Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3

    Sony DCR-HC 35 externes Mikro?

    Liebe Gemeinde,

    ich möchte demnächst ein kleines Kammer-Konzert aufnehmen mit meiner (schon älteren..) Sony DCR-HC 35. Soweit mir bekannt, besitzt dieses Teil keinen Eingang für ein externes Mikro. Jedoch hat die Cam i.Link, was angeblich die Schnittstelle für digitale Video-und Audiosignale ist.
    Meine etwas banale Frage: eignet sich dieser Anschluss für ein externes Mikro? Und wenn ja, welches würdet Ihr empfehlen? Da ich die Videocam nur noch sehr selten benutze, plane ich keine großen Ausgaben für Zubehör mehr dafür.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß, Kronauer

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Die iLink Schnittstelle (auch iEEE1394 oder Firewire genannt) ist schon ziemlich lange nicht mehr aktuell. Mikrofone für Firewire gab es meines Wissens nach nie.
    Die Problemlösung für Dich könnte ein externer Audiorecorder sein, die es schon unter 100 Euro gibt. Der einzige Haken ist dann halt, dass Du Ton und Video in der Nachbearbeitung synchronisieren musst.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke für die schnelle Antwort!
    Ja, sowas ähnliches dachte ich mir. Einen mp3-Recorder habe ich, allerdings möchte ich mir nicht die Arbeit des Nachvertonens machen. Ich glaube nicht, dass ich das synchron hinbekomme.

    Ich werd also mit dem integrierten Mikro arbeiten und die Cam nah an die Bühne stellen.

    Vielen Dank!
    Gruß, Kronauer

  4. #4
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Wenn schon ein Recorder da ist, dann lass den doch zur Sicherheit mitlaufen. Die Synchronisierung erledigen die meisten Schnittprogramme inzwischen anhand des Tons ganz automatisch, so dass sich der Mehraufwand im Rahmen hält.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    3
    Stimmt, das wäre natürlich eine Maßnahme.
    Werd ich machen und dann sehen, wie ich bei iMovie klar komme. Den Originalton hab ich ja jedenfalls.

    Gruß, Kronauer

Ähnliche Themen

  1. Externes Vokalmikrofon für Sony FDR-AX53
    Von Foto1Z im Forum Sound-Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.03.2018, 18:47
  2. Externes Mikrofon für Sony HDR PJ 350
    Von DerAle im Forum Sound-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 17:28
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 09:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 13:30
  5. Sony HDR-CX410 / Externes Mikrofon
    Von X_A_F im Forum Camcorder-Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 21:38

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein