Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 28
  1. #1
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567

    SPAM-Flut und kein Ende?

    Als SPAM gemeldete Postings wurden in der Vergangenheit dankenswerterweise fast immer zügig aus diesem Forum entfernt, doch inzwischen ist das leider nicht mehr so - warum auch immer.

    SPAM oder inhaltsleere Störpostings tage- und wochenlang unbehelligt stehen zu lassen, setzt meines Erachtens das falsche Zeichen, denn das zieht weitere Spammer an. Wer sich die bis heute andauernde SPAM-Welle der letzten Tage und Wochen ansieht, dem wird auffallen, dass viele davon trotz der unterschiedlichen Namen ihrer Absender auf dieselbe Quelle zurückgehen, denn wenn sich ein Forum als besonders effektiv angreifbar herausstellt, dann wird diese Möglichkeit natürlich ausgiebig genutzt. Zeitweise fast 40 aktive SPAM-Postings im Forum (davon 23 von einer einzigen Person!) und bis zu 20 SPAM-Links in einem einzigen Posting sind sicher kein Zufall.

    Obendrein werden Spammer gern zu Zeiten aktiv, zu denen sie annehmen dürfen, dass kein Moderator im Dienst ist, und so füllt sich dann beispielsweise an Wochenenden das Forum schon mal schneller mit Müll als man schauen kann.

    In einem besonders übel zugespamten Thread hat "Skeptiker" bereits vorige Woche auf das Problem aufmerksam gemacht - leider ohne Gehör zu finden - und seinen Worten kann ich mich nur anschließen: In so einem Umfeld macht es keinen Spaß, sich zu engagieren.

    Ein Vorschlag zur Abhilfe: Neumitglieder dürfen in den ersten zwei/drei/... Beiträgen keine Links posten (auch nicht in der Signatur) oder die ersten Beiträge werden insgesamt nur nach Prüfung durch einen Moderator freigeschaltet. Diese Methode funktioniert selbst in Foren mit wesentlich mehr Beiträgen pro Tag ausgezeichnet. Vielleicht wäre das hier auch eine Überlegung wert? Den Spammern weitgehend freie Hand zu lassen, wie es derzeit offenbar geschieht, halte ich jedenfalls für keine gute Idee.

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony PXW-X160, Sony PMW-150, Panasonic Lumix G70, u. a.
    Schnittsoftware:
    Edius 6.08 ( auch Magix VdL 2016 plus, Corel Videostudio X9.5)
    Rechner:
    magicmax HD
    Film-Genre:
    Dokumentation

    Beiträge
    443
    Deinen Ausführungen kann ich mich nur anschließen.
    Langsam macht es keinen Spaß mehr, in dieses Forum zu gehen.

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Zitat Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
    ... Ein Vorschlag zur Abhilfe: Neumitglieder dürfen in den ersten zwei/drei/... Beiträgen keine Links posten (auch nicht in der Signatur) oder die ersten Beiträge werden insgesamt nur nach Prüfung durch einen Moderator freigeschaltet. ...
    Mir ging noch durch den Sinn, ob man evtl. die automatische Anmeldung besser sichern könnte.

    So wie es jetzt aussieht, kann z. B. am Wochenende oder abends jeder Spammer (oder Bot) sich hier mit neuem Namen anmelden und dann loslegen.

    Vielleicht könnte man a) einen Test einbauen, ob es sich um einen Menschen oder einen Automatismus/Algorithmus handelt und - falls a) bestanden - auch b) irgendwie feststellen, ob der/die Betreffende eine einfache Frage zum Themenkreis 'Video' richtig beantworten kann (oder auf andere Weise prüfen, ob minimal fachkundig) - also hier im richtigen Forum gelandet ist.

    Und falls Zweifel bestehen, dies automatisch mit der Bitte um Verständnis mitteilen (evtl. unter Hinweis auf SPAM-Missbrauch), mit dem Anlegen eines Neukontos noch warten und darauf hinweisen, sich zur Abklärung und Freischaltung bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu melden, an dem die Forumsmoderation anwesend ist.

    Ansonsten hilft es bestimmt auch (Bernd E. wies darauf hin), auf Methoden zurückzugreifen, die sich in anderen Foren bewährt haben .
    Geändert von Skeptiker (06.05.2019 um 23:47 Uhr)

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    495
    Ich bin in einem Forum als Mod unterwegs. Da kann ich solche Spams sofort unsichtbar machen. Wenn mal was durch die Automatik rutscht.... da hat man nach dem Versuch einer Welle schnell seine Ruhe.
    man lernt nie aus...

  5. #5
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Philipp Mohaupt
    Registriert seit
    23.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Schnittsoftware:
    Was in der Redaktion so zum Testen eintrudelt!
    Rechner:
    AMD Phenom II X4, 3,2 GHz, 8 GB DDR3 Ram, ATI Radeon HD 6870, Windows 7, 3 Terabyte HDD
    Film-Genre:
    Im Heimkino: Action, Horror, Fantasy

    Beiträge
    399
    Hallo zusammen und vielen Dank für eure Anregungen und euer Feedback,

    es stimmt, in letzter Zeit sind uns einige Spamer durchgerutscht. Wir haben das natürlich bemerkt, können aber leider nicht immer sofort reagieren, da die Moderatoren des Forums, wie die meisten wissen, auch gleichzeitig die Redakteure für das Online- und Print-Medium von VIDEOAKTIV sind. Entsprechend muss man hier die Prioritäten manchmal anders werten und verteilen. Das aber nur vorweg. Dass natürlich SPAM-Beiträge über Wochen nicht bemerkt werden, darf und sollte nicht passieren, das tut uns sehr leid und wir bemühen uns in Zukunft auch diese Beiträge wieder besser und schneller zu erkennen. Wenn wir dabei dann natürlich Hinweise aus unserer Foren-Community bekommen, sind wir dafür sehr dankbar. Vielen Dank Dafür an euch, Bernd E., Skeptiker und auch K.D. Schmidt sowie natürlich alle anderen hilfsbereiten Foren-Mitglieder für die vielen Hinweise. Das wissen wir sehr zu schätzen, ihr werdet gehört und zeugt von großem Engagement.

    Dass der Austausch darunter leidet, macht uns natürlich hellhörig und ist verständlich. Das darf nicht sein und das wollen und müssen wir natürlich tunlichst vermeiden. Schließlich dient ein Forum genau einem solchen Zweck - dem Austausch von Meinungen und Informationen. Auch wir wollen natürlich besser werden und euch eine angenehme und Spam-freie Diskussions-Plattform liefern. Genau deshalb haben wir in den letzten vier bis sechs Wochen ein Update der Foren-Software durchgeführt. Genau dabei wurde aber das "recaptcha"-Tool, welches die Registrierung von Bots (nicht menschlichen Nutzern) verhindern soll, für einige Stunden zwangsweise deaktiviert. Wir mussten auch hier ein neues Modul integrieren. Genau dabei sind uns doch (zwangsläufig) einige Spam-User durchgerutscht. Wir hatten gehofft, diese so gut wie möglich abgefangen zu haben, bemerkten aber selbst, dass die Spam-Beitrag-Quote noch immer ungewöhnlich hoch ist. Dazu kommt, dass wir die letzten Wochen aufgrund von Urlaubs- und Krankheitstagen teils etwas weniger Kapazitäten für das Forum bereitstellen konnnten. Da gerade die Zahl an Spam-Beiträgen mit Gmail-Accounts besonders hoch ist, war in letzter Zeit auch die Überlegung, eine Anmeldung über entsprechende Accounts erst einmal zu deaktivieren. Auf Dauer ist das aber auch keine Lösung.

    Wir tun aber unser Bestes umd das in den nächsten Wochen wieder in den Griff zu bekommen und werkeln dafür weiter (zumeist hoffentlich unbemerkt) im Hintergrund. Wenn es dann mal zu einer Nicht-Erreichbarkeit des Forums führt, bitten wir um euer Verständnis, das kann man leider nicht gänzlich vermeiden.

    In diesem Sinne noch einmal Danke an alle für die Hilfe!

    Man liest sich im VA-Forum! ;)

    Philipp

  6. #6
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    495
    Danke für den Beitrag!
    man lernt nie aus...

  7. #7
    Administrator
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    5.587
    Wir haben nun zum Spamschutz Maßnahmen ergriffen, die deutlich weniger Einschränkungen für den Normalbetrieb mitbringen.
    In den nächsten Tagen sehen wir dann, wie gut es sich bewährt.
    Falls doch wieder der eine oder andere Spam-Post durchkommt, bitten wir das zu entschuldigen.
    Auf jeden Fall bleiben wir dran.
    Ergonomie bedeutet, alles mit geschlossenen Augen zu finden.
    Design ist, wenn man trotzdem hinschaut.

