Hallo,

ich frage mich ob es machbar wäre bei einer Kamera die per HDMI ein Videobild ausgibt dahinter einen Recorder anzuschließen der 1080p in 480 oder 960 fps aufnehmen könnte... Ich denke mit wenn die DSLR/DSLM RAW ausgibt sollte man ja im Recorder die Framerate bestimmen können oder verstehe ich das falsch?

Alternativ würde ich eine Kamera suchen, die bezahlbar wäre und 480-960 fps in 1080 aufzeichnen kann.

Hätte mit die Chronos 1.4 angesehen aber 720p sind mir zu wenig. Die neue 2.1 ist interessant aber 5000 USD + Steuer macht dann ca. 6.000 EUR und das ist schon recht happig.

Alternativ hab ich eine fps4000 gefunden mit 950fps in 1080 für 3500 GBP - das wäre fast die beste Option was Preis/Leistung anbelangt. Nur finde ich kaum Material dazu um die Bildqualität zu beurteilen.

Fastec/AOS haben nichts unter 13.000 Euro im Angebot und bei VisionResearch oder Photron braucht man glaube ich garnicht erst nachfragen...

Gibt es noch andere Alternativen?