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    10
    Dann schau mal bei Manfrotto auf die Seite. Da gbt es Fotostative - bei denen kann man die Mittelsäule harausziehen und Videostative. Die Videostative haben oben eine halbkreisförmige Ausbuchtung (sieht man auf dem Foto nicht, wenn man das nicht weiß) - in diese passt die Halbkugel am Videoneiger (gibt es in verschiedenen Durchmessern). Damit hat man die Möglichkeit den Neigekopf in die Waage zu bringen, nur so ist ein Schwenken möglich. Ich glaube das Velbon kann das nicht.

    Gruss Reinhard

Ähnliche Themen

  1. Brauche Videostativ für Manfrotto Kopf
    Von David Films im Forum Camcorder-Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 17:26
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 02:00
  3. Suche Camcorder / Videocam samt Ausrüstung
    Von JayeM im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 12:13
  4. Meine Ausrüstung
    Von lesch2312 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 17:36
  5. Welches Videostativ für 3-4kg Ausrüstung auf dem Kopf
    Von Arthur im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 21:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein