Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    22.06.2019
    Beiträge
    1

    [Kaufberatung] Insta360 One X aufs Auto montieren - gute Idee und wenn ja wie?

    Hallo zusammen!

    Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir für meine Alpenrundfahrt nächste Woche eine Insta360 One X zuzulegen, um die wunderschönen Landschaften auf der Tour in alle Richtungen aufzeichnen zu können (bei der letzten Ausfahrt hatte ich eine GoPro dabei, die bauartbedingt leider immer nur einen kleinen Bildausschnitt aufgenommen hat, was mich im Nachhinein irgendwie gestört hat). Dazu hätte ich allerdings noch einige Fragen:


    1. Falls jemand von euch die One X schon hat, wie zufrieden seid ihr mit dem Gesamtpaket (Cam + Bildqualität inkl. Stitching + App + PC-Software), wo liegen die Stärken und Schwächen?
    2. Welches Zubehör habt ihr noch zusätzlich angeschafft und hat sich das gelohnt?
    3. Ich wollte das Teil gerne via Selfie-Stick samt angeschraubter GoPro-Halterung auf dem Kofferraumdeckel bzw. oben auf der Windschutzscheibe montieren. Allerdings habe ich ein bisschen Angst, dass mir irgendwelche Insekten, die während der Fahrt mit der One X zusammenstoßen, die Linsen zerkratzen (die soll ja sehr empfindlich sein). Wie schätzt ihr dieses Problem ein (das Dive-Case für 80€ nur zum Schutz der Linse würde ich mir gerne sparen...)? Zudem macht mir die Stabilität der angedachten Konstruktion noch ein wenig Sorgen...


    Danke im Voraus für eure Kommentare!

    lg Daniel

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Zitat Zitat von dawaske Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich ein bisschen Angst, dass mir irgendwelche Insekten, die während der Fahrt mit der One X zusammenstoßen, die Linsen zerkratzen
    Ob die Linsenoberflächen wirklich derart empfindlich sind, kann ich nicht beurteilen, aber um schon die Gefahr des Auftreffens von Insekten zu reduzieren, könntest du die Kamera mit der Schmalseite in Fahrtrichtung montieren. Bei einer 360-Grad-Aufnahme ist es ja egal, wohin die Objektive zeigen.

    Zitat Zitat von dawaske Beitrag anzeigen
    Zudem macht mir die Stabilität der angedachten Konstruktion noch ein wenig Sorgen.
    Das ist genau der Grund, warum ich von so einer Konstruktion abraten würde, zumal der große Abstand zwischen Fahrzeug und Kamera auch für ordentlich Vibrationen sorgen dürfte. Besser und sicherer ist es auf jeden Fall, die Kamera möglichst nah an der Karosserie anzubringen. Ein kurzes Fangseil, das Kamera und Befestigung am Wegfliegen hindert, falls letztere den Halt verliert, nicht vergessen!

Ähnliche Themen

  1. und wenn sie nicht gestorben sind...
    Von Jack im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 15:49
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 16:42
  3. Wenn die Blätter fallen
    Von make im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 18:28
  4. Kaufberatung: Camcorder für lange Aufnahmen im Auto
    Von hrwattenberg im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 20:29
  5. Kreative idee gesucht!
    Von Leon im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 18:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein