Toshiba nutzt die anstehende IFA um die neuen Netzwerkspeicher N300-NAS sowie die Festplatten der X300-Performance-Serie mit bis zu 16 Terabyte Speicherkapazität vorzustellen.