Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 19
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14

    USB OTG Kamera

    Ich habe eine USB-OTG Kamera aber leider wird die nicht von meinem Handy erkannt.
    Welches andere tragbare Gerät kann jetzt das Handy ersetzen, um ein Video aufzunehmen?
    Was bedeutet DVR oder UVC Kamera Funktion?

  2. #2
    Aktiver Nutzer Avatar von Helmut1942
    Registriert seit
    02.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    PANASONIC DV100(uralt), CANON HV30(alt), PANASONIC909 (neu), GOPRO HERO2
    Schnittsoftware:
    aktuell Pinnacle Studio16Ultimate, daneben Adobe CS4, AVID Liquid7, Pinnacle Studio 9-15
    Rechner:
    5 Schnittsysteme, davon 2 mit i7,NVIDIA Grafik,ext.Speicher 16 TB NAS, 3 ältere Schnittsysteme
    Film-Genre:
    Reise, Fliegen, Dokus, Schulung für Anfänger + Fortgeschrittene

    Beiträge
    53
    Hallo Maik,
    betr. deiner diversen Abkürzungen und deren Bedeutung empfehle ich dir Tante "Google"
    und/oder Wikipedia.
    Vernünftiger wäre es, wenn du einfach schreiben würdest, WAS du eigentlich erreichen willst.

    Lg, Helmut

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von MaikS. Beitrag anzeigen
    Ich habe eine USB-OTG Kamera aber leider wird die nicht von meinem Handy erkannt.
    Worin äußert sich die Nicht-Erkennung? Hast Du eine geeignete Kamera-App installiert?

  4. #4
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Hallo beiti, nach dem die Kamera verbunden wurde, wir dieser Fehler angezeigt.
    1. zu viel Strom.jpg
    Die Kamera hat eine Leistungsaufnahme von ca. 3Watt, verbraucht 90mA und 5V die von der Kamera auf 3.3V runter geregelt werden.

  5. #5
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Von den Kamera-App's habe ich die vom Hersteller empfohlene und viele andere mehr.
    Habe die Cam auch mit einem anderem Handy verbunden, aber nicht genug Zeit gehabt, um alles aus zu testen.
    Die Fehlermeldung: USB-Gerät verbraucht zu viel Strom
    wurde diesmal nicht angezeigt.

  6. #6
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Nicht erkannt ist eigentlich nicht ganz richtig. Hab mein Handy auf OTG Kompatibilität geprüft.
    OTG ein.jpgUSB OTG Kamera (2).jpg
    Am PC funktioniert sie einwandfrei.
    Jetzt überlege ich, wie die Kamera mit einem anderem tragbarem Aufnahme-Gerät verbunden werden kann.
    Kenne mich in dem Bereich überhaupt nicht aus.
    z.b. das Telefon muss UVC Kamerafunktionen unterstützen.
    Was ist den UVC?

  7. #7
    Foren-Profi
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    425
    Das klingt doch sehr eindeutig: Das Handy liefert nicht genug Strom für die Kamera.

    Kameras, die ausdrücklich für den Betrieb am Handy gemacht sind (d. h. die schon serienmäßig einen Micro-USB-Stecker mit OTG-Verschaltung haben), sollten eigentlich eine sehr niedrige Stromaufnahme haben und keine Probleme machen. Ausnahmen bestätigen die Regel. ;)
    Wenn es Kameras mit normalem USB-Stecker sind, die man erst mittels OTG-Adapter ans Handy bringt, sieht das sowieso anders aus. Das sind dann Geräte, die eigentlich zum Betrieb an einem normalen PC gedacht sind und schnell mal ein Handy überlasten.


    Eventuell haben andere Handys eine etwas stabilere Stromversorgung; das ist schwer zu sagen, ohne es zu probieren. Kannst Du vielleicht kurzfristig ein anderes Handy oder Tablet eines anderen Herstellers ausleihen?
    Ich besitze selber zwei billige USB-OTG-Endoskopkameras, und die laufen an meinem Handy und meinem Tablet (beide von Samsung) problemlos. Wie hoch die Stromaufnahme meiner Kameras ist, weiß ich leider nicht. Es handelt sich um Modelle mit klappbarem Hybrid-Stecker, die auch ausdrücklich für Android-Geräte beworben werden.


    Im Fall von Geräten mit normalem USB-Stecker könnte man auch probieren, statt des einfachen USB-OTG-Adapters einen aktiven USB-OTG-Hub zu verwenden (z. B. von Inateck gibt es ein Modell, das auch noch einen Kartenleser enthält). Der bietet nämlich die Möglichkeit, eine externe Stromquelle (Netzteil oder Powerbank) anzubinden, so dass das Handy entlastet wird.

  8. #8
    Aktiver Nutzer Avatar von Helmut1942
    Registriert seit
    02.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    PANASONIC DV100(uralt), CANON HV30(alt), PANASONIC909 (neu), GOPRO HERO2
    Schnittsoftware:
    aktuell Pinnacle Studio16Ultimate, daneben Adobe CS4, AVID Liquid7, Pinnacle Studio 9-15
    Rechner:
    5 Schnittsysteme, davon 2 mit i7,NVIDIA Grafik,ext.Speicher 16 TB NAS, 3 ältere Schnittsysteme
    Film-Genre:
    Reise, Fliegen, Dokus, Schulung für Anfänger + Fortgeschrittene

    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von MaikS. Beitrag anzeigen
    Hallo beiti, nach dem die Kamera verbunden wurde, wir dieser Fehler angezeigt.
    1. zu viel Strom.jpg
    Die Kamera hat eine Leistungsaufnahme von ca. 3Watt, verbraucht 90mA und 5V die von der Kamera auf 3.3V runter geregelt werden.
    Hllo Maik,
    na dann hast du ja schon den Grund, warum es nicht geht.
    Das Ding braucht einfach zu viel Strom, das sagt ja die Mitteilung ganz klar.

    Lg, Helmut

  9. #9
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    949
    Ich habe mich mit dem Thema UVC auch noch nicht beschäftigt. Das sagt Wikipedia:

    https://de.wikipedia.org/wiki/USB_Video_Class
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  10. #10
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Helmut1942 Beitrag anzeigen
    Vernünftiger wäre es, wenn du einfach schreiben würdest, WAS du eigentlich erreichen willst.
    Ich habe eine USB-OTG Kamera aber leider wird die nicht von meinem Handy erkannt.
    Welches andere tragbare Gerät kann jetzt das Handy ersetzen, um ein Video aufzunehmen?


    HELMUT..... Danke aber jetzt...th.jpg... Das Thema ist soll hier an und für sich nicht das Handy sein!
    is nich böse gemeint.

  11. #11
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Meine Kamera hat den micro USB 5pin Stecker, also für OTG und für die Verwendung von Smartphone bestimmt.
    Vom Handy werden 5Volt bereitgestellt, die werden von einen eingebauten Step down Wandler an der Cam, auf 3,3Volt gedrosselt.
    Eine direkt 5Volt Zuleitung an die Kamera, hatte auch nichts bewirkt.


    Mittlerweile geht die Suche in Richtung UVC , kam ab Android 4.3 (leider finde ich den Link dazu jetzt nicht mehr) mein Handy Sony XperiaS Lt26i hat Android 4.1.2 (Support wurde schon lange eingestellt). und Smartphone als HOST.
    Hier ist das Problem, (Hinweis! Unterschiedliche Xperia Modelle unterstützen unterschiedliche USB-Host-Funktionen.) ich glaube die Info habe ich von Sony erfahren.
    Auf jeden Fall, mit einem anderem Handy hat's zu mindestens jetzt funktioniert.

  12. #12
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    14
    Bei meiner Suche nach UVC-Funktion, landete ich immer bei Wasser Filtern. nichchat mahura ks kru he.jpg
    Ich Denke jetzt, dass UVC hier die Ursache ist, weil die Funktion einfach nicht von meinem Gerät unterstützt wird.
    Danke für den Link.

Ähnliche Themen

  1. FilmArena: Kamera filmt Kamera - nur warum?
    Von Philipp Mohaupt im Forum Newsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 13:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 12:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 09:02
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 22:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 07:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein