Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    2

    Aufnahme direkt speichern!?

    Hallo zusammen,
    Ich habe natürlich eine Frage. Wir veranstalten jedes Jahr ein Stoppelfeldrennen in unserem Ort. Jetzt möchte unsere Rennleitung gerne, das wenn die Autos starten ein Video gemacht wird,das man sich sofort auf einem Laptop anschauen kann. Was müsste ich für eine Kamera haben? Kamera soll an einen Kran, also muss schonmal ein langes Kabel kommen. Welche Kamera kann also live direkt das Aufgenommene speichern? Sollte auch nicht super teuer sein.

    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    500
    Also es gibt Kameras die haben einen HDMI Anschluss an dem das aufgenommene Bild auf einem Monitor u.ä. sichtbar wird.
    Einige Kameras schalten das bei der Aufnahme ab!
    Das ist di Möglichkeit das Bild zu sehen während aufgenommen (=gespeichert)wird
    man lernt nie aus...

  3. #3
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+GraKa GTX-1660 Super, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.358
    "Aufnahme direkt speichern!?"
    Gemeint ist wohl auf dem PC, oder?
    Kaufe Dir eine gebrauchte HDV-Kamera, damit musst Du nicht in der Kamera speichern,
    kannst das Signal über die Firewire-Schnittstelle direkt zum PC senden und dort auf der
    Festplatte speichern.


  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    2
    Ja das meine ich. Haben diese HDV Kameras denn immer so eine Firewire Schnittstelle?

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+GraKa GTX-1660 Super, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.358
    Ja haben Sie, die heutigen PCs/Notebooks aber kaum...
    Es gibt allerdings Einsteckkarte und die PCs und Notebooks mit einer FireWire-Schnittstelle nachzurüsten.
    Die Aufnahmezeit wird lediglich durch die Größe der Festplatte begrenzt.

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    22.06.2016
    Aufnahme-Equipment:
    SONY X70
    Schnittsoftware:
    Adobe CC
    Rechner:
    i7 6700k
    Film-Genre:
    Urlaubsfilmer

    Beiträge
    8
    Das Problem wird aber immer das lange Kabel sein. Weder HDMI noch Firewire erlauben lange Kabel. Möglich wäre nur SDI aber das dürfte den Preisrahmen bei weitem sprengen.

  7. #7
    Foren-Profi Avatar von Globebus
    Registriert seit
    21.09.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Legia HF G30, Actionpro X7, Drohne DJI Mavic air
    Schnittsoftware:
    Grass Valley Edius 7.5
    Rechner:
    Intel® Core™ i7 2600K-(Sandy Bridge), 8GB, 64Bit, SSD System, SSD Video
    Film-Genre:
    Private Reisefilme, Naturfilme, Dokus

    Beiträge
    395
    Was ist mit WLan, z.B. bei Actioncams oder Coptern wo das Bild direkt auf einen PC oder Smartphone übertragen wird?
    Zumeist allerdings in niedriger Auflösung.
    Gruss, Dietmar

    Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)



Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein