Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    2

    Lilluput 668 Monitor - HDMI Verbindung funktioniert nicht (Panasonic HCV 250)

    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich meinen Camcorder (Panasonic HCV 250 oder 270) mit dem Lilluput Monitor per HDMI Kabel verbinde zeigt er mir zwar ein Bild auf dem Monitor an, aber sobald ich auf Aufnahme drücke schaltet sich der Monitor aus mit der Meldung: No Input Signal.

    Ich habe schon mehrere Sachen ausprobiert, leider bin ich aber ein Laie auf diesem Gebiet und auch überfragt.

    Ich bin über jede Antwort dankbar.

    LG

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Falls Du noch einen anderen Monitor besitzt oder ein TV-Gerät mit HDMI-Anschluss: Passiert dort das Gleiche?

    Vielleicht gibt die Kamera beim Aufnehmen kein HDMI-Signal aus, sondern nur beim Abspielen.
    Steht evtl. etwas in der Anleitung darüber?

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony PXW-X160, Sony PMW-150, Panasonic Lumix G70, u. a.
    Schnittsoftware:
    Edius 6.08 ( auch Magix VdL 2016 plus, Corel Videostudio X9.5)
    Rechner:
    magicmax HD
    Film-Genre:
    Dokumentation

    Beiträge
    424
    Vielleicht gibt die Kamera beim Aufnehmen kein HDMI-Signal aus, sondern nur beim Abspielen.
    So wird es wohl sein.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    2
    Tatsächlich habe ich beim Fernseher das gleiche Problem.
    Also liegt es tatsächlich am Camcorder.

    Habt ihr eventuell einen Tipp für einen Camcorder (Panasonic), bei dem es klappt?
    Ich benutze den Camcorder nur zum Filmen von Fußballspielen.

    Erneut vielen Dank im Voraus.

    LG

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    06.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    480
    Da musst du in die technischen Daten schauen. Meine (alte) SDT 750 gibt per HDMI aus.
    Dieses Signal wird oft verwendet um mit einem Recorder bessere Qualität aufnehmen zu können.
    man lernt nie aus...

  6. #6
    Aktiver Nutzer Avatar von Thoregon6
    Registriert seit
    27.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR CX900, Rode Stereo VideoMic Pro, Sennheiser MKE 400, ActionPro X8
    Schnittsoftware:
    Cyberlink DirectorSuite 6 sowie PI Studio 20.6 Ultimate
    Rechner:
    Intel i7-4771 @3.5GHz, 16GB Ram, NVidia GTX 960 , Win7 (64Bit) Ultimate
    Film-Genre:
    Reise & Natur

    Beiträge
    70
    Hallo!
    Die Verwendung solcher Moinitore scheint nicht unproblematisch zu sein; ich habe eine Sony CX900 und wenn ich daran meinen Liliput A7s über HDMI anschließe, bekomme ich zwar das Bild auf den Monitor, aber nur das Motiv - nicht jedoch die Datenanzeigen, die ich auf dem Kameramonitor sehe (z.B. Audiopegel, Belichtungseinstellungen, Man./autom. Fokus, Restzeit Aufnahme, Batterie etc.).
    Schließe ich die Kamera jedoch über das gleiche HDMI-Kabel an meinen (Sony) TV an, sehe ich ein komplettes Abbild der Monitoranzeige. Wunder über Wunder ...
    Grüße aus dem Ahrtal!

    Michael

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein