Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    16.12.2019
    Beiträge
    2

    Richtig Konvertieren um Filmszenen auf gebrannter DVD senkrecht im TV zu sehen

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem da Anfänger :

    Habe mit einem Iphone Filmszenen als QuickTime-Video aufgenommen und mit dem Sharewareprogramm "Any Video Converter" in das DVD-Format Filmclip/mpeg2video konvertiert.

    Diese Szenen habe ich dann auf DVD gebrannt und im DVD-Spieler abgespielt.

    Leider werden die Videos quer abgespielt und somit ist der Bildschirm komplett ausgefüllt.

    Es besteht keine Möglichkeit im DVD-Player oder Fernseher unter Einstellungen das Bild wieder senkrecht zu stellen.

    Im VLC-Media-Player oder anderen Playern im PC werden die Szenen "senkrecht" normal angezeigt.

    Kann mir jemand helfen ? Vielen Dank schon mal

  2. #2
    Aktiver Nutzer Avatar von Helmut1942
    Registriert seit
    02.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    PANASONIC DV100(uralt), CANON HV30(alt), PANASONIC909 (neu), GOPRO HERO2
    Schnittsoftware:
    aktuell Pinnacle Studio16Ultimate, daneben Adobe CS4, AVID Liquid7, Pinnacle Studio 9-15
    Rechner:
    5 Schnittsysteme, davon 2 mit i7,NVIDIA Grafik,ext.Speicher 16 TB NAS, 3 ältere Schnittsysteme
    Film-Genre:
    Reise, Fliegen, Dokus, Schulung für Anfänger + Fortgeschrittene

    Beiträge
    64
    Hallo @Christian,

    es ist nun mal so, daß das Fernsehen und natürlich auch die Videoabspieler davon ausgehen, daß das
    NORMALE Format eben quer liegt. Hängt irgendwie mit dem Betrachtungswinkel des menschlichen
    Auges zusammen.
    Erst mit den Auftreten der ( Verzeihung ) blödsinnig hochkant gefilmten Szenen ist das "Problem" erst aufgetaucht.

    Daß einige Software-Player das erkennen ... OK, aber ich denke nicht, daß alle Hersteller von
    DVD/BD-Playern und TV-Geräten diesen Unsinn mitmachen werden.
    Halte das Handy beim Filmen einfach QUER, dann hast du kein Problem.

    Klingt vielleicht jetzt unfreundlich, aber 80-90 % der TV-Betrachter sehen das sicher auch so.

    Lg, Helmut

  3. #3
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    514
    Wenn du ein „ normales“ Schnittprogramm nutzt
    da kann das Bild hochkant eingestellt werden
    gehe mal auf Magix Seite da gibt es Testversionen
    man lernt nie aus...

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    16.12.2019
    Beiträge
    2
    Vielen Dank, ... ja macht Sinn ;-)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein