Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5
Ergebnis 49 bis 57 von 57
  1. #49
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Gerne geschehen - ich wünschte mir, dass ich mehr Zeit finden würde, mich weiter mit dem Gerät zu beschäftigen. Vor allem mal einige Testszenen zur Verfügung zu stellen, und auch das lowlight Verhalten besser auszuloten. Dauert aber ein wenig.
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  2. #50
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Wer übrigens an den Presets der Z10000 interessiert ist, lese mal hier diese Erklärungen - zwar von der alten HMC150, aber die Settings sind ident:

    http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&...S3WLnxbYhPpd9A

    Für mich steht langsam aber sicher fest: so viel Kamera hatte ich noch nie. Die ist zwar nicht billig, aber sie bietet auch ganz schön was, die Panny.
    Geändert von Wolfgang S. (06.12.2011 um 15:36 Uhr)
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  3. #51
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    10.11.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH4
    Schnittsoftware:
    Edius 7
    Rechner:
    Film-Genre:
    Familienfilme, kleine Dokus

    Beiträge
    81
    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für die Setting-Infos. Morgen sollte meine Cam da sein. Dann steht meinen kleinen Hollywood-Produktionen nichts mehr im Weg...

    Ich bin schon wahnsinnig gespannt, die Cam auszuprobieren!

    Lg

    Jürgen

  4. #52
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Ich gehe davon aus, dass die mitgelieferten Scene Einstelllungen aber nicht mehr als ein Startpunkt sind. Zwei der Settings nutzen einen Modus der für NTSC stimmig ist, aber nicht für PAL. Ich vermute, dass daher weitere Tests und Einstellungen Sinn machen.

    Suche mal nach den Stichwörtern "panasonic scene settings" mit google, dann finden sich weitere Informationen. Ein paar interessante Links habe ich noch im VT dazu gepostet.

    Die ausgelieferten Basisprofile entsprechen übrigens genau den im Papier beschriebenen- ich habe mir die Mühe gemacht und alle ausgelesen und mit dem Panasonic Papier verglichen.

    Viel Spaß mit dem Gerät - freue mich über den Erfahrungsaustausch dazu.
    Geändert von Wolfgang S. (07.12.2011 um 08:51 Uhr)
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  5. #53
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Ein wenig Testmaterial in 1080 24p gibts hier:

    http://www.file-upload.net/download-...00014.MTS.html

    http://www.file-upload.net/download-...00009.MTS.html

    http://www.file-upload.net/download-...00019.MTS.html

    http://www.file-upload.net/download-...00017.MTS.html

    http://www.file-upload.net/download-...00012.MTS.html

    http://www.file-upload.net/download-...00003.MTS.html



    Bitte aber zu berücksichtigen, dass ich mit der Kamera noch lerne - ist mit dem Scene settings von Abelcine geschossen, allerdings sind die Clips vielleicht eine Spur überbelichtet.

    Wer sich für die Details zu den Scene Settings interessiert, findet hier weitere Infos dazu: http://www.videotreffpunkt.com/threa...803#post218803
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  6. #54
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Achtung, vorsicht mit den Files - da gibt es ein seltsames Phänomen. Offenbar ist es so, dass bis auf den ersten Clip - der in 1080 24p ist - die weiteren Clips 1080 60i sind. Wird mir in der Kamera so angezeigt, aber auch in Vegas.

    KEINE AHNUNG was das ist, und wieso eine PAL-Kamera, die gar kein 60i kann, plötzlich 60i clips generiert? Die Kamera ist definitiv ein E Modell (E wohl für Europa), auch wenn am Karton nur schnell das "E" drüber geklebt worden ist.. Sie hat in den Menüs auch 1080 50i, 25p und eben 24p. Dass aus dem 24p Modus heraus eine 60i Aufnahme - zumindest fallweise - abgelegt wird, denn ich habe hier auch genug Clips die als 24p erkannt werden, halte ich nach kurzer Diskussion mit meinem Händler für ein Firmware-Issue.

    Eine Vermutung ist, dass vielleicht die Schreibegeschwindigkeit nicht reicht. Ich hatte für die Aufnahme eine Transcend SDHC 16 GB Class 6 Karte verwendet - Panasonic spezifiziert sogar nur Class 4. Trotzdem werde ich das noch mit einer Class 10 Karte testen. Ich bezweifle aber ein wenig, ob es das ist, aber was weiß man. Fehlermeldungen gabs halt keine.

    Nur sonderlich reproduzierbar ist der Fehler nicht. Schnelle Tests heute ergeben korrekt 1080 24p clips, also wovon es abhängt weiß ich nicht.

    Klingt nach einem Firmware-Fehler...
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  7. #55
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    So, hier noch ein paar echte 1080 24p clips:

    00027.MTS
    00030.MTS
    00032.MTS
    00033.MTS
    00028.MTS
    Geändert von Wolfgang S. (09.12.2011 um 21:31 Uhr)
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  8. #56
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Bisher ist der Fehler der Aufzeichnung als 1080 60i nicht nochmals aufgetreten - soweit ich es gesehen habe.

    Übrigens gibt es ein neues Update für Vegas Pro 11 wie auch für VMS. Zumindest das Update in Vegas Pro 11 erlaubt jetzt das fehlerfrei Lesen und Verarbeiten aller 3D Formate der Z10000.
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  9. #57
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Bisher spurlos am Forum vorbei gegangen ist der aktuelle Test in der VAD von der Pansonic Z10000 - den ich in mehrerer Hinsicht interessant finde. Nicht nur, dass diese Kamera nun in der Statistik auch die bewerteten 3D Kameras definitiv anführt - und auch die "Profiversionen" der TD1 und TD10 klar abhängt. Gleichzeitig wird sie als Consumer-Kamera in der Position 2 geführt (also auch unter den 2D Kameras!). Und unter den 2D Profi-Geräten ist sie immerhin noch im mittleren Feld.

    Daneben ist der Test sehr stimmig mit dem, was ich mit dem Gerät in den letzten 2 Monaten gesehen habe. Gut gemacht!
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

Ähnliche Themen

  1. VA-News - IFA 2011: Panasonic HDC-Z 10000 - der 6-Chipper
    Von VIDEOAKTIV im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 20:54
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:51
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 19:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 07:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein