Adobe möchte mit Premiere Rush vor allem Social Media Macher ansprechen. Das „All-in-one Tool für Online-Video“, wie man es bei Adobe nennt, gibt es nun auch Android-Handys, wobei der eigentliche Trick der Projektaustausch mit dem Rechner ist.