  8. #8
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Philipp Mohaupt
    Registriert seit
    23.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Schnittsoftware:
    Was in der Redaktion so zum Testen eintrudelt!
    Rechner:
    AMD Phenom II X4, 3,2 GHz, 8 GB DDR3 Ram, ATI Radeon HD 6870, Windows 7, 3 Terabyte HDD
    Film-Genre:
    Im Heimkino: Action, Horror, Fantasy

    Beiträge
    399
    Hallo zusammen,

    aus gegebenem Anlass. Siehe Info zu aktuellen Spam-Block-Maßnahmen:

    https://www.videoaktiv.de/forum/thre...isierung/page4

    Oder kurz als kopierter Text:

    "Wir testen derzeit einen neuen Automatismus, der als Spam gekennzeichete Beiträge blockt. Diese müssen wir dann erst manuell freischalten, wenn Sie von unserer Seite geprüft wurden. Beiträge werden vor allem dann als Spam gekennzeichnet und nicht sofort veröffentlicht, wenn Links eingefügt werden, die offensichtlich als Werbung identifiziert werden, wie eben in dem ersten Beitrag von kg340 geschehen. Interessant ist dann allerdings, warum der zweite Beitrag veröffentlicht wurde, obwohl der Link hier auch wieder platziert wurde. Es ist also besser, solche Links zu vermeiden und wenn, dann einfach auf das Produkt hinzuweisen, sprich den Produktname zu posten, den man meint und den Shop oder die Kaufplattform meinetwegen zu nennen. Allerdings ist das mit dem neuen Tool jetzt noch keine gängige Praxis, wir sind wie gesagt gerade am testen, ob es sich bewährt und salopp gesagt - taugt!"

    Gruß

    Philipp
    Geändert von Philipp Mohaupt (15.05.2019 um 09:48 Uhr)

  9. #9
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.567
    Zitat Zitat von VIDEOAKTIV Beitrag anzeigen
    Wir haben nun zum Spamschutz Maßnahmen ergriffen...
    Danke! Nur traurig, dass dieser Aufwand heutzutage nötig ist.

  10. #10
    Foren-Profi
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    423
    Zitat Zitat von Philipp Mohaupt Beitrag anzeigen
    Wir testen derzeit einen neuen Automatismus, der als Spam gekennzeichete Beiträge blockt. Diese müssen wir dann erst manuell freischalten, wenn Sie von unserer Seite geprüft wurden.
    Kann es sein, dass ich vorhin Opfer dieses Filters geworden bin? Ich habe hier einen recht umfangreichen Text als Antwort gepostet (vor dem Absenden auch mehrmals die Vorschau genutzt), der daraufhin aber nicht erschien. Zuerst dachte ich, es sei irgendwas schiefgelaufen und wollte ihn einfach noch einmal posten. Daraufhin kam jedoch die Warnmeldung, mein Text sei das Duplikat eines gerade erst geposteten Beitrags. Das heißt ja, der Beitrag muss bereits beim ersten Versuch "angekommen" sein.
    Jetzt habe ich eine Weile gewartet und nachgeschaut, aber mein Beitrag erscheint immer noch nicht (vielleicht noch nicht freigeschaltet?).

    Falls es am Spam-Filter liegen sollte, wundern mich zwei Dinge:
    1) Es kam keinerlei Meldung, etwa "Ihr Beitrag muss erst freigeschaltet werden". Das hätte die Sache wenigstens erklärt.
    2) In meinem Text kam überhaupt kein Link vor, den den Spam-Filter getriggert haben könnte.

    Ich habe den Text rechtzeitig noch woanders zwischengespeichert. Also er ist nicht verloren. (Wäre schade drum, weil ich mir Mühe gegeben habe.)
    Jetzt hoffe ich nur, dass wenigstens das Posten dieses Hinweis-Beitrags funktioniert...

  11. #11
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    495
    Da scheint mir noch was anderes faul: Ich bekam gerade (29.7.) die Benachrichtigung zu diesem Beitrag......
    man lernt nie aus...

  12. #12
    Administrator
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    5.587
    Was für eine Benachrichtigung denn?
    Ergonomie bedeutet, alles mit geschlossenen Augen zu finden.
    Design ist, wenn man trotzdem hinschaut.

Ähnliche Themen

  1. Vom Ende zum Anfang
    Von make im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 10:14
  2. Derzeit gehäuftes Aufkommen von versteckten Spam-Beiträgen
    Von Philipp Mohaupt im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2018, 10:38
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2016, 20:12
  4. PINNACLE STUDIO 17 -- PATCH 17.6 - und KEIN ENDE ?!
    Von Helmut1942 im Forum Engagierter Cutter
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 13:18
  5. Gewinnspiel zu Ende: Wie reagieren die Hersteller?
    Von tobias im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 12:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein