Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    28.03.2019
    Beiträge
    2

    Camcorder für Youtube

    Guten Tag

    Ich brauche hilfe!!!

    Ich würde gerne einen Youtube Kanal einrichten. Es geht dabei um Tieraufnahmen und Interview Situationen.

    Jetzt habe ich einige fragen.

    4k oder HD Camcorder? Bit um empehlungen.

    Dann gibt es ja diverse mikrofone z.b
    .https://www.amazon.de/Doppelkanal-Fu...-1-spons&psc=1
    Muss ich da Ton und Bild Synchronisieren oder ist das Automatisch.

    Ich würde mir für das schneiden der Filme gerne eine Tablet zulegen
    Hat jemand eine Empfehlung? Desweiteren für ein gutes Schneidepogramm.Gibt sowas als App oder muss man das im Laden kaufen

    Folgendes Budget steht zur verfügung
    Camcorder 600€
    Mikrofon 150€
    Tablet maximal 250€
    Das ist das Maximum. Bleibe gerne drunter

    Im vorraus vielen Dank

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.531
    Zitat Zitat von Christian Meier Beitrag anzeigen
    Dann gibt es ja diverse mikrofone z.b
    ...FunkMikrofon-Ansteckmikrofon...
    Muss ich da Ton und Bild Synchronisieren oder ist das Automatisch.
    Synchronisieren wie bei einem externen Rekorder musst du nichts, denn der Ton wird ja direkt in der Kamera und nicht separat aufgenommen.

    Die verlinkte Billigfunkstrecke würde ich allerdings nicht empfehlen, allein schon weil sie in einem anmelde- und gebührenpflichtigen Frequenzbereich arbeitet, den sie sich unter Umständen auch noch mit DVB-T2 teilen muss. Wenn du diese Betriebskosten dazurechnest (einmalig 130 Euro plus jährlich 10 Euro), kannst du auch gleich in ein Markengerät wie zum Beispiel das anmelde- und gebührenfreie Filmmaker Kit von Rode investieren, das man für deutlich unter 300 Euro bekommt und das insgesamt in einer besseren Liga spielt.

    Die andere Frage ist natürlich, ob es überhaupt ein Funkmikro sein muss? Falls es eine Kabelverbindung auch tut, sparst du viel Geld.

    Wenn das Budget begrenzt ist, dann kürze notfalls lieber bei der Kamera, denn ein mäßiges Bild ist aus Zuschauersicht eher zu ertragen als Tonprobleme.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    28.03.2019
    Beiträge
    2
    Super erstmal Danke für die Infos

    Kann jemand viellicht eine Camcorder und Mikrofo empfehlung abgeben.

    Und Infos zum Schneideprogramm und meinem Plan mit dem Tablet bräuchte ich noch.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein